Jul 12 2013

Profilbild von holgi-w

Schräger Humor und derbe Sprüche: die respektlose HBO-Comedyserie „Eastbound & Down“ ab 21. August exklusiv auf Sky Atlantic HD

- Mit US-Comedian Danny McBride („Tropic Thunder“, „All the Real Girls“)
- Produziert unter anderem von Will Ferrell („Stiefbrüder“)
- Auch über Sky Go und Sky Anytime empfangbar

Unterföhring, 12.07.2013 – Der ehemalige Baseball-Held Kenny kehrt in seinen kleinen Heimatort in North Carolina zurück. Da er sich immer noch für den größten Superstar hält, strapaziert er nicht nur die Nerven seiner Familie, bei der er sich ungefragt einnistet, sondern rüttelt auch gleich das verschlafene Provinznest gehörig auf. Die schräge HBO-Comedyserie „Eastbound & Down“ feiert am 21. August ihre deutsche TV-Premiere auf Sky Atlantic HD. Die unter anderem von Hollywood-Top-Comedian Will Ferrell produzierte sechsteilige erste Staffel ist mittwochs um 21.30 Uhr zu sehen. Jeweils einen Tag später sind die aktuellsten Episoden auch über Sky Go im Web, auf dem iPad, iPhone, iPod Touch und der Xbox 360 sowie über Sky Anytime auf der Festplatte des Sky+ HD-Receivers abrufbar. Staffel zwei folgt ab dem 2. Oktober, Staffel drei ab dem 20. November, stets auf dem gleichen Sendeplatz.

Über „Eastbound & Down“:
Der unerfahrene Baseballspieler Kenny Powers (Danny McBride) wird unerwartet als Pitcher im Endspiel der World Series eingesetzt und führt sein Team zum Sieg. Ein neuer Sportstar ist geboren. Doch allzu schnell leidet sein sportliches Können unter dem Ruhm, dem Geld, den Starallüren, und so schnell Kenny aufgestiegen ist, so schnell ist er auch wieder ganz unten. Chronisch pleite, begibt er sich in seine Heimatstadt und nistet sich bei seinem Bruder Dustin (John Hawkes) und dessen Familie ein – sehr zum Missfallen von Dustins Gattin Cassie (Jennifer Irwin), die den schlechten Einfluss des proletenhaften, selbstverliebten Schwagers auf ihre Kinder fürchtet. Kenny, der nicht nur ein großes und übles Mundwerk besitzt und sorgfältig seine Superstarallüren pflegt, ist außerdem mit der außerordentlichen Gabe gesegnet, in jedes noch so kleine Fettnäpfchen zu treten, das in seiner Nähe steht. Weil der Schulleiter der örtlichen Highschool, Terence Cutler (Andrew Daly), immer noch ein großer Fan von Kenny ist, übergibt er ihm einen Job als Sport-Aushilfslehrer. Für Kenny bedeutet diese Aufgabe lediglich eine gute Gelegenheit, um seiner Jugendliebe April (Katy Mixon) zu imponieren und sie zurückzugewinnen. Dumm nur, dass April ausgerechnet mit Terence verlobt ist. Während Kenny also darauf wartet, dass April endlich ihrem Verlobten den Laufpass gibt und sich der Baseballverband bei ihm meldet, um ihn reumütig zurückzuholen, verbringt er seine Zeit damit, seinen Schülern Flausen in den Kopf zu setzen oder mit seinem Jet-Ski über den See vor seiner Haustür zu brausen.

In der Hauptrolle des großmäuligen Losers Kenny brilliert Danny McBride, der vor allem mit seinen Rollen in den Komödien „Tropic Thunder“ und „Ananas Express“ bekannt wurde. Hinter dem prolligen Charme lässt McBride immer wieder auch eine verletzliche Seite hindurchschimmern, die dem Zuschauer die Figur des Kenny Powers trotz aller Eskapaden ans Herz wachsen lässt. Gemeinsam mit Jody Hill und Ben Best zeichnet McBride für die Serie verantwortlich und fungiert auch als Produzent und Drehbuchautor. Das Trio lernte sich während des Schauspielstudiums an der North Carolina School of Arts kennen und arbeitet seither regelmäßig zusammen. Zu dem illustren Produzententeam von „Eastbound & Down“ zählen Starkomiker Will Ferrell, der auch eine Gastrolle in der Serie übernommen hat, Adam McKay („Die Stiefbrüder“, „Die etwas anderen Cops“) und Chris Henchy („Entourage“).

Facts:
Originaltitel: „Eastbound & Down“, Comedyserie, USA 2008, 1. Staffel, 6 Episoden à ca. 30 Min., Regie: David Gordon Green, Jody Hill, Adam McKay. Produzentin: Stephanie Laing. Ausführende Produzenten: Will Ferrell, Adam McKay, Chris Henchy, Jody Hill, Danny McBride, Ben Best. Drehbuchautoren: Ben Best, Jody Hill, Danny McBride. Dar-steller: Danny McBride, John Hawkes, Jennifer Irwin, Katy Mixon, Andrew Daly, Ben Best, Steve Little, Sylvia Jefferies, Bo Mitchell, Alexander Ethan McGee, Will Ferrell.
Ab 21.8., mittwochs, 21.30 Uhr, auf Sky Atlantic HD (TV-Premiere). Staffel zwei ab 2.10.2013, Staffel drei ab 20.11.2013 und Staffel vier voraussichtlich ab Frühjahr 2014.

Über Sky Atlantic HD:
Sky Atlantic HD – The Home of HBO – präsentiert die herausragenden Programme von HBO, dem erfolgreichsten US-Premiumsender. Neben den bei Kritikern und Zuschau-ern gleichermaßen beliebten Serien wie „Die Sopranos“ und „The Wire“ gibt es exklusi-ve TV-Premieren der neuesten HBO-Produktionen wie „Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer“, „Banshee: Small Town. Big Secrets.“ und „The Newsroom“ zu sehen sowie außergewöhnliche Produktionen wie „House of Cards“ und „Dexter“. Alle Serien sind sowohl in Deutsch als auch in englischer Originalfassung verfügbar. Darüber hin-aus werden ausgewählte Inhalte plattformunabhängig und auf Abruf über Sky Anytime und Sky Go bereitgestellt und können somit völlig flexibel über den Sky+ HD-Receiver oder über Sky Go im Web, auf dem iPad, iPhone, iPod Touch oder der Xbox 360 abge-rufen werden.

Weitere Informationen finden Sie zudem unter www.sky.de/SkyAtlanticHD sowie auf der Facebookseite www.facebook.com/DeineSkySerien

Über Sky Go und Sky Anytime:
Mit Sky Go ist das Programm von Sky räumlich und zeitlich völlig flexibel empfangbar. Aktueller Live-Sport, Sky Sport News HD sowie herausragende US-Serien und Hunderte von Filmen, vieles davon in HD, sind im Web auf www.skygo.sky.de und über die kos-tenlose Sky Go App auf dem iPad, dem iPhone, dem iPod touch sowie auf der Xbox 360 abrufbar.
Sky Anytime ist flexibles Fernsehen nach eigenen Bedürfnissen. Die besten Inhalte aus Film, Sport, Serie, Dokumentation, Kinderprogramm und Entertainment stehen auf der Festplatte des HD-Receivers Sky+ kostenlos auf Abruf bereit – ohne Bindung und feste Startzeiten. Zusätzlich können die neuesten Blockbuster von Sky Select gegen Gebühr bestellt und direkt für 24 Stunden angeschaut werden.

Über Sky Deutschland:
Die Sky Deutschland AG ist mit über 3,4 Millionen Kunden das führende Abo-TV-Unternehmen in Deutschland und Österreich. Sky bietet über 70 Sender mit Live-Sport, aktuellen Filmen, preisgekrönten Serien, Kindersendungen und Dokumentationen. Sky Abonnenten können bis zu 66 Sender in einzigartiger HD-Qualität inklusive eines 3D-Senders sehen. Dank der Innovationen Sky Go und Sky Anytime ist das Programm auch unterwegs sowie auf Abruf zu empfangen.

Quelle: Sky

via Schräger Humor und derbe Sprüche: die respektlose HBO-Comedyserie „Eastbound & Down“ ab 21.08.13.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.