Feb 02 2012

Profilbild von holgi-w

Geburtstagsjahr beschert KI.KA Rekord-Marktanteile

Höchster Januar-Wert seit der Sendezeitausweitung 2003 für den Kindersender

Erfurt, 01.02.2012 – Mit einem Rekord-Wert beginnt das Fernsehjahr für den KI.KA, der 2012 seinen 15. Geburtstag feiert. Im Januar erreichte der Sender mit einem Marktanteil von 21,0%* in der Zielgruppe der Drei- bis Dreizehnjährigen einen der höchsten Werte seit Sendestart. Im Vergleich zum Vorjahresmonat (18,3%*) stieg damit der Anteil um rund 2,7 Prozentpunkte*. Bei den Zuschauern im Vorschulalter (drei bis fünf Jahre) ist und bleibt der Kinderkanal von ARD und ZDF Marktführer mit 34,9%*.

Der Erfolg kommt nicht von ungefähr: Besonders am Abend, zur Primetime der Kinder, konnte der KI.KA im Januar punkten. Ihre Lieblinge Heidi, Laura und natürlich das Sandmännchen wollten Fernsehanfänger nicht verpassen, bevor es zu Bett geht. Marktanteile von durchschnittlich 33,4%* (“Heidi”/ZDF), 36,5%* (“Lauras Stern”/ZDF) und 37,0%* (“Unser Sandmännchen”/MDR/rbb) belegen das nachdrücklich.

Deren ältere Geschwister blieben dann noch eine halbe Stunde länger beim KI.KA. Denn die Abenteuergeschichten von “Yakari” (KI.KA/ARD) mussten sie einfach sehen. Und so erreichte der clevere Indianerjunge bis zu 850.000 Zuschauer* – im Schnitt ergab das einen Marktanteil von 39,8%*.

Für Preteens hat der KI.KA den Nachmittag reserviert. Hier punkteten besonders die Mysteryserie “Fluch des Falken” (BR) mit einem Marktanteil von bis zu 18,8% (bzw. 19,6% bei den Zehn- bis Dreizehnjährigen)* und die Daily Soap “Schloss Einstein” (ARD/MDR) mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 15,8% (bzw. 21,3% bei den Zehn- bis Dreizehnjährigen)*. Von der erfolgreichen Internatsserie ist am 24. März die inzwischen 700. Folge zu sehen. Ebenso wie diese Serie zog auch die zweite Staffel der DAILY DOKU “Dienstags ein Held sein” (SWR) die Zuschauer in ihren Bann. Mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 14,4%* ist die inzwischen 40-teilige Doku eine der erfolgreichsten der Reihe.

Am Abend dagegen bevorzugten Kinder ab zehn Jahre besonders spannende Serien wie “Allein gegen die Zeit” (1. + 2. Staffel/NDR) oder samstags die neue Entdecker-Show “Checker Can” (BR). Die Echtzeitserie “Allein gegen die Zeit” schauten bis zu 180.000 Zuschauer*, den cleveren Can Mansuroglu wollten bis zu 510.000 Zuschauer* nicht verpassen.

Für neugierige Entdecker, fantasievolle Abenteurer und erwartungsvolle Fast-Erwachsene. KI.KA für dich.

* Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung; TV Scope, Januar 2012, sofern nicht anders angegeben auf Basis Kinder 3 bis 13 Jahre, 29.-31.01. vorläufig gewichtet.

Quelle: kika-presse.de

via Geburtstagsjahr beschert KI.KA Rekord-Marktanteile.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.