Archiv für das Tag 'anime'

Mai 07 2013

Profile Image of holgi-w

Neu, exklusiv, einmalig, frisch: Animes auf TELE 5

Abgelegt unter TV Serien-News

München, 06.05.2013 – Ein wegweisendes Datum für alle Anime-Fans: Montag, 17. Juni 2013! Denn da feiert TELE 5 in Kooperation mit peppermint anime den Neustart von brandneuen Anime-Serien und wird damit zum einzigen deutschen Free TV-Sender, der aktuell mit einem solchen Programm-Angebot aufwartet. ,Guilty Crown’ (ab 22.10 Uhr) und ,Black Lagoon’ (ab 23.10 Uhr) heißen die neuen Highlights, die jeden Montag, jeweils in Doppelfolgen, zu sehen sind – als deutsche Free TV-Premieren!

Die Titel lassen nicht nur die Herzen von Anime-Liebhabern höher schlagen. Denn mit den ausgewählten Serien baut TELE 5 auf Produktionen, die den Fernsehabend zum Ereignis machen. Dabei sind Action, Crime, Sci-Fi, Mord, Spionage, Machtspiele und Liebe die vorherrschenden Themen der neuen Late Prime-Formate: In Sci-Fi-Edelanimation produziert, setzt sich in ,Guilty Crown’ eine Rebellen-Gruppe tat- und schlagkräftig für ein unabhängiges Japan ein, das im Jahre 2039 nach einer Virus-Epidemie von einer gefährlichen Organisation ausgebeutet wird. Mit jeder Menge bleihaltiger Action erzählt ,Black Lagoon’ die Abenteuer eines schießwütigen Teams aus Schmugglern, das für die russische Mafia arbeitet und kein Pardon kennt.

Um die Vorfreude zu steigern, verteilt TELE 5 zudem einen besonderen Leckerbissen und strahlt am Montag, 10. Juni, eine Woche vor dem Auftakt der Serien, um 22.10 Uhr das Anime-Movie ,Tekken – Blood Vengeance’ aus – die Adaption der populären Beat’em-Up-Game-Reihe von Namco Bandai.

Thomas Friedl, Programmdirektor TELE 5: “Zwei in der Fangemeinde sehr beliebte und frische Anime-Highlights aus Japan – TELE 5 zeigt sich ab Juni von der überraschenden Seite und bringt mit ,Guilty Crown’ und ,Black Lagoon’ nicht nur eine weitere Farbe in sein Programm, sondern setzt auch einen neuen Akzent im deutschen Free TV.”

Patrick Keller, Geschäftsführer peppermint anime: “Qualitativ hochwertigster Anime in Serie war seit über 15 Jahren nicht mehr im Free TV zu sehen. Wir sind stolz darauf, die Fans dieses einzigartigen Genres auf TELE 5 zur besten Sendezeit bedienen zu dürfen.”

Einen ersten Eindruck zu den neuen Anime-Serien finden Sie auf www.tele5.de/anime.

Quelle: Baris Aslan, tele5.de

via Neu, exklusiv, einmalig, frisch: Animes auf TELE 5.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Mrz 02 2013

Profile Image of holgi-w

RTL II nimmt Animes aus dem Programm

Abgelegt unter TV Serien-News

Vor zwei Jahren hatte RTL II seine Sendeplätze für Animationsserien eingeschränkt. In Kürze fliegen “Detektiv Conan” und weitere Animes, die zur Zeit noch am Sonntagmorgen ausgestrahlt werden, endgültig aus dem Programm. Ein Online-Kanal soll den fünfstündigen TV-Block ersetzen.

Die aktuelle Anime-Schiene, bestehend aus “Dragonball”, “Aaron Stone”, “Inazuma Eleven”, “Yu-Gi-Oh! Zexal” und weiteren Serien, endet am 21. April. Danach wird RTL II auf diesem Sendeplatz “familiengerechte Serien und Spielfilme” zeigen.

Noch im April soll allerdings im Internet ein sendereigener, kostenfreier Anime-Kanal starten, den der Sender umschreibt als “exklusives, zeitgemäßes Angebot für die jugendliche Zielgruppe, das deren Mediennutzungsverhalten optimal entspricht”. Einzelheiten zum Online-Kanal werden erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Garantiert sei jedoch, dass RTL II auch weiterhin “die erste Adresse für Anime-Fans in Deutschland” bleibe.

Im Frühjahr 2011 hatte RTL II seinen werktäglichen Anime-Block, der viele Jahre lang quasi ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber der Konkurrenz war, aus Quotengründen gestrichen. Die damals zwischen 13.00 und 15.00 Uhr ausgestrahlten Anime-Serien waren zwar vor allem beim jüngsten Publikum sehr beliebt, doch mit Blick auf die gesamte Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen Zuschauer sah der Sender Handlungsbedarf. Ersatzweise wurde die mehrstündige Anime-Programmstrecke am Sonntagvormittag eingeführt.

Quelle: Michael Brandes/wunschliste

via RTL II nimmt Animes aus dem Programm.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Mai 10 2012

Profile Image of holgi-w

SUPER RTL zeigt das epische Anime-Märchen “Das wandelnde Schloss”

Abgelegt unter TV Serien-News

Sendedatum: Sonntag, 13. Mai um 20.15 Uhr

Köln, 09.05.2012 – Die junge Hutmacherin Sophie verliebt sich unsterblich in den Zauberer Hauro. Das ruft die eifersüchtige Hexe aus dem Niemandsland auf den Plan, die Sophie ihre Jugend neidet. Aus Trotz verwandelt sie das arme Mädchen in eine Greisin. Sophie fügt sich ihrem Schicksal, verlässt ihre Heimat und lebt fortan in einer Parallelwelt, die an das industrialisierte 19. Jahrhundert erinnert: das Tal der Furchen. Dort trifft sie Hauro wieder, der zusammen mit seinen Freunden im sogenannten wandelnden Schloss lebt. Er stellt Sophie als Putzfrau ein, und fortan lebt sie auf dem mechanischen und beweglichen Anwesen. Sophie beginnt, sich mit den Bewohnern anzufreunden, doch dann wird das Tal der Furchen in einen Krieg hineingezogen. Ob es Sophie gelingt, den Fluch der Hexe zu bannen und in den Wirren des Krieges zu überleben, erfahren die Zuschauer am Sonntag, 13. Mai bei SUPER RTL. Dann zeigt der Kölner Familiensender den Anime-Klassiker Das wandelnde Schloss (Japan 2004).

Das japanische Anime-Studio Ghibli schuf mit der Verfilmung des populären Kinderbuches “Sophie im Schloss des Zauberers” einen modernen Genre-Klassiker. Unter der Regie von Hayao Myazaki avancierte die epische Erzählung zu einem der erfolgreichsten japanischen Anime-Filme und wurde von der internationalen Fachpresse begeistert aufgenommen. 2006 gab es den verdienten Lohn: Das wandelnde Schloss wurde für den Oscar in der Kategorie “Bester animierter Film” nominiert.

Quelle: kommunikation.superrtl.de

via SUPER RTL startet spektakuläre Anime-Reihe mit Ghibli-Klassikern und deutschen Erstausstrahlungen.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Mai 07 2012

Profile Image of holgi-w

SUPER RTL zeigt das fantastische Anime-Märchen “Brave Story” in deutscher Erstausstrahlung

Abgelegt unter TV Film-News

Sendedatum: Sonntag, 3. Juni um 20.15 Uhr

Köln, 04.05.2012 – Der elfjährige Wataru begibt sich mit einem Klassenkameraden in ein vermeintliches Geisterhaus in der Nachbarschaft. Die beiden hoffen, dort auf einen echten Geist zu treffen. Doch sie stoßen lediglich auf eine Katze, die ihnen einen solchen Schrecken einjagt, dass sie die Flucht ergreifen. Dabei entdeckt Wataru einen seltsamen Jungen, der kurz darauf durch ein rätselhaftes Tor verschwindet. Wataru traut seinen Augen nicht, vor lauter Aufregung findet er nachts keinen Schlaf. Umso größer ist seine Überraschung, als er den Jungen bereits am nächsten Tag wiedersieht, denn Mitsuru ist sein neuer Mitschüler. Welche geheimnisvollen Abenteuer die zwei erleben, erfahren die Zuschauer am Sonntag, 3. Juni um 20.15 Uhr bei SUPER RTL. Dann zeigt der Kölner Familiensender das fantasievolle Anime-Märchen Brave Story (Japan 2006) in deutscher Erstausstrahlung.

Zu Hause erwartet Wataru eine weitere Überraschung, jedoch eine traurige. Sein Vater kündigt an, die Familie zu verlassen, um mit einer anderen Frau zusammenzuleben. Für den Jungen bricht eine Welt zusammen. Wataru hat nur noch einen Wunsch: Alles soll wieder so werden, wie es einmal war. Da weiht ihn sein neuer Freund Mitsuru in das Geheimnis um das große Tor ein. Hinter ihm liegt eine magische Welt, in der jeder sein Schicksal verändern kann. Wataru erkennt seine Chance, doch wer den Weg zur Schicksalsgöttin finden möchte, muss gefährliche Prüfungen meistern…

Quelle: kommunikation.superrtl.de

via SUPER RTL startet spektakuläre Anime-Reihe mit Ghibli-Klassikern und deutschen Erstausstrahlungen.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Apr 26 2012

Profile Image of holgi-w

SUPER RTL startet spektakuläre Anime-Reihe mit Ghibli-Klassikern und deutschen Erstausstrahlungen

Abgelegt unter TV Serien-News

Start: Sonntag, 29. April 2012 um 20.15 Uhr (“Das Schloss im Himmel”)

Köln, 26.04.2012 – Japanische Animationsfilme, auch als “Animes” bezeichnet, erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Lange Zeit als Nischengenre wahrgenommen, hat sich die Fangemeinde der zumeist mystisch angehauchten Fantasyfilme stark vergrößert. Spätestens seit dem großen Erfolg des oscargekrönten Märchens “Chihiros Reise ins Zauberland” sind Animes in der deutschen Filmlandschaft angekommen. SUPER RTL startet am 29. April eine umfangreiche Anime-Reihe und zeigt immer sonntags um 20.15 Uhr hochkarätige Produktionen aus Japan. Den Auftakt macht ein Frühwerk des Meisterregisseurs Hayao Miyazaki: Das Schloss im Himmel. Neben den Klassikern von Studio Ghibli (Mein Nachbar Totoro, Das wandelnde Schloss) wird es mit Welcome to the Space Show, Appleseed, Das Mädchen mit dem Zauberhaar, Brave Story sowie dem Zweiteiler Evangelion zahlreiche deutsche Erstausstrahlungen geben.

Das Schloss im Himmel (Japan 1986): Das Waisenmädchen Sheeta ist in großer Gefahr: Die Himmelspiraten und der böse Regierungsagent Musca sind hinter ihr her, denn sie besitzt einen Kristall, mit dem man nach Laputa, ein Inselreich über den Wolken, gelangen kann. Dort soll es ein Schloss mit unschätzbaren Reichtümern geben, die die Herrschaft über die Welt verheißen. Tatsächlich kann Musca die Kleine gefangen nehmen. Doch auf einer Fahrt in seinem Luftschiff geht sie mit dem Kristall über Bord und landet geradewegs in den Armen des Jungen Pazu. Gemeinsam machen sich die Kinder auf den Weg nach Laputa – immer auf der Flucht vor ihren Widersachern.

Quelle: kommunikation.superrtl.de

via SUPER RTL startet spektakuläre Anime-Reihe mit Ghibli-Klassikern und deutschen Erstausstrahlungen.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare