Archiv für das Tag 'Hobbit'

Jul 31 2013

Profile Image of holgi-w

Sky Deutschland und MGM Television erweitern Zusammenarbeit

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

Sicherung von Filmrechten und exklusive Verbreitungsvereinbarung

• Langfristige Verlängerung des Output Deals mit MGM Television für exklusive Pay TV- und exklusive SVOD-Rechte für alle Verbreitungswege
• Output Deal umfasst unter anderem folgende Highlights: „Skyfall“, „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“, „Hänsel & Gretel: Hexenjäger“, „G.I. Joe: Die Abrechnung“ und die mit Spannung erwarteten Kinofilme „Carrie“ sowie „Der Hobbit: Smaugs Einöde“
• Langfristige Vereinbarung zur exklusiven Verbreitung des MGM HD Channels über Sky in Deutschland und Österreich

Unterföhring, 29.7.2013 – Sky Deutschland (Sky) und MGM Television (MGM) bauen ihre Zusammenarbeit erneut aus. Durch die mehrjährige Verlängerung des Output Deals präsentiert Sky auch in Zukunft die aktuellsten Kinoblockbuster von MGM. Sky sichert sich in diesem Rahmen die exklusiven Pay TV- und SVOD-Rechte für alle Verbreitungswege an erstklassigen MGM Filmhighlights. Daneben haben die beiden Unternehmen eine langfristige Vereinbarung zur exklusiven Verbreitung des MGM HD Channels über Sky in Deutschland und Österreich geschlossen. Die Verlautbarung wurde durch Gary Davey, Executive Vice President Programming bei Sky Deutschland und Chris Ottinger, President International Television Distribution und Acquisitions bei MGM getätigt.

Davey hierzu; „Sky ist die Nummer 1 im Filmbereich und durch den nun geschlossenen Output Deal stellen wir auch weiterhin sicher, dass Sky Kunden als Erste in den Genuss der hochkarätigen MGM Toptitel kommen werden. Der MGM HD Channel präsentiert zudem die größten MGM Klassiker in brillanter HD Qualität – ein echter Mehrwert für alle Filmfans.“
Ottinger fügt hinzu: „Es freut uns sehr, dass wir unsere Partnerschaft mit Sky Deutschland, unter der Führung von Gary Davey und seinem Team, durch den mehrjährigen Deal für unseren HD-Sender und die neuesten MGM Kinofilme weiter stärken können.“

Durch die Vereinbarung mit MGM Television kommen Sky Kunden in den Genuss von MGM Blockbustern wie „James Bond 007: Skyfall“ und „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“, die beide über eine Milliarde Dollar an den Kinokassen weltweit einspielten. „Skyfall“, der 23. James Bond Film und der kommerziell erfolgreichste Blockbuster des Jahres 2012 in Deutschland, feiert seine exklusive TV-Premiere in Deutschland und Österreich bereits im Herbst 2013 auf Sky Cinema HD und wird zudem zeitlich und räumlich flexibel über Sky Anytime und Sky Go abrufbar sein. „Skyfall“ wird von Albert R. Broccolis EON Productions, den Metro-Goldwyn-Mayer Studios und Sony Pictures Entertainment vertrieben, Produzenten sind Michael G. Wilson und Barbara Broccoli. „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“, wie auch alle anderen neuen Filme im Output, werden mindestens ein Jahr vor der Ausstrahlung im Free TV auf Sky gezeigt. Weitere Titel umfassen „Hänsel & Gretel: Hexenjäger“, „G.I. Joe: Die Abrechnung“ (mit Paramount Pictures), die mit Spannung erwartete Neuverfilmung von „Carrie“ (mit Sony Screen Gems) sowie den 2. Teil der Hobbit-Trilogie, „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (eine Produktion der New Line Cinema und MGM; weltweiter Kinovertrieb durch Warner Bros. Pictures, mit ausgewählten internationalen Territorien im Verleih von MGM).
Im Juni 2013 startete der MGM HD Channel exklusiv auf Sky in Deutschland und Österreich. Der Sender präsentiert große Klassiker aus der hochkarätigen MGM Filmbibliothek in brillanter HD-Qualität.

Über Sky Deutschland:
Die Sky Deutschland AG ist mit über 3,4 Millionen Kunden das führende Abo-TV-Unternehmen in Deutschland und Österreich. Sky bietet über 70 Sender mit Live-Sport, aktuellen Filmen, preisgekrönten Serien, Kindersendungen und Dokumentationen. Sky Abonnenten können bis zu 66 Sender in einzigartiger HD-Qualität inklusive eines 3D-Senders sehen. Dank der Innovationen Sky Go und Sky Anytime ist das Programm auch unterwegs sowie auf Abruf zu empfangen.

Über MGM Television:
Metro-Goldwyn-Mayer Inc. ist ein führendes Entertainment-Unternehmen, dessen Schwerpunkt auf der Produktion und dem Weltvertrieb von Film- und TV-Inhalten liegt. Das Unternehmen unterhält eines der weltweit umfangreichsten Film- und TV-Archive. Zusätzlich investiert MGM in US-amerikanische und internationale TV-Sender. Weitere Informationen finden Sie unter www.mgm.com.

Quelle: Sky

via Sky Deutschland und MGM Television erweitern Zusammenarbeit.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Jul 13 2012

Profile Image of holgi-w

Die Tele München Gruppe sichert sich die deutschsprachigen TV-Rechte an ROBOCOP

Abgelegt unter TV Film-News

München, 13.07.2012 – Anfang diesen Jahres schloss die Tele München Gruppe (TMG) einen langjährigen Output-Vertrag mit dem Hollywood-Studio MGM ab und sicherte sich damit exklusiv die TV-Rechte an einer Reihe von Spielfilmen für die deutschsprachigen Gebiete Europas. Ebenfalls inbegriffen sind die deutschsprachigen TV-Rechte an der Neuverfilmung des Action-Klassikers ROBOCOP, der am 09.08.2013 in die amerikanischen und am 22.08.2013 in die deutschen Kinos kommen soll.

Die Sci-Fi-Geschichte wurde erstmals 1987 von Paul Verhoeven verfilmt. Auch am Erstlingswerk verfügt TMG über die deutschsprachigen Free- und Pay-TV Rechte. Für das gleichnamige Remake konnte der vielfach ausgezeichnete brasilianische Regisseur José Padilha (“Elite Squad”, “Elite Squad: The Enemy Within”) verpflichtet werden. Außerdem ist ROBOCOP mit einem unglaublichen Cast besetzt. Darunter die Oscar®-nominierten Schauspielgrößen Gary Oldman (“The Dark Knight Rises”, “Dame, König, As, Spion”) und Samuel L. Jackson (“Unbreakable – Unzerbrechlich”, “Pulp Fiction”) sowie Joel Kinnaman (“Darkest Hour”, “The Safe House”). Produziert wird der Film von den Machern von “Der letzte Exorzismus” und “Children of Men”, Marc Abraham und Eric Newman. MGM und Strike Entertainment haben die Produktion bereits begonnen.

Inhaltlich bleibt der neue ROBOCOP nah an der Originalvorlage. Im Jahre 2029 erhofft sich der multinationale Mischkonzern ‘OmniCorp’ mit seiner Robotertechnik die Weltherrschaft zu gewinnen. Alex Murphy, gespielt von Joel Kinnaman, ein fürsorglicher Ehemann, Vater und Polizist, wird bei einem Einsatz schwer verletzt und erwacht als übermenschlicher ‘Cyborg’. Damit beginnt der Kampf um Gerechtigkeit und gegen die Korruption des Großkonzerns.

Herbert Kloiber, geschäftsführender Gesellschafter der TMG: “ROBOCOP ist sicher eines der Highlights aus dem hochkarätigen MGM-Programmzuwachs. Wir freuen uns, dem deutschsprachigem Publikum großartige Unterhaltung und den deutschsprachigen TV-Sendern einen weiteren Top-Titel anbieten zu können.”

Neben ROBOCOP beinhaltet der MGM-Deal unter anderem das neue James Bond-Actionspektakel SKYFALL mit Daniel Craig (“James Bond 007″), Oscar®-Gewinner Javier Bardem (“No Country for Old Men”) und Ralph Fiennes (“Der englische Patient”), oder auch die HOBBIT-Produktionen des dreifachen Oscar®-Gewinners Peter Jackson (“Herr der Ringe”-Trilogie).

Quelle: Tele München

via Die Tele München Gruppe sichert sich die deutschsprachigen TV-Rechte an ROBOCOP.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Feb 13 2012

Profile Image of holgi-w

Tele München erwirbt MGM-Filmpaket mit HOBBIT- und BOND Filmen

Die Tele München Gruppe sichert sich TV-Rechte an zahlreichen MGMSpielfilmhighlights und Serienhits für die deutschsprachigen Gebiete Europas. Teil des Output-Vertrages sind unter anderem Peter Jacksons DER HOBBIT: EINE UNERWARTETE REISE, DER HOBBIT: HIN UND ZURÜCK und der neue James Bond Kinofilm #23 SKYFALL

Die Tele München Gruppe (TMG) hat einen fünfjährigen Output-Vertrag mit dem Hollywood-Studio MGM abgeschlossen und sichert sich damit exklusiv die TV-Rechte an einer Reihe von Spielfilmen und Fernsehserien für die deutschsprachigen Gebiete Europas. Ebenfalls inbegriffen sind über 200 Highlight-Titel aus der hochkarätigen MGM-Library.

Der Output-Vertrag beinhaltet alle MGM-Produktionen, die in Deutschland im Kino gestartet werden. Darunter auch Blockbuster aus dem Jahr 2011, wie DER ZOOWÄRTER mit Kevin James (“King of Queens”) der knapp 2 Millionen Kinobesucher erreichte und damit einer der erfolgreichsten Filme des vergangenen Jahres ist. Zu den kommenden, mit Spannung erwarteten Kinofilmen gehören das neue James Bond-Actionspektakel SKYFALL mit Daniel Craig (“James Bond 007″), Oscar®-Gewinner Javier Bardem (“No Country for Old Men”) und Ralph Fiennes (“Der englische Patient”) , oder auch die HOBBIT-Produktionen des dreifachen Oscar®-Gewinners Peter Jackson (“Herr der Ringe”-Trilogie) . Unter den TVProduktionen ist der Teenie-Serienhit TEEN WOLF mit Tyler Posey und Crystal Reed in den Hauptrollen, der in den USA für Rekordquoten bei den jungen Zuschauern sorgt.

Zu den Library-Highlights zählen alle 22 JAMES BOND-Verfilmungen von Eon Productions und MGM, darunter CASINO ROYALE sowie mehrfach preisgekrönte Kassenknüller wie TERMINATOR mit Arnold Schwarzenegger, Paul Verhoevens ROBOCOP und THE PINK PANTHER mit Steve Martin.

Herbert Kloiber, geschäftsführender Gesellschafter der TMG: “Der hochkarätige Programmzuwachs aus dem Hause MGM bedeutet für uns nicht nur einen guten Start in das neue Geschäftsjahr, wir freuen uns darüber, dem deutschen Publikum über die nächsten Jahre auch wieder die Top-Spielfilme bieten zu können.”

“Der fünfjährige Vertrag mit TMG bedeutet für uns signifikantes Wachstum für das EuropaGeschäft von MGM” sagt Roma Khanna, President Television Group and Digital, MGM. “MGMs starke Inhalte – die umfangreiche Library, neue Kinofilme und fesselnde Fernsehserien – sind für eine weltweites Publikum attraktiv. Wir freuen uns zusammen mit TMG dem deutschen Publikum Premium-Unterhaltung von MGM zugänglich zu machen.”

Über die Tele München Gruppe
Die Tele München Gruppe ist ein integriertes Medienunternehmen, das mittlerweile seit über 40 Jahren erfolgreich am Markt agiert und sämtliche audio-visuellen Auswertungsstufen unter einem Dach vereint. Hierzu gehören sowohl die Produktion und Akquisition von Filmen, TV-Produktionen und klassischen Musikprogrammen, wie auch deren Auswertung in den verschiedenen Bereichen Kino, Video, TV und Merchandising. Darüber hinaus hält die TMG Beteiligungen an den nationalen Free TV-Sendern TELE 5 und RTL II in Deutschland sowie ATV und ATV2 in Österreich und optimiert kontinuierlich ihre strategische Marktposition durch die Beteiligung an anderen Unternehmen, wie z. B. an der Kinokette CinemaxX AG, der CineMedia Film AG, der Odeon Film AG und der On Demand Deutschland.

Über die Metro-Goldwyn-Mayer Studios Inc.
Metro-Goldwyn-Mayer Studios Inc. produziert und vertreibt weltweit Kinofilme, Fernsehprogramme, Home Entertainment Programme, interaktive Medien, Musik und Merchandisinglizenzen. Mit ca. 4.100 Titeln besitzt MGM die weltgrößte Bibliothek moderner Filme. Neben den Metro-Goldwyn-Mayer Studios Inc. sind auch Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc., United Artists Films Inc., MGM Television Entertainment Inc., MGM Networks Inc., MGM Distribution Co., MGM International Television Distribution Inc., Metro-GoldwynMayer Home Entertainment LLC, MGM Music, MGM Consumer Products und MGM Interactive Teil der Unternehmensgruppe. Darüber hinaus hält MGM Anteile an nationalen und internationalen Fernsehkanälen in über 130 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.mgm.com

Quelle: Tele München

via Tele München erwirbt MGM-Filmpaket mit HOBBIT- und BOND Filmen.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Mrz 22 2011

Profile Image of holgi-w

Der Hobbit: Dreharbeiten haben begonnen

Der Hobbit: Dreharbeiten haben begonnen

Die Dreharbeiten zu “Der Hobbit” haben begonnen. Die Produktionsfirma Warner Bros. hat bekanntgegeben, dass die Dreharbeiten zu dem “Herr der Ringe”-Prequel aus der Feder von Autor J.R.R. Tolkien (“Tolkiens Fabelwesen” auf Sky) gestern, 21. März 2011, in Wellington, Neuseeland, begonnen haben.

Wieder gesund und bereit

Star-Regisseur Peter Jackson (Produzent von “District 9″) war mit ein Grund gewesen, warum sich das Projekt immer wieder verzögert hatte. So war er im Januar ins Krankenhaus eingeliefert worden, woraufhin Ärzte in Wellington, Neuseeland, ein Magengeschwür entdeckten und er um eine Operation nicht herum kam.

Jetzt steht der Produktion des Projekts, das in zwei Teilen veröffentlicht werden soll, nichts mehr im Wege. Ein Sprecher Jacksons bestätigt, dass es dem Filmemacher gesundheitlich “gut” gehe; die Crew sei “sehr aufgeregt” angesichts der anstehenden Dreharbeiten, wie ein Sprecher der Produktionsfirma gegenüber dem neuseeländischen Nachrichtendienst “Stuff” erklärt.

Höchste Geheimhaltung

Gedreht wird in Neuseeland, die genauen Drehorte werden jedoch strikt geheim gehalten. Allerdings wird davon ausgegangen, dass Beutelsend, der Wohnort der Hauptfigur Bilbo Beutlin – dargestellt von Martin Freeman (“Per Anhalter durch die Galaxis”) – nicht wie bereits der Ort Hobbingen in den “Herr der Ringe”-Filmen in Matamata auf der Nordinsel des Landes, sondern an einem anderen Ort gedreht wird. Weiter ist bekannt, dass ein Teil der Produktion auch in Jacksons Weta-Studios in Wellington stattfinden wird. Voraussichtlich wird der erste Teil des Projekts im Dezember 2012 in die Kinos kommen.

11 Jahre später…

Und damit liegen zwischen dem Kinostart des ersten Films “Der Herr der Ringe – Die Gefährten” und “Der Hobbit” knapp 11 Jahre. Im Dezember 2001 führte Peter Jackson mit “Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ die Kinozuseher in eine fantastische Welt und schloss die Trilogie 2003 ab.

Quelle: sky

 

Der Hobbit: Dreharbeiten haben begonnen.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare