Warning: session_start(): open(/var/lib/php5/sess_3063511a6493761e95f08128b5696764, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /mnt/digital-kingdom.dk/blog/wp-content/plugins/count-per-day/counter-core.php on line 200

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /mnt/digital-kingdom.dk/blog/wp-content/plugins/count-per-day/counter-core.php:200) in /mnt/digital-kingdom.dk/blog/wp-content/plugins/count-per-day/counter-core.php on line 200

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /mnt/digital-kingdom.dk/blog/wp-content/plugins/count-per-day/counter-core.php:200) in /mnt/digital-kingdom.dk/blog/wp-content/plugins/count-per-day/counter-core.php on line 200
Leak: Samsung Galaxy S 4 in China aufgetaucht |

Mrz 13 2013

Profilbild von holgi-w

Leak: Samsung Galaxy S 4 in China aufgetaucht

Abgelegt 09:49 unter Handy-Ecke

Auf einem chinesischen Forum sind erste Bilder aufgetaucht, die das neue Samsung Galaxy S IV zeigen sollen. Das Gerät auf den Bildern weist starke Ähnlichkeiten zum Samsung Galaxy S III auf und scheint auf Basis der neuesten Android-Version zu laufen.

Auf einem chinesischen Forum sind Bilder aufgetaucht, die das neue Smartphone-Flaggschiff von Samsung, das Galaxy S 4, zeigen könnten. Auf den Bildern ist ein Smartphone mit Samsung-Logo zu sehen, das offensichtlich vom chinesischen Mobilfunker Unicom stammt.

Das Design ähnelt sehr stark dem des Galaxy S 3, wobei hier offenbar ein fünf Zoll großer Bildschirm mit Full HD-Auflösung zum Einsatz kommt. Das Gehäuse scheint auf den ersten Blick ident zu sein, doch es ist an der Seite von einem silbernen Rahmen umzogen, der womöglich aus Aluminium besteht. In den Bildern sind auch Aufnahmen des Bildschirms sowie der Systemeinstellungen zu sehen. Daraus geht hervor, dass die aktuelle Android-Version 4.2.1 zum Einsatz kommt.

Octacore-CPU
Des weiteren sind offenbar eine “Universal5410″-CPU mit 1,8 GHz, zwei Gigabyte RAM sowie eine PoverVR SGX 544MP GPU verbaut. Hinter Universal5410 verbirgt sich wahrscheinlich der Codename für die “Octacore”-CPU Exynos Octa 5410, die im Rahmen der CES 2013 vorgestellt wurde. Bereits im Vorjahr sind Bilder des Samsung Galaxy S 3 vor der offiziellen Enthüllung an die Öffentlichkeit gelangt, allerdings war dort noch das Design des Gehäuses durch Schutzhüllen verdeckt. Die Bilder des GT-I9502 alias Samsung Galaxy S 4, die auf dem 52samsung-Forum zu finden sind, könnten hingegen sogar das finale Gerät zeigen, das am 14.März in New York enthüllt werden soll.

Quelle: futurezone

via Samsung Galaxy S4 – Gerüchte, etc..

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.