Okt 29 2011

Profilbild von holgi-w

Relaunch: “E! Entertainment” jetzt auch mit deutschen Promis

Abgelegt 13:25 unter TV Serien-News

 

Der Red-Carpet-Kanal E! Entertainment fristet zur Zeit im deutschen Pay-TV noch ein recht karges Dasein. Ausgestrahlt werden überwiegend Reality-TV-Formate, die gelegentlich mit einem deutschprachigen Voiceover versehen werden, darunter “Keeping Up With The Kardashians” und “Girls Of The Playboy Mansion”. Die NBC Universal-Gruppe will ihren bislang vernachlässigten Promikanal nun für das deutsche Fernsehpublikum aufhübschen.

Im Rahmen eines Gala-Events präsentierte der Sender am Montagabend (24.10.2011) in München seinen Relaunch, der ab November in Form einer “glamourösen” Kampagne beworben wird. Zur Präsentation hatte der Sender das IT-Girl Kelly Osbourne eingeflogen. Ins Rampenlicht rückten sich bei dieser Gelegenheit auch geladene Gäste wie Daniela Katzenberger und Indira Weis, die dank E! auf einen weiteren Ausbau ihrer Bildschirmpräsenz hoffen dürfen.

Neue Moderatoren und deutsche Eigenproduktionen sollen künftig den Bekanntheitsgrad des Senders erhöhen und dabei insbesondere die Zielgruppe der 18- bis 35-jährigen Frauen ansprechen. Neben der Hollywood-Szene rund um Brangelina und George Clooney werden ab sofort auch heimische Promis a la Til Schweiger beschnuppert.

Erste Eigenproduktionen sind die täglichen “Star-News” um 20.00 Uhr und die Rote-Teppich-Show “Fulminant”, die sich der ‘Bambi’-Verleihung, der Berlin Fashion Week und anderen Veranstaltungen mit hoher Promi-Dichte widmen wird. Kooperieren wird E! mit dem Burda-Verlag, dem ProSieben-Magazin “red! Stars, Lifestyle & More” und dem Sender Tele 5. Ab 2012 plant Senderchefin Katharina Behrends mit weiteren Eigenproduktionen. Vorstellbar ist auch, das Programm durch Lizenzkäufe weiter auszubauen.

Quelle: Michael Brandes/wunschliste / Bild: E! Entertainment

via Relaunch: “E! Entertainment” jetzt auch mit deutschen Promis.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.