Archiv für das Tag 'tv-rechte'

Jul 13 2012

Profile Image of holgi-w

Die Tele München Gruppe sichert sich die deutschsprachigen TV-Rechte an ROBOCOP

Abgelegt unter TV Film-News

München, 13.07.2012 – Anfang diesen Jahres schloss die Tele München Gruppe (TMG) einen langjährigen Output-Vertrag mit dem Hollywood-Studio MGM ab und sicherte sich damit exklusiv die TV-Rechte an einer Reihe von Spielfilmen für die deutschsprachigen Gebiete Europas. Ebenfalls inbegriffen sind die deutschsprachigen TV-Rechte an der Neuverfilmung des Action-Klassikers ROBOCOP, der am 09.08.2013 in die amerikanischen und am 22.08.2013 in die deutschen Kinos kommen soll.

Die Sci-Fi-Geschichte wurde erstmals 1987 von Paul Verhoeven verfilmt. Auch am Erstlingswerk verfügt TMG über die deutschsprachigen Free- und Pay-TV Rechte. Für das gleichnamige Remake konnte der vielfach ausgezeichnete brasilianische Regisseur José Padilha (“Elite Squad”, “Elite Squad: The Enemy Within”) verpflichtet werden. Außerdem ist ROBOCOP mit einem unglaublichen Cast besetzt. Darunter die Oscar®-nominierten Schauspielgrößen Gary Oldman (“The Dark Knight Rises”, “Dame, König, As, Spion”) und Samuel L. Jackson (“Unbreakable – Unzerbrechlich”, “Pulp Fiction”) sowie Joel Kinnaman (“Darkest Hour”, “The Safe House”). Produziert wird der Film von den Machern von “Der letzte Exorzismus” und “Children of Men”, Marc Abraham und Eric Newman. MGM und Strike Entertainment haben die Produktion bereits begonnen.

Inhaltlich bleibt der neue ROBOCOP nah an der Originalvorlage. Im Jahre 2029 erhofft sich der multinationale Mischkonzern ‘OmniCorp’ mit seiner Robotertechnik die Weltherrschaft zu gewinnen. Alex Murphy, gespielt von Joel Kinnaman, ein fürsorglicher Ehemann, Vater und Polizist, wird bei einem Einsatz schwer verletzt und erwacht als übermenschlicher ‘Cyborg’. Damit beginnt der Kampf um Gerechtigkeit und gegen die Korruption des Großkonzerns.

Herbert Kloiber, geschäftsführender Gesellschafter der TMG: “ROBOCOP ist sicher eines der Highlights aus dem hochkarätigen MGM-Programmzuwachs. Wir freuen uns, dem deutschsprachigem Publikum großartige Unterhaltung und den deutschsprachigen TV-Sendern einen weiteren Top-Titel anbieten zu können.”

Neben ROBOCOP beinhaltet der MGM-Deal unter anderem das neue James Bond-Actionspektakel SKYFALL mit Daniel Craig (“James Bond 007″), Oscar®-Gewinner Javier Bardem (“No Country for Old Men”) und Ralph Fiennes (“Der englische Patient”), oder auch die HOBBIT-Produktionen des dreifachen Oscar®-Gewinners Peter Jackson (“Herr der Ringe”-Trilogie).

Quelle: Tele München

via Die Tele München Gruppe sichert sich die deutschsprachigen TV-Rechte an ROBOCOP.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Jun 22 2012

Profile Image of holgi-w

Bestätigt: Servus TV schnappt Sky Eishockey-Rechte weg

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

Die Spekulationen haben ein Ende: Die Spiele der Deutschen Eishockey Liga (DEL) werden zukünftig nicht mehr beim Bezahlsender Sky zu sehen sein, sondern beim österreichischen Free-TV-Anbieter Servus TV. Weitere Spiele werden als Live-Stream bei Laola1.TV ausgestrahlt.

Wie die DEL am Montag mitteilte, werden die Spiele der Deutschen Eishockey Liga ab der kommenden Saison estmals seit 20 Jahren im Free-TV beim österreichischen Kanal Servus TV übertragen. Der neue TV-Partner wird ab der kommenden DEL-Saison in der Hauptrunde jeweils die Spiele am Sonntag, während der Playoffs mindestens ein Spiel pro Spieltag und alle Finalspiele live übertragen, hieß es. Servus TV ist in 80 Prozent der deutschen TV-Haushalte via Satellit, Kabel oder Internet zu empfangen. Zusätzlich dazu soll Laola1.TV in der Hauptrunde jeweils ein Spiel pro Freitags-Spieltag live auf www.laola1.tv und www.servustv.com übertragen. Das Übertragungsmodell gilt bis 2016 und wurde zwischen der DEL und der Münchner Sportrechte- und Marketingagentur The Sportsman geschlossen, welche die DEL-Rechte weltweit vermarktet.

In den Vorjahren war der Pay-TV-Anbieter Sky für die DEL-Übertragungen verantwortlich. Der Münchner Bezahlsender und seine Vorgänger Premiere und Premiere World waren seit Ligagründung vor 18 Jahren in Besitz der TV-Rechte. Im Free-TV waren nur vereinzelt Spiele beim Spartensender Eurosport zu sehen.

“Wir haben bei unserer langjährigen und erfolgreichen Partnerschaft mit Sky immer Wert darauf gelegt, Eishockey qualitativ hochwertig zu präsentieren. Diesen Weg gehen wir mit unseren Partnern konsequent weiter”, ließ DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke verlauten. “Wir sind sicher, dass wir damit nicht nur der Vermarktung der DEL, sondern auch der breiteren Verankerung und Popularität des deutschen Eishockeys einen großen Schub geben können”, so Tripcke weiter. Auch Martin Blank, Geschäftsführer von Servus TV, betonte, Eishockey in Deutschland einen neuen Stellenwert zu verschaffen.

Mit der neuen Vereinbarung ändert sich auch die Spielzeit am Sonntagabend. Statt wie bisher 18.30 Uhr beginnen die Begegnungen am Sonntag künftig um 14.30 Uhr und 16.30 Uhr. Nur beim Spiel der Woche beim neuen TV-Partner Servus TV findet das Eröffnungsbully um 17.45 Uhr statt.

Quelle: DIGITALfernsehen

via Bestätigt: Servus TV schnappt Sky Eishockey-Rechte weg.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Feb 23 2012

Profile Image of holgi-w

Tele München sichert sich Rechte an Charlie Sheen-Sitcom ANGER MANAGEMENT

Tele München Gruppe sichert sich die Rechte an der neuen Sitcom ANGER MANAGEMENT mit CHARLIE SHEEN von Lionsgate International für die deutschsprachigen Gebiete Europas

München, Los Angeles, 23.02.2012 – Wie die beiden Unternehmen heute bekannt geben, hat sich die Tele München Gruppe (TMG) die Rechte an der neuen Sitcom ANGER MANAGEMENT von Lionsgate (NYSE: LGF) für Deutschland, Österreich und die deutschsprachige Schweiz gesichert.

Die Serie ist das erste Fernsehprojekt von Charlie Sheen seit seinem Abschied bei der CBS-Erfolgssitcom “Two and a Half Men” vor etwa einem Jahr. Der Inhalt basiert lose auf dem gleichnamigen Spielfilm der Revolution Studios aus dem Jahr 2003 mit Adam Sandler, Jack Nicholson und Marisa Tomei in den Hauptrollen, der für eine US-Komödie sagenhafte USD 178 Mio. weltweit einspielte.

“Wir freuen uns, unsere langjährige Partnerschaft mit TMG fortzuführen. Ihre hervorragende Marktposition und ihre Geschäftsverbindungen machen TMG zu einem perfekten Partner im deutschsprachigen Europa” so Jim Packer, President Lionsgate Worldwide Television and Digital Distribution. “Wir erwarten, dass ANGER MANAGEMENT die Zuschauer über viele Jahre hinweg großartig unterhalten wird und freuen uns, das starke Momentum, das sich beim weltweiten Verkauf der Serie entwickelt hat, hiermit fortzusetzen.”

Neben den deutschsprachigen Gebieten wurde die Sitcom mit Kanada und Südamerika bereits in zwei weitere bedeutende Territorien verkauft.

Herbert Kloiber, geschäftsführender Gesellschafter der TMG: “Wir freuen uns, wieder eine äußerst unterhaltsame Sitcom mit Charlie Sheen auf die Bildschirme der deutschsprachigen Länder zu bringen, und sind stolz auf unsere Partnerschaft mit Lionsgate, deren Erfolgsgeschichte für hervorragende Qualität steht.”

In ANGER MANAGEMENT spielt Charlie Sheen den ehemaligen Baseball-Profi Charlie, der Hilfe bei der Aggressionsbewältigung benötigt. Seine weiblichen Co-Stars sind Shawnee Smith (“Saw” Franchise, “Becker”) als seine Ex-Frau und Selma Blair (“Eiskalte Engel”, “Natürlich blond!”) als Therapeutin. Bruce Helford (“George Lopez”, “The Drew Carey Show”) leitet das Autorenteam und fungiert als Showrunner, die Executive Producers sind Joe Roth, Charlie Sheen und Bruce Helford.

Die Dreharbeiten zu ANGER MANAGEMENT beginnen am 19. März 2012. Für Juni 2012 ist die Premiere der Serie auf dem US-amerikanischen Sender FX (“Sons of Anarchy”, “Nip/Tuck – Schönheit hat ihren Preis”, “The Shield”) geplant. FX hat sich zu einer bisher beispiellosen Erstorder von 100 halbstündigen Episoden verpflichtet, wenn die ersten zehn Episoden über einer zuvor zwischen FX und Lionsgate vertraglich vereinbarten Zuschauerquote liegen.

ANGER MANAGEMENT ist eine Produktion von Lionsgate Television, wo bereits viele erfolgreiche Serien produziert wurden: die mit mehreren Emmy Awards® ausgezeichnete Serie “Mad Men”, deren fünfte Staffel bald bei AMC zu sehen ist; “Weeds – kleine Deals unter Nachbarn” derzeit in achter Staffel bei Showtime, die provokante Serie “Nurse Jackie” (Showtime), die Komödie “Blue Mountain State” (Spike) und das Drama “Boss” (Starz), für das Kelsey Grammer mit einem Golden Globe ausgezeichnet wurde.

Die Vertragsverhandlungen führte Dirk Schweitzer, Geschäftsführer der TMG, mit Jim Packer und Peter Iacono von Lionsgate. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.lionsgate.com

Quelle: Tele München

Weiterer Artikel zur Tele München Gruppe:
Tele München erwirbt MGM-Filmpaket mit HOBBIT- und BOND Filmen

via Tele München sichert sich Rechte an Charlie Sheen-Sitcom ANGER MANAGEMENT.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Feb 13 2012

Profile Image of holgi-w

Tele München erwirbt MGM-Filmpaket mit HOBBIT- und BOND Filmen

Die Tele München Gruppe sichert sich TV-Rechte an zahlreichen MGMSpielfilmhighlights und Serienhits für die deutschsprachigen Gebiete Europas. Teil des Output-Vertrages sind unter anderem Peter Jacksons DER HOBBIT: EINE UNERWARTETE REISE, DER HOBBIT: HIN UND ZURÜCK und der neue James Bond Kinofilm #23 SKYFALL

Die Tele München Gruppe (TMG) hat einen fünfjährigen Output-Vertrag mit dem Hollywood-Studio MGM abgeschlossen und sichert sich damit exklusiv die TV-Rechte an einer Reihe von Spielfilmen und Fernsehserien für die deutschsprachigen Gebiete Europas. Ebenfalls inbegriffen sind über 200 Highlight-Titel aus der hochkarätigen MGM-Library.

Der Output-Vertrag beinhaltet alle MGM-Produktionen, die in Deutschland im Kino gestartet werden. Darunter auch Blockbuster aus dem Jahr 2011, wie DER ZOOWÄRTER mit Kevin James (“King of Queens”) der knapp 2 Millionen Kinobesucher erreichte und damit einer der erfolgreichsten Filme des vergangenen Jahres ist. Zu den kommenden, mit Spannung erwarteten Kinofilmen gehören das neue James Bond-Actionspektakel SKYFALL mit Daniel Craig (“James Bond 007″), Oscar®-Gewinner Javier Bardem (“No Country for Old Men”) und Ralph Fiennes (“Der englische Patient”) , oder auch die HOBBIT-Produktionen des dreifachen Oscar®-Gewinners Peter Jackson (“Herr der Ringe”-Trilogie) . Unter den TVProduktionen ist der Teenie-Serienhit TEEN WOLF mit Tyler Posey und Crystal Reed in den Hauptrollen, der in den USA für Rekordquoten bei den jungen Zuschauern sorgt.

Zu den Library-Highlights zählen alle 22 JAMES BOND-Verfilmungen von Eon Productions und MGM, darunter CASINO ROYALE sowie mehrfach preisgekrönte Kassenknüller wie TERMINATOR mit Arnold Schwarzenegger, Paul Verhoevens ROBOCOP und THE PINK PANTHER mit Steve Martin.

Herbert Kloiber, geschäftsführender Gesellschafter der TMG: “Der hochkarätige Programmzuwachs aus dem Hause MGM bedeutet für uns nicht nur einen guten Start in das neue Geschäftsjahr, wir freuen uns darüber, dem deutschen Publikum über die nächsten Jahre auch wieder die Top-Spielfilme bieten zu können.”

“Der fünfjährige Vertrag mit TMG bedeutet für uns signifikantes Wachstum für das EuropaGeschäft von MGM” sagt Roma Khanna, President Television Group and Digital, MGM. “MGMs starke Inhalte – die umfangreiche Library, neue Kinofilme und fesselnde Fernsehserien – sind für eine weltweites Publikum attraktiv. Wir freuen uns zusammen mit TMG dem deutschen Publikum Premium-Unterhaltung von MGM zugänglich zu machen.”

Über die Tele München Gruppe
Die Tele München Gruppe ist ein integriertes Medienunternehmen, das mittlerweile seit über 40 Jahren erfolgreich am Markt agiert und sämtliche audio-visuellen Auswertungsstufen unter einem Dach vereint. Hierzu gehören sowohl die Produktion und Akquisition von Filmen, TV-Produktionen und klassischen Musikprogrammen, wie auch deren Auswertung in den verschiedenen Bereichen Kino, Video, TV und Merchandising. Darüber hinaus hält die TMG Beteiligungen an den nationalen Free TV-Sendern TELE 5 und RTL II in Deutschland sowie ATV und ATV2 in Österreich und optimiert kontinuierlich ihre strategische Marktposition durch die Beteiligung an anderen Unternehmen, wie z. B. an der Kinokette CinemaxX AG, der CineMedia Film AG, der Odeon Film AG und der On Demand Deutschland.

Über die Metro-Goldwyn-Mayer Studios Inc.
Metro-Goldwyn-Mayer Studios Inc. produziert und vertreibt weltweit Kinofilme, Fernsehprogramme, Home Entertainment Programme, interaktive Medien, Musik und Merchandisinglizenzen. Mit ca. 4.100 Titeln besitzt MGM die weltgrößte Bibliothek moderner Filme. Neben den Metro-Goldwyn-Mayer Studios Inc. sind auch Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc., United Artists Films Inc., MGM Television Entertainment Inc., MGM Networks Inc., MGM Distribution Co., MGM International Television Distribution Inc., Metro-GoldwynMayer Home Entertainment LLC, MGM Music, MGM Consumer Products und MGM Interactive Teil der Unternehmensgruppe. Darüber hinaus hält MGM Anteile an nationalen und internationalen Fernsehkanälen in über 130 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.mgm.com

Quelle: Tele München

via Tele München erwirbt MGM-Filmpaket mit HOBBIT- und BOND Filmen.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Feb 13 2012

Profile Image of holgi-w

Eurosport behält exklusive TV-Rechte für “Africa Cup of Nations”

Der Sportkanal Eurosport wird weiterhin den Africa Cup of Nations live übertragen. Der Sender hat sich die exklusiven TV-Rechte für 2013 und 2015 gesichert, finanzielle Details wurden nicht genannt.

Die Vereinbarung umfasst die Ausstrahlungsrechte in allen Ländern, in denen Eurosport zu sehen ist, mit Ausnahme Frankreichs.

Alle 32 Spiele jedes Turniers sind live bei Eurosport und Eurosport 2 zu sehen sowie in HD-Qualität bei Eurosport HD und Eurosport 2 HD.

Mit dem Eurosport Player können alle Partien zudem live und per Video-on-Demand auf dem Computer oder mobilen Endgeräten verfolgt werden.

Eurosport hat seit 1994 alle Africa Cup of Nations live übertragen.

Quelle: RapidTVNews | 13-02-2012

 

via Eurosport behält exklusive TV-Rechte für “Africa Cup of Nations”.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare