Okt 02 2012

Profilbild von holgi-w

BlackBerry Playbook 3G+ jetzt in Deutschland erhältlich: besser und teurer

Abgelegt 16:00 unter PC-Ecke

Verbessertes Modell mit 3G-Mobilfunk und schnellerem Prozessor ist deutlich teurer

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht</p>
<p>Name:	rim-blackberry-playbook-3g.jpg<br />
Hits:	0<br />
Größe:	11,2 KB<br />
ID:	999

Mehr als ein Jahr nach dem Deutschlandstart des BlackBerry Playbook bietet RIM jetzt eine verbesserte Version seines Tablets hierzulande an. Das neue Modell Playbook 3G+ ist allerdings auch deutlich teurer als das ältere Gerät.

Wie der Name schon andeutet, besitzt das Playbook 3G+ ein UMTS-Modem für mobile Datenverbindungen. Je nach Netz sind via HSPA+ Bandbreiten von bis zu 42 MBit/s im Downstream möglich. Das erste Playbook verfügt nur über eine WLAN-Schnittstelle.

Darüber hinaus hat der Hersteller auch die Hardware etwas aufgefrischt. So sorgt ein Dual-Core-Prozessor mit 1,5 GHz Taktrate für mehr Leistung. Als weiteren Unterschied gibt es das Playbook 3G+ ausschließlich mit 32 Gigabyte Flashspeicher. Varianten mit 16 oder 64 GB Speicherkapazität gibt es nicht.

Die restliche Ausstattung ist identisch mit dem älteren Modell. Auch das Playbook 3G+ verfügt über einen 7-Zoll-Touchscreen (17,8 Zentimeter) mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln, 1 GB Arbeitsspeicher, eine 5-Megapixel-Hauptkamera, eine 3-Megapixel-Frontkamera, WLAN-n, Bluetooth 2.1 und GPS. Als Betriebssystem dient BlackBerry OS 2.0.

Nach Angaben von RIM wird das Playbook 3G+ hierzulande vorerst ausschließlich über Amazon angeboten. Bei dem Online-Händler wird das Tablet derzeit für rund 585 Euro verkauft. Damit ist das Playbook 3G+ deutlich teurer als das ältere Nur-WLAN-Modell, das bei Amazon aktuell für nur 199 Euro zu haben ist.

Quelle: bigscreen.de / Bild: RIM

via BlackBerry Playbook 3G+ jetzt in Deutschland erhältlich: besser und teurer.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.