“Add a Friend”: Details zur ersten deutschen Pay-TV-Serie

Die erste deutsche Pay-TV-Serie geht im April 2012 bei TNT Serie an den Start: Die Dramedy “Add a Friend” schildert das Leben von sechs Menschen, die über soziale Netzwerke miteinander in Verbindung stehen. Inzwischen liegen weitere Details zur Serie vor.

Die Protagonisten sollen via Webcam und Social Networks all das leisten, was früher nur offline geschah: Sie reden und streiten, sie verlieben und belügen sich, sie suchen und finden sich, sie gewinnen und verlieren, sie leben und arbeiten online. Für die Hauptrollen engagiert wurden bereits Ken Duken, Friedrich Mücke, Friederike Kempter und Gisela Schneeberger.

“Social Networks und Internettelefonie gehören heute für viele zum Alltag. In ‘Add a Friend’ machen wir das digitale Zeitalter zum Leitmotiv und blicken den Hauptfiguren bei ihren Online Beziehungen über die Schulter”, erläutert Anke Greifeneder, Programmchefin von Turner Broadcasting System, das Konzept.

Das Drehbuch entwickelten TNT Serie und die Produktionsfirma Wiedemann & Berg gemeinsam mit dem Autorenduo Sebastian Wehlings und Christian Lyra. Regie führt Tobi Baumann (“Der Wixxer”, “Vollidiot”). Geplant sind zunächst sind zehn 25-minütige Episoden, die in den Bavaria-Studios gedreht werden. Die Ausstrahlung erfolgt im April 2012 exklusiv auf TNT Serie sowie in hochauflösender Qualität auf TNT Serie HD.

“Für unsere Kindersender Cartoon Network und Boomerang produzieren wir bereits seit mehreren Jahren erfolgreich Serien eigens für den deutschsprachigen Markt. Wir sind stolz, mit ‘Add a Friend’ unsere erste Eigenproduktion für TNT Serie zu realisieren”, so Hannes Heyelmann, Geschäftsführer der Turner-Mediengruppe. “Damit setzen wir einen Meilenstein, nicht nur für TNT Serie, sondern auch im deutschen Pay-TV-Markt. Die neue Dramedy-Serie wird das hochwertige TNT Serie Programm perfekt ergänzen und zeigt, dass wir weiter in den deutschen Markt investieren.”

Zusätzlich zu den bestehenden Pay-TV-Kanälen TNT Film, TNT Serie, Cartoon Network und Boomerang geht im Mai 2012 der neue Frauen- und Lifestylesender glitz* an den Start, der vor allem mit international erfolgreichen Serien, Filmen und Dokumentationen sowie eigenproduzierten Formaten zu Themen wie Mode, Kochen und Landleben versorgt werden soll.

Quelle: Michael Brandes/wunschliste / Foto © Turner Broadcasting System, Inc.