Mrz 10 2013

Profilbild von holgi-w

Sony Entertainment TV startet am 22. April 2013

Abgelegt 06:25 unter TV - die bunte Welt des Fernsehens

Der US-Fernsehveranstalter Sony Pictures Television Networks startet am 22. April 2013 seinen dritten Pay-TV-Kanal in Deutschland: Sony Entertainment Television zeigt zahlreiche US-Serien als deutsche TV-Premieren, ebenso wie Hollywood-Blockbuster, deutsche Filme und Serien sowie internationale Produktionen.

Gleich am ersten Sendeabend läuft die auf einer wahren Geschichte beruhende Krankenhausserie “The Mob Doctor” an: Im Mittelpunkt steht die Chirurgin Dr. Grace Devlin (Jordana Spiro), die ein Doppelleben als Privatärztin im Dienste der Mafia führt. In weiteren Rollen sind unter anderem William Forsythe (“Boardwalk Empire”) und James Carpinello (“CSI: Miami”) zu sehen.

Die zweite deutsche TV-Premiere, die am 22. April startet, ist “Lost Girl”. Die Handlung: Dämonin Bo (Anna Silk) führt lange ein scheinbar normales Leben. Doch ihr Körper verlangt plötzlich nach menschlicher Energie, die sie sich nur über tödliche Küsse holen kann. Sich ihrer Andersartigkeit bewusst, kämpft sie seither als Privatdetektivin für das Gute – umgeben von übernatürlichen Wesen. Unterstützt wird sie dabei von ihrer menschlichen Freundin Kenzie, gespielt von Ksenia Solo (“Black Swan”).

Im weiteren Jahresverlauf zeigt Sony Entertainment Television kurz nach dem Start in den USA die neue Comedy-Serie “Save Me” mit Anne Heche (“Men in Trees”) in der Hauptrolle. Weitere Serien, die auf dem Programm stehen, sind der deutschsprachige Klassiker “Kommissar Rex”, die US-Comedyreihe “Malcom Mittendrin”, die HBO-Produktion “Rome” und die dänische Polizeiserie “Anna Pihl”.

Das Spielfilmangebot umfasst Komödien wie “Kick it like Beckham” mit Keira Knightley, “Flight Girls” mit Gwyneth Paltrow und Mike Myers, “Ödipussi” von Loriot und “Ace Ventura – Ein tierischer Detektiv” mit Jim Carrey. Hinzu kommen Dramen wie “Sieben Jahre in Tibet” mit Brad Pitt, “The Hours” mit Nicole Kidman, Julian Moore und Meryl Streep oder “Weil es dich gibt” mit John Cusack und Kate Beckinsale.

An Thriller- und Mystery-Fans richten sich Titel wie “The Others” mit Nicole Kidman, “Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast” mit Jennifer Love Hewitt und “City by the Sea” mit Robert De Niro und Frances McDormand. Ebenso auf dem Programm stehen deutsche Fernsehfilme wie “Stauffenberg – Aufstand des Gewissens” mit Sebastian Koch, “Nicht alle waren Mörder” mit Nadja Uhl und Hannelore Elsner oder “Nichts als Gespenster” mit August Diehl, Fritzi Haberlandt und Wotan Wilke Möhring.

Sony Entertainment Television wird zunächst auf der IPTV-Plattform Entertain der Deutschen Telekom zu empfangen sein, weitere Verbreitungswege sollen folgen. Der Sender, dessen Deutschland-Start Anfang Februar 2013 angekündigt wurde, richtet sich an ein vorwiegend weibliches Publikum ab 30 Jahren. Sony Pictures Television betreibt außerdem den Action- und Unterhaltungskanal AXN und den Anime- und Lifestyle-Sender Animax in den deutschsprachigen Ländern Europas.

Quelle: RapidTVnews

via Sony Entertainment TV startet am 22. April 2013.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.