Archiv für das Tag 'sat.1 gold'

Mai 07 2013

Profile Image of holgi-w

SAT.1 Gold ab 21. Mai 2013 über Kabel Deutschland empfangbar

Abgelegt unter TV (nur Kabel)

Unterföhring, 07.05.2013 – Die technische Reichweite steigt: SAT.1 Gold wird ab dem 21. Mai 2013 im modernisierten Breitband-Netz von Kabel Deutschland übertragen. Kabel Deutschland verbreitet SAT.1 Gold ab diesem Tag unverschlüsselt und ohne Zusatzkosten, in der Regel auf dem Programmplatz 211. Um den Sender in die Programmliste des elektronischen Programmführers aufzunehmen, wird ein Sendersuchlauf empfohlen.

Senderchef Marc Rasmus: “SAT.1 Gold hat sich innerhalb von nur vier Monaten sehr gut bei den ZuschauerInnen etabliert. Mit der Einspeisung in das digitale Netz von Kabel Deutschland unternehmen wir einen weiteren wichtigen Schritt, um eine maximale technische Reichweite zu erzielen. Damit sind wir in rund 70 Prozent der TV-Haushalte in Deutschland empfangbar.”

SAT.1 Gold ist zusätzlich bundesweit über Satellit (Astra, Frequenz 12545 MHz; Polarisation: Horizontal; Symbolrate: 22.000 MS/s; FEC: 5/6), in Kabelnetzen von Unitymedia Kabel BW, Tele Columbus, Primacom und NetCologne sowie in den jeweiligen IPTV-Angeboten der Deutschen Telekom und Vodafone kostenlos zu empfangen.

Aktuelle Infos rund um SAT.1 Gold und ein großes Online-Video-Angebot gibt es online unter www.sat1gold.de.

Quelle: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH, Petra Dandl, Sprecherin SAT.1 Gold

via SAT.1 Gold ab 21. Mai 2013 über Kabel Deutschland empfangbar.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Okt 15 2012

Profile Image of holgi-w

Sat.1 Gold startet im Januar 2013

Am 17. Januar 2013 geht mit Sat.1 Gold ein weiterer Free-TV-Kanal auf Sendung. Nachdem die ProSiebenSat.1-Gruppe in der vergangenen Woche den Starttermin verkündet hatte, liegen nun erste Details zum Konzept vor.

Kernzielgruppe von Sat.1 Gold sind vor allem Frauen im Alter von 49 bis 64 Jahren. Eine bislang von den Privatsendern weitgehend ignorierte Zuschauergruppe wird damit zum neuen Hoffnungsträger: “Mit Sat.1 Gold schließen wir eine Marktlücke in Deutschland”, erläutert Jürgen Hörner, Geschäftsführer der Mediengruppe. “Wir sprechen eine große Zielgruppe an, die die Mitte der Gesellschaft in Deutschland bildet. Hier werden die wichtigen Entscheidungen in der Familie getroffen. Das macht die Zielgruppe auch für die Werbeindustrie so interessant.”

Geboten werden auf dem neuen Sender, der mit dem Claim “Mir geht’s gold” ins Rennen geht, ausschließlich deutsche TV-Produktionen mit dem Schwerpunkt auf Serien und Spielfilmen. Auch Talkshows und Magazine sind geplant. Geleitet wird der Sender von Sixx-Geschäftsführerin Katja Hofem: “Die 49- bis 64-jährigen Frauen stehen mitten im Leben. Sie sind fit, jung geblieben und aktiv. Mit unserem Programm spiegeln wir das positive und harmonische Lebensgefühl dieser Zielgruppe wider”, so Hofem.

Auch wenn die überwiegende Mehrheit des geplanten Programms aus dem eigenen Archiv stammen dürfte, ist der Sender keine reine Abspielstation. Es sind einige exklusive Inhalte in Planung: “Besonders freuen wir uns, dass ein renommiertes TV-Magazin eines großen deutschen Verlags exklusiv bei Sat.1 Gold zu sehen sein wird. Zudem produzieren wir mit Ulrich Meyer neue Formate aus der ‘Akte’-Welt”, kündigt Hofem an. Laut Focus werden darüber hinaus Serienwiederholungen wie “Wolffs Revier” und “Ein Bayer auf Rügen” laufen, außerdem ältere Talkshows wie “Britt”, “Jörg Pilawa” und “Kerner”.

Verbreitet wird Sat.1 Gold ab Januar zunächst digital. Nach Angaben der Mediengruppe wird zum Start eine technische Reichweite von mehr als 50 Prozent ermöglicht. Wie bereits angekündigt, steht im kommenden Jahr außerdem der Launch eines weiteren Free-TV-Senders namens ProSieben Maxx (Arbeitstitel) bevor, der einkommensstarke männliche Zuschauer ins Visier nehmen soll.

Quelle: 15.10.2012 – Michael Brandes/wunschliste

via Sat.1 Gold startet im Januar 2013.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare