Archiv für das Tag 'filmpaket'

Jul 13 2012

Profile Image of holgi-w

Die Tele München Gruppe sichert sich die deutschsprachigen TV-Rechte an ROBOCOP

Abgelegt unter TV Film-News

München, 13.07.2012 – Anfang diesen Jahres schloss die Tele München Gruppe (TMG) einen langjährigen Output-Vertrag mit dem Hollywood-Studio MGM ab und sicherte sich damit exklusiv die TV-Rechte an einer Reihe von Spielfilmen für die deutschsprachigen Gebiete Europas. Ebenfalls inbegriffen sind die deutschsprachigen TV-Rechte an der Neuverfilmung des Action-Klassikers ROBOCOP, der am 09.08.2013 in die amerikanischen und am 22.08.2013 in die deutschen Kinos kommen soll.

Die Sci-Fi-Geschichte wurde erstmals 1987 von Paul Verhoeven verfilmt. Auch am Erstlingswerk verfügt TMG über die deutschsprachigen Free- und Pay-TV Rechte. Für das gleichnamige Remake konnte der vielfach ausgezeichnete brasilianische Regisseur José Padilha (“Elite Squad”, “Elite Squad: The Enemy Within”) verpflichtet werden. Außerdem ist ROBOCOP mit einem unglaublichen Cast besetzt. Darunter die Oscar®-nominierten Schauspielgrößen Gary Oldman (“The Dark Knight Rises”, “Dame, König, As, Spion”) und Samuel L. Jackson (“Unbreakable – Unzerbrechlich”, “Pulp Fiction”) sowie Joel Kinnaman (“Darkest Hour”, “The Safe House”). Produziert wird der Film von den Machern von “Der letzte Exorzismus” und “Children of Men”, Marc Abraham und Eric Newman. MGM und Strike Entertainment haben die Produktion bereits begonnen.

Inhaltlich bleibt der neue ROBOCOP nah an der Originalvorlage. Im Jahre 2029 erhofft sich der multinationale Mischkonzern ‘OmniCorp’ mit seiner Robotertechnik die Weltherrschaft zu gewinnen. Alex Murphy, gespielt von Joel Kinnaman, ein fürsorglicher Ehemann, Vater und Polizist, wird bei einem Einsatz schwer verletzt und erwacht als übermenschlicher ‘Cyborg’. Damit beginnt der Kampf um Gerechtigkeit und gegen die Korruption des Großkonzerns.

Herbert Kloiber, geschäftsführender Gesellschafter der TMG: “ROBOCOP ist sicher eines der Highlights aus dem hochkarätigen MGM-Programmzuwachs. Wir freuen uns, dem deutschsprachigem Publikum großartige Unterhaltung und den deutschsprachigen TV-Sendern einen weiteren Top-Titel anbieten zu können.”

Neben ROBOCOP beinhaltet der MGM-Deal unter anderem das neue James Bond-Actionspektakel SKYFALL mit Daniel Craig (“James Bond 007″), Oscar®-Gewinner Javier Bardem (“No Country for Old Men”) und Ralph Fiennes (“Der englische Patient”), oder auch die HOBBIT-Produktionen des dreifachen Oscar®-Gewinners Peter Jackson (“Herr der Ringe”-Trilogie).

Quelle: Tele München

via Die Tele München Gruppe sichert sich die deutschsprachigen TV-Rechte an ROBOCOP.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Feb 13 2012

Profile Image of holgi-w

Tele München erwirbt MGM-Filmpaket mit HOBBIT- und BOND Filmen

Die Tele München Gruppe sichert sich TV-Rechte an zahlreichen MGMSpielfilmhighlights und Serienhits für die deutschsprachigen Gebiete Europas. Teil des Output-Vertrages sind unter anderem Peter Jacksons DER HOBBIT: EINE UNERWARTETE REISE, DER HOBBIT: HIN UND ZURÜCK und der neue James Bond Kinofilm #23 SKYFALL

Die Tele München Gruppe (TMG) hat einen fünfjährigen Output-Vertrag mit dem Hollywood-Studio MGM abgeschlossen und sichert sich damit exklusiv die TV-Rechte an einer Reihe von Spielfilmen und Fernsehserien für die deutschsprachigen Gebiete Europas. Ebenfalls inbegriffen sind über 200 Highlight-Titel aus der hochkarätigen MGM-Library.

Der Output-Vertrag beinhaltet alle MGM-Produktionen, die in Deutschland im Kino gestartet werden. Darunter auch Blockbuster aus dem Jahr 2011, wie DER ZOOWÄRTER mit Kevin James (“King of Queens”) der knapp 2 Millionen Kinobesucher erreichte und damit einer der erfolgreichsten Filme des vergangenen Jahres ist. Zu den kommenden, mit Spannung erwarteten Kinofilmen gehören das neue James Bond-Actionspektakel SKYFALL mit Daniel Craig (“James Bond 007″), Oscar®-Gewinner Javier Bardem (“No Country for Old Men”) und Ralph Fiennes (“Der englische Patient”) , oder auch die HOBBIT-Produktionen des dreifachen Oscar®-Gewinners Peter Jackson (“Herr der Ringe”-Trilogie) . Unter den TVProduktionen ist der Teenie-Serienhit TEEN WOLF mit Tyler Posey und Crystal Reed in den Hauptrollen, der in den USA für Rekordquoten bei den jungen Zuschauern sorgt.

Zu den Library-Highlights zählen alle 22 JAMES BOND-Verfilmungen von Eon Productions und MGM, darunter CASINO ROYALE sowie mehrfach preisgekrönte Kassenknüller wie TERMINATOR mit Arnold Schwarzenegger, Paul Verhoevens ROBOCOP und THE PINK PANTHER mit Steve Martin.

Herbert Kloiber, geschäftsführender Gesellschafter der TMG: “Der hochkarätige Programmzuwachs aus dem Hause MGM bedeutet für uns nicht nur einen guten Start in das neue Geschäftsjahr, wir freuen uns darüber, dem deutschen Publikum über die nächsten Jahre auch wieder die Top-Spielfilme bieten zu können.”

“Der fünfjährige Vertrag mit TMG bedeutet für uns signifikantes Wachstum für das EuropaGeschäft von MGM” sagt Roma Khanna, President Television Group and Digital, MGM. “MGMs starke Inhalte – die umfangreiche Library, neue Kinofilme und fesselnde Fernsehserien – sind für eine weltweites Publikum attraktiv. Wir freuen uns zusammen mit TMG dem deutschen Publikum Premium-Unterhaltung von MGM zugänglich zu machen.”

Über die Tele München Gruppe
Die Tele München Gruppe ist ein integriertes Medienunternehmen, das mittlerweile seit über 40 Jahren erfolgreich am Markt agiert und sämtliche audio-visuellen Auswertungsstufen unter einem Dach vereint. Hierzu gehören sowohl die Produktion und Akquisition von Filmen, TV-Produktionen und klassischen Musikprogrammen, wie auch deren Auswertung in den verschiedenen Bereichen Kino, Video, TV und Merchandising. Darüber hinaus hält die TMG Beteiligungen an den nationalen Free TV-Sendern TELE 5 und RTL II in Deutschland sowie ATV und ATV2 in Österreich und optimiert kontinuierlich ihre strategische Marktposition durch die Beteiligung an anderen Unternehmen, wie z. B. an der Kinokette CinemaxX AG, der CineMedia Film AG, der Odeon Film AG und der On Demand Deutschland.

Über die Metro-Goldwyn-Mayer Studios Inc.
Metro-Goldwyn-Mayer Studios Inc. produziert und vertreibt weltweit Kinofilme, Fernsehprogramme, Home Entertainment Programme, interaktive Medien, Musik und Merchandisinglizenzen. Mit ca. 4.100 Titeln besitzt MGM die weltgrößte Bibliothek moderner Filme. Neben den Metro-Goldwyn-Mayer Studios Inc. sind auch Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc., United Artists Films Inc., MGM Television Entertainment Inc., MGM Networks Inc., MGM Distribution Co., MGM International Television Distribution Inc., Metro-GoldwynMayer Home Entertainment LLC, MGM Music, MGM Consumer Products und MGM Interactive Teil der Unternehmensgruppe. Darüber hinaus hält MGM Anteile an nationalen und internationalen Fernsehkanälen in über 130 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.mgm.com

Quelle: Tele München

via Tele München erwirbt MGM-Filmpaket mit HOBBIT- und BOND Filmen.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Feb 10 2012

Profile Image of holgi-w

Vodafone kauft Fox-Filmpaket

Der Telekommunikationskonzern Vodafone baut seine IPTV-Plattform Vodafone TV aus: Mit dem Hollywood-Studio 20th Century Fox wurde ein Filmliefervertrag geschlossen, wie das “Handelsblatt” unter Berufung auf Verhandlungskreise berichtet.

Die Kunden von Vodafone TV können über das Video-on-Demand-Portal künftig Fox-Filme wie “Planet der Affen”, “X-Men” und “Ice Age” abrufen.

Teil der Vereinbarung sind den Angaben zufolge auch deutsche Produktionen des Berliner Filmverleihs Majestic, darunter das Bergsteiger-Drama “Nordwand”, die Liebesgeschichte “Kirschblüten – Hanami” und die oberbayerische Komödie “Sommer in Orange”.

Vodafone will auch das HDTV-Angebot seiner IPTV-Plattform vergrößern. Mit ARD und ZDF sei ein Vertrag geschlossen worden, der die Verbreitung der zehn neuen HD-Sender vorsieht, die die öffentlich-rechtlichen Anstalten am 30. April 2012 starten, wie die Zeitung unter Berufung auf Unternehmenskreise berichtet.

Vodafone TV hat derzeit über 100.000 Kunden. Vor kurzem wurde bekannt, dass Vodafone erwägt, in den Bieterkampf um die Bundesliga-Rechte ab der Saison 2013/14 einzusteigen.

Quelle: rapidtvnews

via Vodafone kauft Fox-Filmpaket.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Jan 19 2012

Profile Image of holgi-w

ProSiebenSat.1 erwirbt attraktives Film- und Serienpaket von Warner Bros. International Television Distribution

München, 19.01.2012 – Die ProSiebenSat.1 Group hat mit Warner Bros. International Television Distribution (WBITD) einen mehrjährigen Lizenzvertrag geschlossen. Durch den Output-Deal erhält die Gruppe die exklusiven Free-TV-Rechte an zahlreichen Hollywood-Blockbustern für die kommenden Jahre, darunter die Fortsetzung von “Superman”, eine Neuverfilmung von “Batman”, sowie “Pacific Rim”.

Zusätzlich sichert sich ProSiebenSat.1 den Zugriff auf eine hochattraktive Library, die unter anderem die Fantasy-Trilogie “Herr der Ringe” sowie mehrere Harry Potter”-Teile enthält. WBITD wird ProSiebenSat.1 in den kommenden Jahren außerdem mit neuen US-Serien versorgen. Die Vereinbarung sichert dem Medienkonzern auch die Ausstrahlungsrechte an lokalen Produktionen von Warner Bros. Germany, die ab 2013 in die deutschen Kinos kommen. Alle Rechte gelten für die Sender der ProSiebenSat.1 Group in Deutschland.

Thomas Ebeling, Vorstandsvorsitzender der ProSiebenSat.1 Group: “Ich freue mich sehr, dass die Filme und Serien von Warner wieder auf unseren Sendern laufen. Damit können wir unseren Zuschauern in den kommenden Jahren tolle Serien- und Kinohighlights bieten. Mit den Filmen aus dem Output-Deal und der Library erhalten wir erstklassige Produkte, die unsere Wettbewerbskraft nachhaltig stärken.”

Jeffrey Schlesinger, President, Warner Bros. International Television: “Wir pflegen eine langjährige, großartige Partnerschaft mit ProSiebenSat.1. Wir freuen uns sehr über die umfangreiche Vereinbarung und dass wir unsere Filme und TV-Serien künftig über die ProSiebenSat.1-Sender ins deutsche Fernsehen bringen.

Die ProSiebenSat.1 Group hat langfristige Verträge mit nahezu allen großen Hollywood-Studios sowie zahlreichen wichtigen Produzenten und Filmbetrieben. Zu den Partnern zählen neben Warner Brothers unter anderem CBS, Disney, Paramount, Sony Pictures International, Twentieth Century Fox sowie Constantin, Lucasfilm, Studiocanal und Tobis Film.

Quelle: Julian Geist/Konzernsprecher ProSiebenSat.1 Media AG

via ProSiebenSat.1 erwirbt attraktives Film- und Serienpaket von Warner Bros..

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare