Jul 08 2013

Profilbild von holgi-w

Quartalszahlen: HTC bleibt hinter Erwartungen zurück

Abgelegt 16:04 unter Handy-Ecke

Nettogewinn stieg zwar an, langfristiger Erfolg wird jedoch angezweifelt.

Der taiwanesische Konzern HTC veröffentlichte am Freitag sein Quartalsergebnis. Dank guter Verkäufe des neuen HTC One stieg der Nettogewinn auf 32 Millionen Euro, nachdem das Vorquartal ein Rekordtief gebracht hatte. Der Umsatz lag bei 1,8 Milliarden Euro. Doch verfehlte HTC, so wie Samsung, damit die Analystenerwartungen. Im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2012 wird der Absturz offensichtlich. Damals lag der Gewinn bei 190 Millionen, der Umsatz bei 2,35 Milliarden Euro.

Konkurrenz
Die Experten gehen davon aus, dass die Umsatzsteigerung nur vorübergehender Natur sein wird und bereits im dritten Quartal vorbei sein könnte. „HTC könnte neue Produkte bringen im dritten Quartal, aber die Konkurrenz von Apple und chinesischen Marken ist groß”, sagte Analyst Peter Liao von Nomura Securities.

Quelle: futurezone

via Quartalszahlen: HTC bleibt hinter Erwartungen zurück.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.