Archiv für das Tag 'galaxy skin'

Nov 14 2012

Profile Image of holgi-w

Samsung: Flexible OLED-Displays bald marktreif

Abgelegt unter Handy-Ecke

Der südkoreanische Konzern könnte noch in der ersten Hälfte des kommenden Jahres mobile Geräte mit biegsamen OLED-Displays auf den Markt bringen.

Die Entwicklung biegsamer OLED-Displays befinde sich bei Samsung in der finalen Phase, berichtet das “Wall Street Journal” unter Berufung auf mit der Situation vetraute Personen. Die Displays, bei denen statt Glas Plastik zum Einsatz kommt, könnten noch im ersten Halbjahr 2013 marktreif sein, hieß es weiter. Samsung treibe Pläne zur Massenproduktion der Displays voran

Wann Geräte mit den flexiblen Displays auf den Markt kommen, sei noch unklar, so das “Wall Street Journal”. Berichte über ein Samsung Smartphone mit biegsamen OLED-Display kursieren bereits seit längerem. Im vergangenen März hieß es, Samsung werde noch 2012 mit dem Galaxy Skin ein solches Smartphone auf den Markt bringen.

Biegsame OLED-Displays sind bereits seit Jahren in Entwicklung. Neben Samsung präsentierten bereits auch Sony und LG erste Prototypen. Die Massenproduktion stellte bislang jedoch eine Hürde dar. Samsung hofft nun, das erste Unternehmen zu sein, dass Produkte mit flexiblen Displays auf den Markt bringt. Veröffentlichungsdatum gebe es aber noch keines, zitiert die Zeitung Samsung Manager Lee Chang-hoon.

Quelle: futurezone

via Samsung Smartphone mit flexiblem OLED-Display noch 2012.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Mrz 09 2012

Profile Image of holgi-w

Samsung Smartphone mit flexiblem OLED-Display noch 2012

Abgelegt unter Handy-Ecke

Samsung veröffentlicht verschiedenen Berichten zufolge noch dieses Jahr mit dem Galaxy Skin ein Smartphone mit flexiblem OLED-Display. Das biegsame Smartphone soll nur acht Millimeter dick sein und dürfte auf Android als Betriebssystem setzen.

Samsung wird noch dieses Jahr ein Smartphone mit flexiblem OLED-Display auf den Markt bringen. Das “Galaxy Skin” wäre damit das erste Smartphone, das auf diese Technik setzt. Das Konzept des Smartphones wurde bereits vergangenes Jahr auf der CES in Las Vegas vorgestellt und soll über ein vier Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln verfügen. Als Betriebssystem soll Android zum Einsatz kommen, wobei hier noch nicht feststeht, ob es die aktuelle Version Ice Cream Sandwich oder dessen Nachfolger Jelly Bean wird.

Beeindruckend angesichts seiner nur acht Millimeter dünnen Bauweise könnte vor allem die Ausstattung sein. Denn neben einem 1,2 GHz Prozessor sollen 1 GB RAM sowie eine Kamera mit acht Megapixel Auflösung verbaut werden. Das Galaxy Skin soll verschiedenen Meldungen zufolge offiziell im vierten Quartal vorgestellt und kurz danach veröffentlicht werden. Davor könnte aber bereits das neue Flaggschiff der Galaxy-Serie, das Galaxy S III auf den Markt kommen. Das soll schon im April mit einem Quadcore-Prozessor und einem Full-HD-Display mit 4,8 Zoll Bildschirmdiagonale dem iPhone Konkurrenz machen.

In einigen Videos auf YouTube kann das flexible Display des Galaxy Skin bereits in Aktion betrachtet werden. Eindrucksvoll ist dabei neben seiner Biegsamkeit auch die Robustheit im Vergleich zu anderen Displays.

Quelle: futurezone

via Samsung Smartphone mit flexiblem OLED-Display noch 2012.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare