Archiv für das Tag 'kooperation'

Sep 28 2015

Profile Image of holgi-w

Sky Deutschland baut Kooperation mit Schweizer Teleclub aus

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

Sky Deutschland baut Kooperation mit Schweizer Teleclub aus

Sky Deutschland und Teleclub haben sich auf eine Verlängerung und Erweiterung der gemeinsamen Kooperation geeinigt. Abonnenten des Schweizer Pay-TV-Anbieters können über Satellit, Kabel und IPTV bereits ein breites Programmportfolio von Sky beziehen. Dieses wird durch die erweiterte Partnerschaft ausgebaut und beinhaltet als Neuerung ab sofort auch die Sky-Sportberichterstattung zur UEFA Champions League und Europa League.

Simin Lange, Senior Vice President Commercial Distribution bei Sky Deutschland, sagt: “Durch den Ausbau der Partnerschaft mit Teleclub bieten wir Kunden in der Schweiz ein größeres Portfolio unseres Qualitätsprogramms und erreichen jetzt noch mehr Sportfans mit unserer ausgezeichneten Berichterstattung.”

Quelle:

new-business.de 28.09.2015

via Sky Deutschland baut Kooperation mit Schweizer Teleclub aus.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Sep 28 2015

Profile Image of holgi-w

Sky Deutschland schließt Kooperation mit 1&1

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

Sky Deutschland schließt Kooperation mit 1&1- Umfassendes Sky Programmportfolio nun auch im IPTV-Angebot von 1&1 verfügbar- Unterhaltung für die ganze Familie: von Sport über Filme und Serien bis hin zu Kinderprogrammen und Dokumentationen in den Paketen Sky Welt, Sky Film, Sky Fußball-Bundesliga und Sky SportUnterföhring, 22. September 2015 – Sky und 1&1 haben eine umfassende Distributionsvereinbarung geschlossen. Im Zuge dessen können 1&1-Kunden mit dem 1&1 Digital-TV-Angebot provided by Telekom über IPTV alle Sky Programmpakete buchen.Mit dem Sky Welt Paket bekommen sie eine große Vielfalt an Top-Serien, Filmen, Dokumentationen, Kinderprogrammen sowie den Sportnachrichtensender Sky Sport News HD. Fiction-Liebhaber sehen mit dem Sky Film Paket die aktuellen Blockbuster als erstes sowie prämierte HBO-Serien parallel zur US-Ausstrahlung. Mit dem Sky Fußball-Bundesliga-Paket sind Fans bei den Spielen der Bundesliga und 2. Bundesliga live dabei. Die Partien der UEFA Champions League, der UEFA Europa League und des DFB-Pokals sowie weiterer internationaler Live-Sport wie Formel 1, Golf, Handball und Tennis sind im Sky Sport Paket enthalten.Simin Lange, Senior Vice President Commercial Distribution bei Sky Deutschland: „Durch die Kooperation mit 1&1 ist Sky über allen großen deutschen Kabelnetze und IPTV-Anbieter zu empfangen. Damit vergrößern wir unsere Reichweite zusätzlich und können unser einzigartiges Programmangebot noch mehr Kunden zur Verfügung stellen.“Die Sky Pakete können über die Website oder auch den Kundenservice von 1&1 zu den jeweils gültigen allgemeinen Preisstrukturen gebucht werden.Über Sky Deutschland:Mit rund 4,3 Mio. Kunden und einem Jahresumsatz von 1,8 Mrd. Euro ist Sky in Deutschland und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland beschäftigt rund 2.600 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Unterföhring bei München. Das Unternehmen ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc Stand: 30.06.2015.Quelle:Stefan BortenschlagerSky Consumer Communications

via Sky Deutschland schließt Kooperation mit 1&1.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Jan 05 2013

Profile Image of holgi-w

Sky Deutschland und Deutsche Telekom schließen umfangreiche Kooperation

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

• Komplettes Sky Angebot ab Sommer 2013 für Telekom Entertain IPTV-Kunden verfügbar
• Inklusive Sky Fußball Bundesliga und Sky Sport mit allen großen Fußballübertragungen wie der Fußball Bundesliga, UEFA Champions League, UE-** Europa League und DFB Pokal sowie weiteren exklusiven Sporthighlights
• Ebenfalls verfügbar: Sky Welt, Sky Film und das gesamte Sky HD Angebot
• Umfangreiche Vermarktungskooperationen geplant

Unterföhring/Bonn, 4. Januar 2013 – Gute Nachrichten für alle Fußballfans: Pünktlich zur Bundesliga Saison 2013/14 wird die Deutsche Telekom für Entertain IPTV-Kunden zum ersten Mal die Programm-Pakete von Sky Deutschland einspeisen. Dies haben beide Unternehmen im Rahmen einer umfangreichen Kooperation vereinbart. Ab Mitte 2013 haben Entertain-Kunden über Sky neben den Live-Spielen der Fußball Bundesliga Zugang zum umfangreichen und exklusiven Sky Angebot inklusive der UEFA Champions League, UEFA Europa League, des DFB-Pokals, Golf und der großen Tennisturniere. Entertain-Kunden können aus der kompletten Bandbreite der Sky Pakete auswählen: Sky Welt, Sky Fußball Bundesliga, Sky Sport und Sky Film sowie dem umfangreichen Sky HD-Angebot. Abgerundet wird die Vereinbarung, die bis Mitte 2017 läuft, durch zahlreiche gemeinsame Vermarktungsaktivitäten.

Besonders freuen können sich die Telekom-Mobilfunkkunden, die bisher die Bundesliga live über das Mobile TV Angebot der Telekom mitverfolgt haben und sich die Zusammenfassungen der Spiele im Nachgang ansehen konnten. Ein entsprechendes Angebot wird in Zukunft gemeinsam mit Sky fortgesetzt.

„Unsere Kooperation ist eine gute Nachricht für alle, deren Herz für den Fußball schlägt. Mit dem Partner Sky können wir unseren Entertain IPTV-Kunden das umfangreichste Fußball-Angebot in Deutschland bieten, und alles in HD“, so Michael Hagspihl, Geschäftsführer Marketing, Telekom Deutschland GmbH.

Brian Sullivan, CEO Sky Deutschland: „Diese Partnerschaft ist eine tolle Nachricht für Fußball- und Entertainment-Fans in ganz Deutschland. Die Vereinbarung stellt sicher dass alle, die bereits die Bundesliga über die Telekom Entertain-Plattform sehen, dies auch in Zukunft ohne Unterbrechung tun können und bietet zudem die preisgekrönte Sky Sport-Berichterstattung, inklusive aller Spiele der UEFA Champions League, der UEFA Europa League und des DFB-Pokals. Zusätzlich gibt es für Entertain-Kunden unser marktführendes Sky Film, Sky Welt und HD Angebot. Der Einstieg in die Entertainment-Welt von Sky wird damit so einfach und komfortabel wie nie zuvor.“

Für LIGA total! Bestandskunden gilt: Sie erhalten auch nach Abschluss dieser Saison bis zum Ende der Saison 2013/14 Bundesliga live inklusive interaktiver Features wie der persönlichen Konferenz zu den bisher gültigen Konditionen ohne einen Vertragsneuabschluss tätigen zu müssen. Sie werden automatisch für die Sky Fußball Bundesliga freigeschaltet Ab dem Beginn der Bundesliga Saison 2014/15 ist für diese Kunden ein Sky Vertrag nötig.

Ab Mitte 2013 können Entertain-Kunden das gesamte Sky Angebot zu der jeweils gültigen Preis- und Paketstruktur von Sky buchen. Das Portfolio umfasst neben Sky Fußball Bundesliga und Sky Sport auch das Sky Welt, Sky Film und das HD-Angebot von Sky. Damit kommen auch alle Film, Entertainment- und HD-Fans voll auf ihre Kosten.

Über Sky Deutschland:
Die Sky Deutschland AG ist mit mehr als drei Millionen Kunden das führende Abo-TV-Unternehmen in Deutschland und Österreich. Sky bietet über 70 Sender mit Live-Sport, aktuellen Filmen, preisgekrönten Serien, Kindersendungen und Dokumentationen. Sky Abonnenten können bis zu 62 Sender in einzigartiger HD-Qualität inklusive eines 3D-Senders sehen. Dank der Innovationen Sky Go und Sky Anytime ist das Programm auch unterwegs sowie auf Abruf zu empfangen.

Über die Deutsche Telekom:
Die Deutsche Telekom ist mit mehr als 131 Millionen Mobilfunkkunden sowie 33 Millionen Festnetz- und über 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 30. September 2012). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit über 230.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2011 erzielte der Konzern einen Umsatz von 58,7 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet (Stand 31. Dezember 2011).

Quelle: Sky

via Sky ab Sommer komplett über Entertain verfügbar – Bundesliga.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Okt 22 2012

Profile Image of holgi-w

ARD & ZDF Fernsehwerbung kooperiert mit Mainstream Media

Name:  logo-ard-zdf-fernsehwerbung-gmbh.jpg<br />
Hits: 0<br />
Größe:  15,8 KB

Frankfurt/Mainz/München, 22.10.2012 – Die ARD & ZDF Fernsehwerbung GmbH und das Medienunternehmen Mainstream Media AG haben eine Zusammenarbeit im Bereich Vertrieb vereinbart. Im Rahmen der Kooperation vertreibt die ARD & ZDF Fernsehwerbung ab sofort die Werbezeiten der Sendermarken der Mainstream Media AG. Zu diesen gehören die Abo-Sender Romance TV, Goldstar TV und Heimatkanal, die u.a. auch in Zweitverwertung auf fiktionale Formate der öffentlich-rechtlichen Sender zurückgreifen, wodurch sich neue Werbeumfelder auch zur Primetime nach 20 Uhr ergeben. “Mit dieser Vereinbarung erschließen wir uns einen weiteren Baustein in der TV-Vermarktung, der sich optimal in unsere Portfoliostrategie einpasst”, erklärt Uwe Esser, Geschäftsführer der gemeinsamen Vertriebstochter von ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH und der ZDF Werbefernsehen GmbH. Die daraus entstehenden Synergien für Kunden und Vermarkter ermöglichen eine Kampagnenverlängerung aus dem Free TV in zielgenauen Werbeplätzen ohne Streuverluste.

“Unser neuer Partner hat einzigartige Kompetenz und Erfahrung in der Ansprache von Werbungtreibenden, die sich für unsere Programmumfelder und Zielgruppen interessieren”, sagt Gottfried Zmeck, Vorstandsvorsitzender der Mainstream Media AG. Die Sender der Mainstream Media AG bieten rund um die Uhr attraktive Qualitätswerbeflächen für die Kunden der ARD & ZDF Fernsehwerbung. Auch Hans-Joachim Strauch, Geschäftsführer der ARD & ZDF Fernsehwerbung GmbH unterstreicht die ideale Ergänzung: “Diese Zusammenarbeit ist auf eine gewisse Weise natürlich. Mainstream Media zeigt in seinen Abo-Sendern Qualitätsprogramme, die die beiden öffentlich-rechtlichen Sender auszeichnen”. “Auf dieser Basis sollte es gelingen, die steigende Relevanz unserer Sender auch in Werbebuchungen umzusetzen”, so Gottfried Zmeck.

Die ARD & ZDF Fernsehwerbung GmbH ist die gemeinsame Vertriebstochter der ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH (AS&S) und der ZDF Werbefernsehen GmbH. Seit ihrer Gründung am 1. Dezember 2008 steht Kunden und Agenturen ein zentraler Ansprechpartner für die Angebote der öffentlich-rechtlichen Sender zur Verfügung. Wir sorgen für schnelle Information und kurze Wege.

Die Mainstream Media AG bündelt als Dachmarke die Unternehmen Romance TV GmbH & Co. KG, Mainstream Networks Holding GmbH & Co. KG, Reichenbach Rechtehandels GmbH, drei.eins Beteiligungs GmbH und almara Musikverlag GmbH sowie die Marken GoldStar TV und Heimatkanal. Zu den Geschäftsfeldern der Mainstream Media AG gehören die Abo-Sender GoldStar TV, Heimatkanal und Romance TV.

Quelle:Norbert Rüdell, Leitung Corporate Communication, Pressesprecher ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH

via ARD & ZDF Fernsehwerbung kooperiert mit Mainstream Media.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Mai 16 2012

Profile Image of holgi-w

Edel Germany und WDR mediagroup kooperieren beim DVD-Vertrieb

Köln, 15.05.2012 – Die Edel Germany GmbH, ein Unternehmen der Hamburger Edel AG, hat am 1. Mai 2012 den Vertrieb für das neu gegründete DVD-Eigenlabel der WDR mediagroup GmbH (WDRmg) übernommen. Zudem produziert die optimal media GmbH, ebenfalls eine Edel-Tochter, die DVDs und Blu-Rays für die WDRmg.

Als erster Titel der WDRmg wird die aktuelle WDR-Produktion “Die Lottokönige” ab 1. Juni in das Programm von Edel Germany aufgenommen und damit sowohl umfassend im Buchhandel als auch im klassischen Bild- und Tonträgerhandel vertrieben. Insgesamt umfasst das Portfolio von Edel Germany rund 1.400 DVD- und Blu-Ray-Titel mit monatlich circa 25 Neuveröffentlichungen.

“Der WDR steht wie kein anderer Inhalteanbieter in Deutschland für Niveau und Klasse. Ich bin stolz über das unserem Unternehmen entgegen gebrachte Vertrauen und selbstverständlich werden wir die Erwartungen unseres Partners zu übertreffen versuchen. Als gebürtiger Kölner freue ich mich obendrein sehr auf die anstehenden Besuche in meiner alten Heimat”, sagt Michael Haentjes, Vorstandvorsitzender der Edel AG.

“Mit der Edel AG haben wir einen Partner gefunden, der mit unseren Programminhalten auf allen Ebenen vertraut ist und damit unser DVD-Label umfänglich als Dienstleister unterstützen kann. Wichtige Faktoren zur Etablierung unserer Produkte im Handel sind die große Vermarktungsexpertise und die starke Vertriebsstruktur, Qualität ist der gemeinsame Nenner für die erfolgreiche Zusammenarbeit”, meint Michael Loeb, Geschäftsführer der WDRmg.

Die Edel AG in Hamburg versteht sich als Entertainment- und Full-Service-Anbieter. Das börsennotierte Unternehmen (WKN 564950) deckt sämtliche Dienstleistungen in den Bereichen Buch, Ton-, Bildton- und Datenträger ab, Schwerpunkte sind Herstellung und Vermarktung. Die Edel AG operiert europaweit und beschäftigt derzeit mehr als 800 Mitarbeiter. Die Dienstleistungsvielfalt – Fertigung von Datenträgern und Druckerzeugnissen, Vertrieb an den Medien- und Buchhandel, hochmoderne Warenwirtschaftssysteme und digitale Content-Vermarktung über Internet und Mobilfunk – machen die Edel Gruppe zum führenden Anbieter unter den nicht-konzernabhängigen Entertainment-Unternehmen.

Die WDR mediagroup GmbH ist die kommerzielle Tochtergesellschaft des Westdeutschen Rundfunks (WDR) in Köln und bildet zusammen mit ihren Tochterunternehmen und Beteiligungen die WDR mediagroup (WDRmg). Als integrierter Mediendienstleister vermarktet und verwertet die WDRmg die Programmangebote des WDR auf allen Verbreitungswegen. Und das nicht nur regional, sondern in ganz Deutschland und auf internationaler Ebene. Für den digitalen Vertrieb aggregiert die WDRmg die WDR-Angebote mit Inhalten Dritter wie beispielsweise Bavaria Media, Infopictures und Morefilms und ergänzt die Lizenzierung durch ein eigenes DVD-Label.

Quelle:Claudia Scheibel, WDR mediagroup GmbH

via Edel Germany und WDR mediagroup kooperieren beim DVD-Vertrieb.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Mai 10 2012

Profile Image of holgi-w

Sky Deutschland verlängert und erweitert Partnerschaft mit Teleclub in der Schweiz

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

• Sky-Programme auch weiterhin in der Schweiz über Teleclub zu empfangen
• Exklusive HBO-Serien: Einspeisung des neuen Senders Sky Atlantic HD

Unterföhring, 8. Mai 2012. Sky hat die erfolgreiche Partnerschaft mit der Teleclub AG verlängert und ausgebaut. Die mehrjährige Vereinbarung umfasst die Lizenzierung exklusiver Sender und Programminhalte, die Ausweitung um neue Sender sowie Vertriebs- und Verbreitungskooperationen via IPTV, Kabelnetze und Satellitendirektempfang für die Schweiz.

Das Highlight für alle Serienfans: Der neue Sender Sky Atlantic HD, der die besten Programme des amerikanischen Premiumsenders HBO vereint, und bereits ab 23. Mai über Satellit in der Schweiz empfangbar ist, wird ab Mitte September 2012 im Zuge der Umstellung auf High Definition TV von Teleclub ins Kabelnetz eingespeist.

Ronald Fiedler, Vice President Commercial Distribution bei Sky Deutschland: „Wir schätzen den Teleclub als starken und langjährigen Partner in der Schweiz. Mit der Verlängerung der Kooperation müssen die Schweizer Zuschauer auch zukünftig nicht auf das hochwertige Sky Programm verzichten. Mit der Einspeisung von Sky Atlantic HD kommen Serienfans zudem in den Genuss eines der begehrtesten Sender des Jahres.“

Stephan Sager, CEO der Teleclub AG: „Der Abschluss der neuen Vereinbarung ist eine grossartige Nachricht für unsere Teleclub Kunden, die auch weiterhin exklusiv in den Genuss der einzigartigen Sky Sportinhalte und Sky Sender kommen werden. Die Partnerschaft bietet darüber hinaus vielfältige neue Möglichkeiten für Innovation und Wachstum.“

Sky kann via Satellit exklusiv über Teleclub in der Schweiz empfangen werden. Über Kabel und IPTV sind ausgewählte Sky Programme verfügbar.

Quelle: Sky

via Sky Deutschland verlängert und erweitert Partnerschaft mit Teleclub in der Schweiz.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Apr 26 2012

Profile Image of holgi-w

rbb startet Kino-Initiative in Kooperation mit dem Medienboard

Berlin, 25.04.2012 – Unter dem Titel LEUCHTSTOFF startet der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) eine neue Filminitiative. In Koproduktion mit dem Medienboard Berlin-Brandenburg baut der Sender sein erfolgreiches Engagement als Kinokoproduzent aus und unterstützt verstärkt Kinofilme aus Berlin und Brandenburg. “Mit der Initiative LEUCHTSTOFF fördert der rbb Dokumentationen und Spielfilme, die durch herausragende Qualität, großes Engagement und Leidenschaft beeindrucken”, sagt rbb-Intendantin Dagmar Reim. “Wir freuen uns auf Geschichten, die mit uns zu tun haben – mit unserer Region und unserem Leben.”

Geplant sind zunächst drei Dokumentarfilme und zwei Spielfilme im Jahr. Dafür stellt der rbb 500.000 Euro zur Verfügung. Hinzu kommt ca. 1 Mio. Euro aus Fördermitteln, die das Medienboard, ARTE und weitere Sender beisteuern.

“Wir freuen uns sehr, dass mit LEUCHTSTOFF die Filmaktivitäten der Partner gebündelt werden. Es gibt besonders hier in der Region viele spannende Geschichten und interessante Filmemacher, die von diesen Synergien profitieren. Das gilt sowohl für die etablierten Filmemacher als auch für den filmischen Nachwuchs. Die Filme aus der Region sind stark und zusammen sind wir stärker”, sagt Kirsten Niehuus, Geschäftsführerin Filmförderung beim Medienboard Berlin-Brandenburg.

Gegenwärtig entstehen zwei LEUCHTSTOFF-Produktionen: der Spielfilm “Am Himmel der Tag” von Pola Beck und der Dokumentarfilm von Judith Keil und Antje Kruska “Land in Sicht”. Geplant sind außerdem der Spielfilm “Schönefeld Boulevard” von Sylke Enders im Herbst 2012 und der Dokumentarfilm “ANDERSON” (AT) von Annekatrin Hendel. Stoffe für weitere Projekte können ab sofort über Produktionsfirmen eingereicht werden.

LEUCHTSTOFF ist als Langzeit-Projekt gedacht und versteht sich nicht als reines Filmfinanzierungsmodell, sondern als dramaturgische Werkstatt. In einer LEUCHTSTOFF-Arbeitsgruppe arbeiten Kolleginnen und Kollegen verschiedener rbb-Redaktionen zusammen und bündeln ihr Know-How für künftige Spiel- und Dokumentarfilmprojekte. So bietet der rbb Beratung und Kontakte, Stoffkritik und Stoffentwicklung, Produktionsbeteiligung sowie Unterstützung beim Kinostart.

Unter dem Label LEUCHTSTOFF-HOCHSCHULFILME wird es eine enge Zusammenarbeit mit den beiden Filmhochschulen in Berlin und Potsdam-Babelsberg geben. In Zukunft legen dffb und HFF, Medienboard und rbb ein gemeinsames Abschlussfilm-Programm auf. Hintergrund dafür ist der Wunsch beider Hochschulen, Studentenfilme schneller und zügiger, radikaler und damit frischer entwickeln und drehen zu können. Ab 2013 sollen acht gemeinsam finanzierte Abschlussfilme entstehen – je vier pro Hochschule.

Quelle: rbb, Presse & Information, Claudia Korte

via rbb startet Kino-Initiative in Kooperation mit dem Medienboard.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Jan 12 2012

Profile Image of holgi-w

Exklusive Kooperation zwischen Sky und der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (MHMK)

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

• Sky schreibt ein Volontariat in der Sky Sport News HD-Redaktion für einen Journalistik-Studenten der MHMK aus
• Einsendeschluss der Bewerbungsunterlagen: 1. Februar 2012

Unterföhring, 12. Januar 2012. Sky fördert den Medien-Nachwuchs in Deutschland: Im Rahmen einer Kooperation mit der MHMK, Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation, vergibt Sky ein 18-monatiges Volontariat für den 24-Stunden-Sportnachrichtensender Sky Sport News HD.

In einer exklusiven Vereinbarung sind alle Journalistik-Studenten der MHMK dazu eingeladen, sich um die Volontariatstelle zu bewerben. Bewertet werden die Studenten anhand selbsterstellter Fernsehbeiträge. Die Einreichungen sind zwischen 1’30 und 4’00 Minuten lang und beschäftigen sich mit dem Themengebiet Sport. Die Jury, die die Auswertung vornehmen wird, besteht aus Dr. Stefan Brunner, Professor für Sportjournalistik an der MHMK, Sky Sport News HD-Senderchef Roman Steuer sowie Sky Sport News HD-Nachrichtenmoderatorin Britta Hofmann. Die Filmemacher der drei besten Beiträge werden anschließend jeweils zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Einer der drei wird die Sky Sport News HD-Redaktion ab Mitte März als Volontär/in unterstützen.

Roman Steuer, Senderchef Sky Sport News HD: „Wir wollen bei Sky Sport News HD erstklassigen Sportjournalismus bieten – und dafür brauchen wir vor allem erstklassige Mitarbeiter. Durch die Kooperation mit der MHMK fördern wir talentierten Nachwuchs und unterstützen die besten Studenten mit einer fundierten und hochwertigen Ausbildung. Die MHMK bietet seit Jahren einen ausgezeichneten Journalismus-Studiengang, daher bin ich sehr gespannt auf die Einreichungen.“

Prof. Dr. Andreas Elter, Studiengangleiter Journalistik an der MHMK: „Wir wollen unsere Studierenden als Spezialisten in ihrem Fach und umfassend gebildete Medienprofis entlassen. Dafür schätzt uns die Branche. Das zeigt diese neue Kooperation mit Sky Sport News HD, dem Branchenprimus für Sportnachrichten in Deutschland, sehr deutlich. Das Angebot von Sky ist eine großartige Chance für unsere Studierenden.“

Sky Sport News HD engagiert sich auch über diese Kooperation hinaus für den journalistischen Nachwuchs. In 2012 werden insgesamt vier Volontariatstellen für die Redaktion ausgeschrieben. Mehr unter info.sky.de.

Über die MHMK
Die MHMK, Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation, versteht sich als führende private Medienhochschule Deutschlands. Mit mehr als 1.900 Studierenden und rund 80 Professoren an fünf Standorten in München, Stuttgart, Köln, Hamburg und Berlin verfügt sie über ein bundesweites Netzwerk mit Institutionen und Unternehmen der Medien- und Designbranche sowie über internationale Kontakte und Kooperationspartner. In den vier Bachelorstudiengängen Film und Fernsehen, Journalistik, Medien- und Kommunikationsdesign sowie Medienmanagement wählen die Studierenden aus einem breiten Spektrum an Vertiefungsrichtungen. Alle Studiengänge sind durch die Agentur FIBAA akkreditiert, 2011 erhielt die MHMK zudem die Institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat. Mehr unter www.mhmk.de.

Quelle: Sky

via Exklusive Kooperation zwischen Sky und der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (MHMK).

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Dez 09 2011

Profile Image of holgi-w

rtv und Sky starten neues TV-Magazin für Hotels

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

Unterföhring, 8. Dezember 2011. Seit kurzem finden Gäste der Hotellerie ihre Wunschsendung im TV noch schneller und zielsicherer. Dafür sorgt der neue Programm-Guide rtv | sky. Er ersetzt das bisherige Hotel-Magazin des TV-Anbieters und bietet den Lesern deutlichen Mehrwert, denn rtv | sky zeigt das Programmangebot von Sky sowie der beliebtesten Free-TV-Sender auf einen Blick – Tag für Tag, alles in einem Heft.
Mit einer Startauflage von 120.000 Exemplaren liefern die Kooperationspartner das neue TV-Programm ab sofort an ausgewählte Sky Hotels in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien. Das Magazin erscheint vierwöchentlich und kombiniert die Stärken von rtv und Sky: So genießen Hotelgäste mit dem zusätzlichen Premium-Programm von Sky beste Fernsehunterhaltung – für schnelle Orientierung und hohen Nutzerkomfort sorgt der Programmservice der rtv media group. Das Unternehmen blickt mit dem TV-Programm-Klassiker und Kaufkraftmagazin rtv auf 50 Jahre Erfahrung in der Programminformation zurück – ein Wissensvorsprung, von dem auch das neue Magazin rtv | sky und seine Leser profitieren.

„Gleiches gilt auch für unsere Werbekunden“, betont Martin Schumacher, Leiter rtv media solutions: „Mit rtv | sky bieten wir ihnen eine weitere, überdurchschnittlich attraktive Marketingplattform an, die unserer Kaufkraft-Strategie folgt. Denn Zielgruppe von rtv | sky sind reisefreudige und konsumstarke Gäste der Hotellerie.“

Die Gemeinschaftsproduktion erweitert zudem das Portfolio der rtv media group im Programmservice um einen weiteren Titel und ist auf Wachstum ausgerichtet. So soll die Startauflage von 120.000 Exemplaren in den kommenden Monaten zügig ausgebaut werden.

„Fernsehen gehört bei Hotelgästen zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten. Daher entwickelt sich Premium-Fernsehen gerade in der breiten Hotellerie immer mehr zum Standard“, sagt Uwe Müller, Vice President Sky Business Solutions. „Mit rtv | sky findet der Hotelgast eine attraktive vier Wochen-Programmzeitschrift in seinem Zimmer vor, die ihm eine perfekte Übersicht über alle TV-Sender inklusive der Top Sky Hotelsender vermittelt. Ein absoluter Mehrwert für unsere Hoteliers zu einem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis.“

Quelle: Sky

via rtv und Sky starten neues TV-Magazin für Hotels.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Okt 14 2011

Profile Image of holgi-w

Sky geht mit Microsofts XBox360 auf Kundenfang – Ausbau von “Sky Go”

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

Microsoft und Sky mit gemeinsamem Entertainmentangebot
Inhalte von Sky Go sind ab diesem Winter für Sky Kunden über Xbox 360 verfügbar

14. Oktober 2011 – Microsoft und Sky Deutschland bringen noch mehr hochwertige Unterhaltung in die deutschen Wohnzimmer: Ab diesem Winter können die umfangreichen Inhalte von Sky Go auf der Xbox 360 Konsole genutzt werden. Dann steht Xbox Live Mitgliedern mit einer Goldmitgliedschaft und einem Sky Go Abonnement eine große Auswahl der Pakete Sky Fußball Bundesliga, Sky Sport und Sky Film auch auf der Konsole zur Verfügung. Dank der innovativen Bewegungssteuerung Kinect für Xbox 360 können alle Inhalte auf völlig neue Art bedient werden.

„Durch die Kooperation von Xbox und Sky treffen zwei der innovativsten Entertainmentanbieter Deutschlands zusammen. So bieten wir Konsumenten ein einzigartiges und umfassendes Unterhaltungsangebot, das jeden Geschmack bedient“, so Oliver Kaltner, General Manager Consumer Channels Group (CCG) bei Microsoft Deutschland.

Brian Sullivan, CEO Sky Deutschland AG: „Mit dem Launch von Sky Go haben wir eine neue faszinierende Fernsehdimension eröffnet. Die Partnerschaft mit Microsoft, die Sky Go auf der Xbox verfügbar macht, ist eine fantastische Entwicklung, die zwei der faszinierendsten Home-Entertainment-Marken in einem einzigen Angebot erlebbar macht. Unser Ziel ist es, fortwährend Innovationen zu entwickeln und damit sicherzustellen, dass Sky Kunden unser hochqualitatives und exklusives Programm wann und wo immer sie möchten und über so viele Endgeräte wie möglich nutzen können. Die Kooperation mit Microsoft ist der nächste Schritt in die Zukunft des Fernsehens.“

Um Sky Go über Xbox Live nutzen zu können, sind eine Xbox Live Goldmitgliedschaft sowie ein Sky Abonnement inklusive Sky Go nötig. Je nach Interesse und gebuchtem Sky Paket stehen Inhalte der exklusiven Angebote Sky Fußball Bundesliga, Sky Sport oder Sky Film zur Verfügung und können direkt über die Konsole angesehen werden. Mit Kinect für Xbox 360 lässt sich das gekaufte Angebot zusätzlich zum Controller ganz einfach per Handbewegung oder Sprachbefehl steuern, was die Handhabung besonders einfach und das Entertainmentprogramm von Sky für jedermann leicht bedienbar macht.

Sky Go ist der innovative Service von Sky, der die Nutzung des Sky Programms noch flexibler macht. Ob im Web, auf dem Tablet, dem Smartphone oder jetzt der Xbox 360 Konsole – zu Hause oder unterwegs: Mit Sky Go genießen Zuschauer ihr Programm immer dort, wo sie es möchten. Ab 18. Oktober ist Sky Go gratis verfügbar für alle Sky Premium HD Kunden sowie alle Sky Kunden mit einem Zweitkartenabonnement.

Xbox Live erfindet durch die Zusammenarbeit mit namhaften Partnern Unterhaltung immer wieder neu. Durch die Kooperation mit Sky können sich Nutzer jetzt auf noch mehr hochwertiges Entertainment im eigenen Wohnzimmer freuen.

Um das komplette Angebot von Xbox Live nutzen zu können, ist eine Xbox Live Goldmitgliedschaft notwendig – eine einjährige Mitgliedschaft ist auf dem Xbox Live Marktplatz oder im Handel für 59,99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich.

Quelle: Sky

 

via Sky geht mit Microsofts XBox360 auf Kundenfang – Ausbau von “Sky Go”.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Ältere Einträge »