Archiv für das Tag 'pro7'

Apr 29 2013

Profile Image of holgi-w

ProSiebenSat.1 Group wertet HbbTV-Angebot um ein neues Videocenter auf

Mehr Inhalte, neue Oberfläche, doppelte Bandbreite

München, 29.04.2013 – ProSieben, SAT.1 und kabel eins ermöglichen Zuschauern kostenlos Clips ihrer Lieblingssendungen auf dem Fernseher anzusehen. Das funktioniert über die sogenannte HbbTV-Applikation, mit der sich per Knopfdruck auf die rote Taste der Fernbedienung HTML-Seiten direkt auf dem Fernsehbildschirm öffnen lassen. Das neue Videocenter der ProSiebenSat.1 Digital bietet nun Clips zu über 60 TV-Formaten in einer deutlich verbesserten Bildqualität, die auf die Nutzung am Fernseher ausgelegt ist. Damit können Zuschauer auf die Top-Formate der drei Sender zugreifen und sie am Fernseher abrufen. Die völlig neue Bedienoberfläche des Videocenters ermöglicht den Nutzern einen noch schnelleren und komfortableren Zugriff auf die über 10.000 Inhalte.

Bereits im Herbst 2011 startete die ProSiebenSat.1 Group als erste private Sendergruppe in Deutschland den HbbTV-Livebetrieb (Hybrid Broadcast Broadband Television) und zeigte damit, wie die Symbiose zwischen Fernsehen und Internet auf dem TV-Gerät umgesetzt werden kann. Im HbbTV-Angebot stehen dem Zuschauer weiterführende Informationen, Bilder und Videos zu Sendungen zur Verfügung.

Des Weiteren bieten die Sender ProSieben, SAT.1 und kabel eins folgende HbbTV-Applikationen:

- EPG mit Vorschau-Trailern zu den Primetime-Highlights
- HD-Text von ProSieben, SAT.1 und kabel eins
- Wettervorhersage von wetter.com – Votings
- Format-Applikationen zum Beispiel zu “Germany’s next Topmodel”
- Geschicklichkeitsspiele
- kundenindividuelle Werbeintegrationen

Das HbbTV-Angebot können Zuschauer nutzen, deren Hybrid-Geräte diesen Technologie-Standard unterstützen und am Internet angeschlossen sind. Mit Fernsehgeräten oder Set-Top-Boxen, die die Applikationen der ProSiebenSat.1 Group darstellen können, lässt sich das Angebot in der Tiefe nutzen. ProSiebenSat.1 Digital, das Multimedia-Unternehmen der Sendergruppe, baut die Applikationen kontinuierlich aus.

Lars Friedrichs, verantwortlich für Teletext und Hybrid TV bei ProSiebenSat.1 Digital, erklärt: “Das Videocenter ist ein zentraler Bestandteil unseres HbbTV Angebotes, der sehr gut von den Zuschauern angenommen wird. Das neue Videocenter bietet den Nutzern eine sehr bedienungsfreundliche Oberfläche, eine noch größere Auswahl und eine verbesserte Bildqualität. Das wertet unser HbbTV-Angebot noch einmal deutlich auf.”

Über HbbTV

HbbTV baut auf bereits existierenden Rundfunkstandards und Internet-Technologien auf. Durch einen so genannten “Red Button” auf der Fernbedienung lassen sich HTML-Seiten direkt auf dem Fernsehbildschirm öffnen. Die Navigation erfolgt einfach über die bestehende Fernbedienung des Displays oder der Set-Top-Box. Neben dem normalen Empfang von Fernsehprogrammen können so zahlreiche neue Dienste wie Spiele, Social Network-Integrationen, Online-Abstimmungen oder Video-on-Demand – ebenso wie programm- beziehungsweise formatbezogene Anwendungen wie HD-Text oder EPGs genutzt werden.

Quelle: Jasmin Mittenzwei, Unternehmenskommunikation, prosiebensat1.com

via ProSiebenSat.1 Group wertet HbbTV-Angebot um ein neues Videocenter auf.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare