Mrz 12 2012

Profilbild von holgi-w

Microsoft: “Bing fast genauso gut wie Google”

Abgelegt 16:17 unter Internet / Netzwelt / iNet-Recht

Die Suchmaschine von Microsoft soll laut dem IT-Konzern aus Redmond bereits ebenso gute Suchergebnisse wie der Marktführer Google liefern.

Geht es nach Microsoft, so sind die Suchergebnisse von deren Suchmaschine Bing bereits genauso gut wie die ihres schärfsten Konkurrenten Google. Das meint Harry Shum, Leiter der Forschungsabteilung von Bing, gegenüber der Onlineausgabe des Magazins Wired. Ein großer Vorteil von Google sei seine Aktualität und Geschwindigkeit, die auf die 2010 eingeführte Caffeine-Plattform zurückzuführen sei. “Ich glaube, wenn man die Suchergebnisse von Bing mit denen von Google vergleicht sind sie in ihrer Aktualität zumindest gleichauf.”

“Kein Unterschied zwischen Bing und Google”
Trotz allem ist Google mit einem Marktanteil, der zwischen 85 und 90 Prozent liegen soll, weiterhin der Dominator auf dem Suchmaschinenmarkt. Das möchte Shum nun ändern: “Jahrelang haben wir immer nur versucht den Anschluss zu halten. Nun haben wir das Gefühl, dass wir einige Probleme in der Suchqualität besser verstehen denn je. Und wenn man nun die Qualität der Suchergebnisse von Google und Bing direkt miteinander vergleicht wird man kaum einen Unterschied erkennen.”

Kopierte Suchergebnisse
2011 warf Google Bing vor, seine Suchergebnisse zu kopieren. Damals entdeckte Google, dass Microsofts Suchmaschine besonders bei falsch geschriebenen Wörtern nahezu idente Suchergebnisse lieferte wie Google. Um einen Beweis dafür zu finden, kreierte Google mehr als 100 “falsche Wörter” wie hiybbprqag und überprüfte die Ergebnisse mit denen von Bing – und sie waren ident. Microsoft stritt ab, dass man die Suchergebnisse direkt kopieren würde. Die Daten kamen offenbar vom Internet Explorer 8 und dessen Tool Bar, der die erhobenen Daten in die Suchergebnisse miteinfließen lässt.

Quelle: futurezone

via Microsoft: “Bing fast genauso gut wie Google”.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.