Archiv für das Tag 'liberty global'

Jun 04 2012

Profile Image of holgi-w

Ab sofort sind Sky Sport News HD, Sky Sport HD2 und Sky Cinema HD bei Unitymedia empfangbar

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

• Nach dem Launch von Sky Atlantic HD vor wenigen Tagen wird das Sky HD Angebot für Kabelkunden in NRW und Hessen um drei weitere einzigartige Sender ausgebaut
• Ab sofort sind die aktuellsten Sportnachrichten, noch mehr exklusiver Live-Sport wie die Fußball-Bundesliga, UEFA Champions League und Formel 1 sowie aktuelle Blockbuster in brillantem HD zu sehen
• Bis Ende des Jahres Ausbau auf bis zu 15 Sky HD Sender bei Unitymedia

Köln/Unterföhring, 31. Mai 2012. Ab sofort kommen Kabelkunden in Nordrhein-Westfalen und Hessen in den Genuss von drei weiteren einzigartigen Sky HD Sendern: Im Kabelnetz von Unitymedia sind nun die exklusiven HD-Sender Sky Sport News HD, Sky Sport HD2 und Sky Cinema HD zu empfangen. Damit wächst die Zahl der über Unitymedia empfangbaren Sky HD-Sender auf insgesamt fünf an. Erst vor wenigen Tagen ist der brandneue Sender Sky Atlantic HD, der exklusiv die kommenden neuen Serien und Produktionen von HBO, dem erfolgreichsten US-Premium-Sender, präsentiert, pünktlich zum Senderstart on air gegangen.

Sky Sport News HD präsentiert täglich rund um die Uhr die aktuellsten Sportnachrichten in brillanter HD-Qualität. Dazu gehören in den kommenden Wochen Berichte von der Fußball Europameisterschaft in Polen und der Ukraine sowie den Olympischen Spielen in London. Sky Sport HD2 präsentiert noch mehr exklusiven Live-Sport wie die Fußball Bundesliga, UEFA Champions League, Formel 1, Golf und Tennis. Sky Cinema HD sorgt für echtes Kinofeeling zuhause: Aktuellste Blockbuster aus Hollywood und Europa sind ein Muss für alle Filmfans.

Alle Unitymedia Kunden, die das entsprechende Sky Paket sowie Sky HD abonniert haben, werden umgehend und ohne zusätzliche Kosten für die neu verfügbaren Sky HD Sender freigeschaltet. Weitere neue HD Sender folgen in den kommenden Monaten. So wird die Anzahl der verfügbaren Sky HD Sender bei Unitymedia bis Ende des Jahres auf bis zu 15 ansteigen.

Brian Sullivan, CEO Sky Deutschland: „Wie vor wenigen Wochen angekündigt können sich Kabelkunden bei Unitymedia ab sofort auf noch mehr exklusiven Live-Sport, News und Filmhits in brillanter HD-Qualität freuen. Mit Sky Atlantic HD ist zudem vor wenigen Tagen der neueste HBO Sender bei Sky gestartet. All diese Neuerungen machen Sky HD zu einem Muss für alle Sport und Filmfans in Nordrhein-Westfalen und Hessen.“ Unitymedia CEO Lutz Schüler: „Wir möchten für unsere Kunden der beste Anbieter sein, wenn es um Unterhaltung und Kommunikation geht. Der Start der attraktiven Sky HD Sender im Unitymedia Kabelnetz ist dabei ein weiterer wichtiger Baustein, der unser umfangreiches TV-Angebot optimal ergänzt.“

Über Unitymedia
Unitymedia mit Hauptsitz in Köln ist der zweitgrößte Kabelnetzbetreiber in Deutschland und eine Tochtergesellschaft von Liberty Global, Inc. Das Unternehmen versorgt seine 4,5 Millionen Kunden in Nordrhein-Westfalen und Hessen mit Breitbandkabeldiensten. Neben dem Angebot analoger Kabel-TV-Dienstleistungen ist Unitymedia ein führender Anbieter von integrierten Triple-Play-Diensten, die für das Wachstum in den Bereichen des digitalen Kabelfernsehens, des Breitband-Internets und der Telefonie verantwortlich sind. Zum 31. März 2012 hatte Unitymedia rund 4,4 Mio. TV-Kunden (inklusive 1,8 Mio. Digital TV-Abonnenten (RGU)) und jeweils rund 1,1 Mio. Internet- und Telefonie- Abonnenten (RGU). Das Breitband-Kommunikationsnetz von Unitymedia erreicht 8,7 Mio. Haushalte. Weitere Informationen zu Unitymedia finden Sie unter http://www.unitymedia.de.

Über Liberty Global
Der führende internationale Kabelnetzbetreiber Liberty Global, Inc. bietet hochentwickelte Dienstleistungen aus den Bereichen Video, Voice und Breitband-Internet an, um seine Kunden mit der Welt der Unterhaltung, Kommunikation und Information zu verbinden. Zum 31. März 2012 versorgte Liberty Global mit seinem hochmodernen Breitband-Kommunikationsnetz 20 Millionen Kunden in 13 Ländern, vorwiegend in Europa sowie in Chile. Liberty Globals Geschäftsfelder umfassen auch bedeutende Medien- und Programmunternehmen wie Chellomedia in Europa. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.lgi.com.

Über Sky
Die Marke Sky steht für eine unvergleichliche Auswahl an Fernsehunterhaltung, qualitativ hochwertiges Programm mit aktuellen Spielfilmen, neuen Serien und Live-Sport, das Abonnenten so nur bei Sky finden: Innovative Angebote und hohe Kundenzufriedenheit durch einen umfangreichen Service – alles zu einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Sky verbreitet seine Programme digital, vor allem über Satellit und Kabel. Dabei erreicht Sky technisch rund 41 Mio. Fernsehhaushalte in Deutschland und Österreich. Neue Maßstäbe setzt das Unternehmen mit seinem HDTV-Angebot, das derzeit über 50 Kanäle umfasst, inklusive dem ersten 3D-Sender in Deutschland und Österreich. Mit Sky Sport News HD präsentiert Sky zudem den ersten 24-Stunden-Sportnachrichtensender. Zusätzlich bietet Sky den Service Sky Go an, mit dem Kunden ihr Lieblingsprogramm immer dort sehen, wo sie gerade sind. Ob zuhause, über das Web auf dem Computer, auf der Xbox 360 Konsole oder auf mobilen Endgeräten wie dem iPad oder iPhone steht Abonnenten das Programm von Sky zur Verfügung – wo immer und wann immer sie wollen.

Quelle: Sky

via Ab sofort sind Sky Sport News HD, Sky Sport HD2 und Sky Cinema HD bei Unitymedia empfangbar.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Mai 14 2012

Profile Image of holgi-w

Liberty Global wächst in Deutschland

Abgelegt unter TV (nur Kabel)

Unitymedia und Kabel BW, die beiden deutschen Kabelgesellschaften des US-Medienkonzerns Liberty Global, haben im ersten Quartal 2012 ihren Wachstumskurs fortgesetzt

Die Unternehmen gewannen in den ersten drei Monaten des Jahres insgesamt 219.100 neue Kunden für Internet, Telefonie und Kabel-TV. Das entspricht einem Wachstum von 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Beim Internetzugang verzeichneten Unitymedia und Kabel BW einen Zuwachs von 113.500 Verträgen und beim Telefonanschluss von 113.200 Verträgen, was einer Steigerung von 14 Prozent beziehungsweise 12 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2011 entspricht.

Starkes Wachstum erzielten Unitymedia und Kabel BW ebenfalls im Bereich Digital-TV, der insbesondere durch die hohe Nachfrage nach HD-Produkten, digitalen Videorekordern und Pay-TV-Paketen angekurbelt wurde. Insgesamt kamen im ersten Quartal 83.700 neue Digital-TV-Abonnements dazu. Das entspricht einer Steigerung um 31 Prozent.

Unitymedia und Kabel BW wollen auf die steigende Nachfrage nach HD-Programmen durch die Einspeisung zusätzlicher Sender in hoher Bildauflösung reagieren. Zu den Neuzugängen zählen weitere Sky-HD-Kanäle und andere Pay-TV-Sender wie ProSieben Fun HD, Glitz HD, RTL Crime HD und Kinowelt TV HD.

Quelle: rapidtvnews

via Liberty Global wächst in Deutschland.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Mai 14 2012

Profile Image of holgi-w

UPC Cablecom wächst mit Triple Play

Abgelegt unter TV (nur Kabel)

Die größte Schweizer Kabelgesellschaft UPC Cablecom verzeichnete im ersten Quartal 2012 steigende Kundenzahlen für ihre Triple-Play-Dienste

Die Zahl der Kunden für Digital-TV, Internet und Telefonie legte in den drei ersten Monaten des Jahres um 82.300 zu. Mit 56.700 neuen Kunden wuchs das Digitalfernsehen am stärksten. Im vierten Quartal 2011 waren lediglich 35.500 neue Digital-TV-Kunden dazu gekommen.

Die Tochter des US-Medienkonzerns Liberty Global führt das starke Wachstum vor allem auf die Aufschaltung weiterer HDTV-Sender zurück. Am 5. Juni 2012 kommen zahlreiche weitere HD-Programme dazu, darunter 3+, Sat.1, ProSieben, kabel eins, 13th Street und Glitz.

Die Zahl der Internetkunden stieg im ersten Quartal um 12.900 auf 569.700, die Zahl der Telefonkunden um 12.700 auf 376.000.

Die Gesamtzahl der Kabelkunden (1,5 Millionen) ist vor allem dank der Übernahme weiterer Kabelnetze (Kreuzlingen, Gais AR) um 11.700 Anschlüsse gestiegen.

Quelle: rapidtvnews

via UPC Cablecom wächst mit Triple Play.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Apr 24 2012

Profile Image of holgi-w

Frauensender Glitz gelangt in weitere Kabelnetze

Abgelegt unter TV (nur Kabel)

Der Fernsehveranstalter Turner Broadcasting System Deutschland hat zwei weitere Verbreitungspartner für seinen am 8. Mai 2012 startenden Frauen- und Lifestylesender Glitz gewonnen: Die Kabelnetzbetreiber Unitymedia und Kabel BW werden das Programm ab Sendestart einspeisen.

Der Pay-TV-Kanal wird außerdem bei Kabel Deutschland und auf der IPTV-Plattform Entertain der Deutschen Telekom zu empfangen sein. In der Schweiz nimmt UPC Cablecom den Sender am 5. Juni 2012 in sein Kabelnetz auf.

Insgesamt wird Glitz damit rund 1,5 Millionen Haushalte im deutschsprachigen Europa erreichen. Mit weiteren Plattformbetreibern laufen Verhandlungen über die Verbreitung.

Turner und Liberty Global, der US-Mutterkonzern von Unitymedia, Kabel BW und UPC Cablecom, einigten sich zudem auf die mehrjährige Verlängerung der Verbreitungsverträge für die bestehenden Sender TNT Serie, TNT Film, Cartoon Network und Boomerang.

Quelle: rapidtvnews

via Glitz gelangt in weitere Kabelnetze.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Apr 24 2012

Profile Image of holgi-w

Mediengruppe RTL Deutschland und Unitymedia beschließen Einspeisung von HD-Sendern

Abgelegt unter TV (nur Kabel)

RTL HD, VOX HD, RTL II HD, SUPER RTL HD und RTL Crime HD starten im digitalen TV Angebot von Unitymedia

Köln, 24.04.2012 – Unitymedia, der Kabelnetzbetreiber von Nordrhein-Westfalen und Hessen, hat mit der Mediengruppe RTL Deutschland eine Einigung über die Einspeisung von fünf HD-Sendern erzielt. Die Sender RTL HD, VOX HD und RTL II HD sind ab sofort für Unitymedia-Kunden mit digitalem Kabelanschluss aufgeschaltet – Voraussetzung sind HD-fähige Endgeräte und die Buchung der HD-Option. Im Mai folgen SUPER RTL HD und RTL Crime HD.

Lutz Schüler, Geschäftsführer Unitymedia: “Die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland gehören zu den beliebtesten und erfolgreichsten in Deutschland. Mit der Vereinbarung zur Einspeisung der Sender in Hochauflösung bieten wir unseren TV-Kunden in Kürze noch mehr attraktive Inhalte in brillanter Bildqualität. Immer mehr Fernsehzuschauer wechseln aufgrund der großen Senderauswahl und insbesondere der rasant wachsenden Zahl an HD Sendern zum digitalen Kabelanschluss – ein Trend, den wir mit dem kontinuierlichen Ausbau unseres HD Angebots weiter anheizen werden.”

“Mit der Einspeisung unserer hochauflösenden Free-TV-Sender ins Netz von Unitymedia geht die Mediengruppe RTL Deutschland den nächsten konsequenten Schritt im Hinblick auf den Ausbau der Verbreitung von RTL HD, VOX HD, RTL II HD und SUPER RTL HD”, so Andre Prahl, verantwortlich für die Programmverbreitung bei der Mediengruppe RTL Deutschland und Mitglied der Geschäftsleitung CBC. “Wir freuen uns, dass die Kunden von Unitymedia zudem auch als erste in den Genuss von RTL Crime in High Definition kommen können.”

Über die Mediengruppe RTL Deutschland:

Die Mediengruppe RTL Deutschland ist eines der führenden Medienunternehmen in Deutschland. Neben den Free-TV-Sendern RTL Television, VOX, n-tv und RTL NITRO sowie den Beteiligungen an SUPER RTL und RTL II gehören die drei digitalen Spartenkanäle RTL Crime, Passion und RTL Living zum Portfolio. Alle online- und transaktionsbasierten Geschäftsfelder jenseits des klassischen Fernsehens sind unter dem Dach des Tochterunternehmens RTL interactive gebündelt. Zentrale Funktionen innerhalb der Mediengruppe RTL Deutschland werden außerdem vom Vermarkter IP Deutschland, von der News- und Magazingesellschaft infoNetwork sowie vom Broadcast- und Produktionsunternehmen CBC (Cologne Broadcasting Center) übernommen. Mehr Informationen unter www.mediengruppe-rtl.de

Über Unitymedia:

Unitymedia mit Hauptsitz in Köln ist der zweitgrößte Kabelnetzbetreiber in Deutschland und eine Tochtergesellschaft von Liberty Global Inc. Das Unternehmen versorgt Nordrhein-Westfalen und Hessen und damit den dichtest besiedelten Wirtschaftsraum Deutschlands mit Breitbandkabeldiensten. Neben dem Angebot analoger Kabel-TV-Dienstleistungen ist Unitymedia ein führender Anbieter von integrierten Triple-Play-Diensten, die für das Wachstum in den Bereichen des digitalen Kabelfernsehens, des Breitband-Internets und der Telefonie verantwortlich sind. Zum 30. September 2011 hatte Unitymedia rund 4,5 Mio. Basiskabelanschlusskunden (inklusive 1,7 Mio. Digital TV-Abonnenten (RGU) und jeweils rund 1 Mio. Internet- und Telefonie-Abonnenten (RGU)). Das Breitband-Kommunikationsnetz von Unitymedia erreicht mehr als 8,7 Mio. Haushalte. Weitere Informationen zu Unitymedia finden Sie unter www.unitymedia.de.

Über Liberty Global:

Der führende internationale Kabelnetzbetreiber Liberty Global bietet hoch entwickelte Dienstleistungen aus den Bereichen Video, Voice und Breitband Internet an, um seine Kunden mit der Welt der Unterhaltung, Kommunikation und Information zu verbinden. Per 30. September 2011 versorgte Liberty Global mit seinem hypermodernen Breitband-Kommunikationsnetz 18 Millionen Kunden in 14 Ländern – vorwiegend in Europa, Chile und Australien. Liberty Globals Geschäftsfelder umfassen auch bedeutende Medien- und Programmunternehmen wie Chellomedia in Europa. Weitere Informationen finden Sie unter www.lgi.com

Quelle: Mediengruppe RTL Deutschland, Unternehmenskommunikation, Bettina Klauser

via Mediengruppe RTL Deutschland und Unitymedia beschließen Einspeisung von HD-Sendern.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Feb 23 2012

Profile Image of holgi-w

Liberty Global wächst im deutschen Kabelmarkt

Abgelegt unter TV (nur Kabel)

Der US-Medienkonzern Liberty Global verzeichnete 2011 starkes Wachstum bei seinen beiden deutschen Kabelgesellschaften Unitymedia und Kabel BW.

Unitymedia steigerte die Zahl der Internetkunden um 252.200 auf 1,03 Millionen, während die Zahl der Telefonkunden um 249.100 auf ebenfalls 1,03 Millionen zulegte.

Für seine digitalen Angebote konnte der in Nordrhein-Westfalen und Hessen vertretene Kabelnetzbetreiber 202.000 neue Kunden gewinnen. Die Zahl der digitalen Kabelhaushalte kletterte damit auf 1,74 Millionen. Besonders hoch war die Nachfrage nach Pay-TV-Paketen und HD-Digitalrekordern. Insgesamt lag der Anteil der Digitalhaushalte Ende 2011 bei 39 Prozent (Ende 2010: 34 Prozent).

Unitymedia hat mit 97 Prozent inzwischen fast sein gesamtes Kabelnetz mit der Technologie EuroDOCSIS 3.0 aufgerüstet, die eine Internet-Datenrate von mehr als 100 Mbit/s ermöglicht.

Kabel BW gewann im vergangenen Jahr 139.900 neue Internet- und 147.000 neue Telefonkunden, während die Zahl der Haushalte, die verschlüsselte digitale TV-Programme bezog, um 33.200 wuchs. Insgesamt hatte die baden-württembergische Kabelgesellschaft Ende 2011 damit 248.000 zählbare Digitalhaushalte, 767.000 Internet- und 803.300 Telefonkunden.

Die tatsächliche Zahl der Digitalhaushalte dürfte höher liegen, lässt sich aber nicht messen, da Kabel BW bei seinem digitalen Free-TV-Angebot im Gegensatz zu Unitymedia keine Grundverschlüsselung einsetzt. Ab 1. Januar 2013 verzichtet auch Unitymedia auf die Grundverschlüsselung.

Starke Nachfrage bestand vor allem nach HD-Digitalrekordern, angetrieben durch das große Angebot von 40 HD-Sendern. Mit 99 Prozent hat Kabel BW inzwischen praktisch sein Gesamtnetz mit EuroDOCSIS 3.0 aufgerüstet.

Quelle: RapidTVNews | 23-02-2012

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare