Archiv für die Kategorie 'Sky Deutschland (Pay-TV)'

Sep 28 2015

Profile Image of holgi-w

Sky Deutschland baut Kooperation mit Schweizer Teleclub aus

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

Sky Deutschland baut Kooperation mit Schweizer Teleclub aus

Sky Deutschland und Teleclub haben sich auf eine Verlängerung und Erweiterung der gemeinsamen Kooperation geeinigt. Abonnenten des Schweizer Pay-TV-Anbieters können über Satellit, Kabel und IPTV bereits ein breites Programmportfolio von Sky beziehen. Dieses wird durch die erweiterte Partnerschaft ausgebaut und beinhaltet als Neuerung ab sofort auch die Sky-Sportberichterstattung zur UEFA Champions League und Europa League.

Simin Lange, Senior Vice President Commercial Distribution bei Sky Deutschland, sagt: “Durch den Ausbau der Partnerschaft mit Teleclub bieten wir Kunden in der Schweiz ein größeres Portfolio unseres Qualitätsprogramms und erreichen jetzt noch mehr Sportfans mit unserer ausgezeichneten Berichterstattung.”

Quelle:

new-business.de 28.09.2015

via Sky Deutschland baut Kooperation mit Schweizer Teleclub aus.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Sep 28 2015

Profile Image of holgi-w

Sky Deutschland schließt Kooperation mit 1&1

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

Sky Deutschland schließt Kooperation mit 1&1- Umfassendes Sky Programmportfolio nun auch im IPTV-Angebot von 1&1 verfügbar- Unterhaltung für die ganze Familie: von Sport über Filme und Serien bis hin zu Kinderprogrammen und Dokumentationen in den Paketen Sky Welt, Sky Film, Sky Fußball-Bundesliga und Sky SportUnterföhring, 22. September 2015 – Sky und 1&1 haben eine umfassende Distributionsvereinbarung geschlossen. Im Zuge dessen können 1&1-Kunden mit dem 1&1 Digital-TV-Angebot provided by Telekom über IPTV alle Sky Programmpakete buchen.Mit dem Sky Welt Paket bekommen sie eine große Vielfalt an Top-Serien, Filmen, Dokumentationen, Kinderprogrammen sowie den Sportnachrichtensender Sky Sport News HD. Fiction-Liebhaber sehen mit dem Sky Film Paket die aktuellen Blockbuster als erstes sowie prämierte HBO-Serien parallel zur US-Ausstrahlung. Mit dem Sky Fußball-Bundesliga-Paket sind Fans bei den Spielen der Bundesliga und 2. Bundesliga live dabei. Die Partien der UEFA Champions League, der UEFA Europa League und des DFB-Pokals sowie weiterer internationaler Live-Sport wie Formel 1, Golf, Handball und Tennis sind im Sky Sport Paket enthalten.Simin Lange, Senior Vice President Commercial Distribution bei Sky Deutschland: „Durch die Kooperation mit 1&1 ist Sky über allen großen deutschen Kabelnetze und IPTV-Anbieter zu empfangen. Damit vergrößern wir unsere Reichweite zusätzlich und können unser einzigartiges Programmangebot noch mehr Kunden zur Verfügung stellen.“Die Sky Pakete können über die Website oder auch den Kundenservice von 1&1 zu den jeweils gültigen allgemeinen Preisstrukturen gebucht werden.Über Sky Deutschland:Mit rund 4,3 Mio. Kunden und einem Jahresumsatz von 1,8 Mrd. Euro ist Sky in Deutschland und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland beschäftigt rund 2.600 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Unterföhring bei München. Das Unternehmen ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc Stand: 30.06.2015.Quelle:Stefan BortenschlagerSky Consumer Communications

via Sky Deutschland schließt Kooperation mit 1&1.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Mai 31 2014

Profile Image of holgi-w

Sky beendet Verbreitung von Nicktoons

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

Sky beendet Verbreitung von Nicktoons

Der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky nimmt Ende Juni den Kindersender Nicktoons aus seinem Angebot. In Absprache mit dem Veranstalter Viacom hat sich Sky dazu entschlossen, die Verbreitung des Kanals auf seiner Plattform zu beenden.

Die Tage von Nicktoons bei Sky sind gezählt: Wie der Pay-TV-Konzern am 26.05.2014 gegenüber DIGITALfernsehen mitteilte, wird Sky den Kindersender in Kürze aus seinem Programm nehmen. Man habe im Einvernehmen mit dem Veranstalter Viacom International Media Networks entschieden, den Lizenzvertrag über die Verbreitung von Nicktoons in Deutschland und Österreich nicht zu verlängern. Der Pay-TV-Sender, der aktuell noch Teil des Welt-Pakets ist, wird damit am 30. Juni letztmals für die Kunden von Sky zu empfangen sein.

Die jüngsten Zuschauer sollen aber auch nach dem Wegfall von Nicktoons bei Sky auf ihre Kosten kommen. So stehen diesen weiterhin Sender wie Disney Junior, Disney XD, Disney Cinemagic, Junior, Boomerang und Cartoon Network mit zahlreichen Formaten für Kinder zur Verfügung. Sky selbst will seinen Fokus künftig verstärkt auf den Ausbau des HD-Portfolios legen und dieses um weitere hochauflösende Kanäle ergänzen. Erst in diesem Frühjahr hat der Konzern mit TNT Glitz HD, Spiegel Geschichte HD und Disney Junior HD drei Neuzugänge begrüßen können. Diesen Kurs möchten die Unterföhringer auch in den kommenden Monaten fortsetzen.

Gänzlich von den Bildflächen verschwinden wird Nicktoons nach der Ausspeisung bei Sky aber nicht. Der Kindersender aus dem Hause Viacom wird weiterhin in den bisherigen Kabelnetzen zu empfangen sein.

Quelle: DIGITALfernsehen

via Sky: Programm-Info´s – Seite 14.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Mai 30 2014

Profile Image of holgi-w

„Peaky Blinders – Gangs of Birmingham“ ab 2. Juni 2014 exklusiv auf Sky

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

„Peaky Blinders – Gangs of Birmingham“ ab 2. Juni exklusiv auf Sky

- Die sechsteilige erste Staffel der britischen Dramaserie auf Sky Atlantic HD in deutscher Erstausstrahlung
- Prominent besetzt mit Cillian Murphy („Breakfast on Pluto“) und Sam Neill („Jurassic Park“)
- Auch über Sky Go und Sky Anytime empfangbar
- Sky Go für alle Abonnenten ohne Zusatzkosten freigeschaltet

Unterföhring, 30.5.2014 – Cillian Murphy und Sam Neill in einem epischen Gangsterdrama während des Umbruchs nach dem ersten Weltkrieg im britischen Birmingham: Sky Atlantic HD präsentiert die sechsteilige erste Staffel ab 2. Juni als deutsche TV-Premiere auf Sky Atlantic HD. Die historische Dramaserie ist montags, um 22.00 Uhr, direkt im Anschluss an die neueste Episode der Hitserie „Game of Thrones“ zu sehen. Darüber hinaus ist „Peaky Blinders – Gangs of Birmingham“ über Sky Go im Web, auf dem iPad, iPhone, iPod Touch und der Xbox 360 sowie jeweils einen Tag später auch über Sky Anytime auf der Festplatte des Sky+ HD-Receivers völlig flexibel abrufbar. Sky Go ist für alle Abonnenten ohne Zusatzkosten freigeschaltet.

Über „Peaky Blinders – Gangs of Birmingham“:
Birmingham, 1919 – eine Stadt zwischen Verzweiflung, Genusssucht und der Angst vor der Zukunft in der stetig wachsenden Industrialisierung. Heimkehrende Soldaten, Revolutionäre und kriminelle Gangs kämpfen um ihren Platz in den Slums der britischen Metropole. Thomas Shelby (Cillian Murphy), ein dekorierter Ex-Soldat, ist der Kopf der gefürchteten Familienbande „Peaky Blinders“, die ihr Geld mit illegalen Wetten, Schutzgelderpressung und Schwarzmarkthandel verdient. Das Namen gebende Markenzeichen der gefürchteten Gangster sind Rasierklingen, die sie in die Spitze ihrer Schiebermützen einnähen, um damit jederzeit ihre Gegner verletzen zu können. Als eine Ladung Gewehre aus einer Waffenfabrik der Armee verschwindet, wittert „Peaky Blinders“-Anführer Thomas eine Chance, sein Geschäft auszuweiten. Doch die Konkurrenz ist groß, denn nicht nur rivalisierende Gangsterbanden, sondern auch kommunistische Revolutionäre und die IRA interessieren sich für die Waffen. Und dann kommt auch noch der hartgesottene Polizeinspektor Campbell (Sam Neill) aus Belfast angereist, der im Auftrag von Winston Churchill das Verschwinden der Waffen untersuchen und rigoros gegen die Verbrecher in Birmingham vorgehen soll.

„Peaky Blinders – Gangs of Birmingham“ basiert auf realen Begebenheiten. Tatsächlich machten ab circa 1870 rivalisierende Banden die Straßen von Birmingham unsicher. Überfälle, Diebstähle, Schlägereien und Mord waren in Gegenden wie Small Heath und Cheapside an der Tagesordnung. Erst mit dem wirtschaftlichen Wachstum der Städte im 20. Jahrhundert verschwanden langsam die rivalisierenden Banden. Autor und Creator Steven Knight verarbeitete für sein Drehbuch Berichte seines Vaters, der die Gangsterbanden als Zehnjähriger selbst erlebte. „Meine Eltern wuchsen in Small Hill auf und waren in illegale Wettgeschäfte involviert“, so Knight. „Ich habe daher viele Erinnerungen an Erzählungen, die ich so nie in den Geschichtsbüchern lesen konnte. Damals gab es viele aus dem Krieg entlassene, problembeladene Soldaten, die sehr gewalttätig waren und bewaffnet durch die Strassen zogen. Und während das illegale Wettgeschäft blühte, gab es damals in Birmingham neben den Gangstern auch viele Kommunisten und die IRA – eine Mischung, die geradezu danach schrie, in ein Drehbuch verarbeitet zu werden.“ Für die Hauptrollen konnten die Kinostars Cillian Murphy („Breakfast on Pluto“, „Inception“) und Sam Neill („Das Piano“, „Jurassic Park“) ver-pflichtet werden. Der herausragende Soundtrack zur Serie besteht hauptsächlich aus Songs von „The White Stripes“, Nick Cave und Tom Waits.

Facts:
Originaltitel: „Peaky Blinders“, Dramaserie, GB 2013, 1. Staffel, 6 Episoden à ca. 60 Min., Regie: Otto Bathurst, Tom Harper. Produzentin: Katie Swinden. Drehbuch: Steven Knight, Stephen Russel, Toby Finley. Creator: Steven Knight. Darsteller: Cillian Murphy, Sam Neill, Paul Anderson, Sophie Rundle, Helen McCrory, Annabelle Wallis, Joe Cole, Iddo Goldberg, Alfie Evans-Meese, Tony Pitts.

Ausstrahlungstermine:
Ab 2.6.2014, montags, 22.00 Uhr, auf Sky Atlantic HD und über Sky Go,
ab 3.6. über Sky Anytime Weitere Informationen finden Sie zudem unter www.sky.de/SkyAtlanticHD sowie auf der Facebookseite www.facebook.com/DeineSkySerien.

Weitere Informationen finden Sie zudem unter www.sky.de/SkyAtlanticHD sowie auf der Facebookseite www.facebook.com/DeineSkySerien.

Über Sky Atlantic HD:
Sky Atlantic HD – The Home of HBO – präsentiert die herausragenden Programme von HBO, dem erfolgreichsten US-Premiumsender. Neben den bei Kritikern und Zuschau-ern gleichermaßen beliebten Serien wie „Die Sopranos“, „Six Feet Under – Gestorben wird immer“ und „The Wire“ gibt es exklusive TV-Premieren der neuesten HBO-Produktionen wie „True Detective“ und „Veep – Die Vizepräsidentin“ zu sehen sowie außergewöhnliche Produktionen wie „House of Cards“ und „24: Live Another Day“. Alle Serien sind sowohl in Deutsch als auch in englischer Originalfassung verfügbar. Darüber hinaus werden ausgewählte Inhalte plattformunabhängig und auf Abruf über Sky Anytime und Sky Go bereitgestellt und können somit völlig flexibel über den Sky+ HD-Receiver oder über Sky Go im Web, auf dem iPad, iPhone, iPod Touch oder der Xbox 360 abgerufen werden.

Über Sky Deutschland:
Sky Deutschland ist mit rund 3,7 Mio. Abonnenten und einem Umsatz von mehr als 1,5 Mrd. Euro der führende Pay-TV-Anbieter in Deutschland und Österreich. Das börsennotierte und im MDAX gelistete Unternehmen bietet Abonnementfernsehen sowie On-Demand-Services für Privat- und Geschäftskunden an.

Die Plattform von Sky umfasst mehr als 70 exklusive TV-Sender – fast alle davon auch in HD. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport inklusive dem einzigen deutschen 24-Stunden-Sportnachrichtensender, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Mit dem Festplattenreceiver Sky+ ist zeitversetztes Fernsehen, mit der Videothek Sky Anytime der Abruf hunderter, ständig wechselnder Titel, und mit dem Over-the-Top-Service Sky Go der Empfang des Programms über Mobilgeräte und PC möglich.

Im Video-on-Demand-Bereich bietet der neue Service Snap by Sky eine umfangreiche Online-Videothek. Tausende Titel – darunter Blockbuster, Filmklassiker, komplette Serien-Staffeln und Kinderprogramme – können jederzeit und unbegrenzt abgerufen sowie heruntergeladen werden.

Sky ist Innovationsführer im deutschen und österreichischen Fernsehen. Der Pay-TV-Markt, der sich mittlerweile neben dem gebühren- und dem werbefinanzierten Fernsehen als dritte Säule der TV-Unterhaltung etabliert hat, wurde von Sky in den vergangenen zwei Jahrzehnten maßgeblich entwickelt. Das Unternehmen beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Unterföhring bei München.

Quelle: Sky

via Sky: Programm-Info´s – Seite 14.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Mai 26 2014

Profile Image of holgi-w

Mit #Teamwork gewinnt Sky den Deutschen Preis für Online-Kommunikation 2014

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

Mit #Teamwork gewinnt Sky den Deutschen Preis für Online-Kommunikation 2014

Unterföhring, 22. Mai 2014 – Das Social Media Team von Sky Deutschland wurde am 21.05.2014 auf dem Deutschen Preis für Online-Kommunikation als „Bestes Social-Media-Team des Jahres“ gekürt. Die Fachjury honorierte damit die Qualität der täglich im Bereich Social Media geleisteten Arbeit, die Gesamtstrategie, die gelebte Innovativität und den außergewöhnlichen strukturellen Ansatz bei Sky.

Bestes Social Media Team im Unternehmen: Strategie und Hintergrund

Sky hat sich strategisch von Beginn an dafür entschieden, Accounts und Plattformen ausschließlich themenspezifisch orientiert aufzusetzen. In der Konsequenz werden die einzelnen Accounts und Communities auch von Spezialisten aus dem entsprechenden Fachbereich betreut. Insgesamt erreicht Sky auf Basis dieses Konzepts aktuell über 1,5 Millionen Touch-Points – quer über alle relevanten Plattformen und Kanäle hinweg. Diese Kommunikationsleistung erbringen viele Kollegen aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen – nur bei den wenigsten davon gehört Social Media originär zum persönlichen Aufgabengebiet. Strategisch gesteuert und evaluiert werden alle Social-Media-Aktivitäten vom Social-Media-Kernteam um Esther Henze und Selena Gabat.

Selena Gabat, Head of Social Media bei Sky: „Unser Gesamtansatz im Bereich Social Media basiert ganz klar auf Teamwork. Aus dem ganzen Haus engagieren sich Kollegen abteilungsübergreifend und über ihre persönlichen Aufgabenbereiche hinaus für ihre Communities. Wir als Social Media Kernteam sind zentrale Anlaufstelle und strategischer Ankerpunkt.“

Esther Henze, Director Brand Communication & Social Media bei Sky ergänzt: „Die Art und Weise, mit der bei Sky am Thema Social Media gearbeitet wird, ist außergewöhnlich. Unser Ansatz erfordert ein hohes Engagement jedes Einzelnen und eine enge Abstimmung innerhalb der Mannschaft. Innerhalb von nur drei Jahren ist es uns so gelungen, Sky als Marke und Unternehmen in sozialen Medien als feste Größe zu etablieren. Der Deutsche Preis für Online-Kommunikation ist eine tolle Bestätigung und ein großes Kompliment für unsere gemeinsame Arbeit.“

Die Bedeutung, die Social Media bei Sky hat, wird auch an verschiedenen Social-Media-Innovationen wie dem Twitter-Reporter-Netzwerk des Sportnachrichtensenders Sky Sport News HD, das auf dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation in der Kategorie „Bestes Twitter-Profil“ nominiert war, neuen Live-TV-Formaten mit Zuschauerfeedbackintegration oder der „Twitter-First-PR“ des Konzernsprechers Prof. Wolfram Winter deutlich.

Über den Deutschen Preis für Onlinekommunikation
Der Deutsche Preis für Onlinekommunikation wird seit 2011 jährlich vom Magazin pressesprecher veranstaltet, um herausragende Projekte, professionelle Kampagnenplanung und zukunftsweisende Strategien digitaler Kommunikation auszuzeichnen. 37 Jurymitglieder aus Wissenschaft, Unternehmenskommunikation und Online-PR nominieren aus allen Einreichungen die Finalisten und wählen am Tag der Preisverleihung die Sieger.

Über Sky Deutschland:
Sky Deutschland ist mit über 3,7 Mio. Abonnenten und einem Umsatz von mehr als 1,5 Mrd. Euro der führende Pay-TV-Anbieter in Deutschland und Österreich. Das börsennotierte und im MDAX gelistete Unternehmen bietet Abonnementfernsehen sowie On-Demand-Services für Privat- und Geschäftskunden an.Die Plattform von Sky umfasst mehr als 70 exklusive TV-Sender – fast alle davon auch in HD. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport inklusive des einzigen deutschen 24-Stunden-Sportnachrichtensenders, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Mit dem Festplattenreceiver Sky+ ist zeitversetztes Fernsehen, mit der Videothek Sky Anytime der Abruf Hunderter, ständig wechselnder Titel und mit dem Over-the-Top-Service Sky Go der Empfang des Programms über Mobilgeräte und PC möglich.Im Video-on-Demand-Bereich bietet der neue Service Snap by Sky eine umfangreiche Online-Videothek. Tausende Titel – darunter Blockbuster, Filmklassiker, komplette Serien-Staffeln und Kinderprogramme – können jederzeit und unbegrenzt abgerufen sowie heruntergeladen werden.Sky ist Innovationsführer im deutschen und österreichischen Fernsehen. Der Pay-TV-Markt, der sich mittlerweile neben dem gebühren- und dem werbefinanzierten Fernsehen als dritte Säule der TV-Unterhaltung etabliert hat, wurde von Sky in den vergangenen zwei Jahrzehnten maßgeblich entwickelt. Das Unternehmen beschäftigt rund 2.400 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Unterföhring bei München.

Quelle: Sky

via Mit #Teamwork gewinnt Sky den Deutschen Preis für Online-Kommunikation 2014.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Mai 26 2014

Profile Image of holgi-w

Sky Media Network schafft Hattrick: Bundesligavermarktung zum dritten Mal in Folge zweistellig

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

Sky Media Network schafft den Hattrick: Bundesligavermarktung wächst zum dritten Mal in Folge zweistellig

Sky Media Network erzielt Umsatzplus von 20 Prozent in der Bundesligavermarktung für die Saison 2013/14
2. Bundesliga mit 75 Prozent Umsatzwachstum weiterhin stark im Aufwind
Martin Michel: „Die hohe Qualität der Live-Übertragungen steht repräsentativ für den Premium-Anspruch von Sky. Markenbotschaften erzielen in Umfeldern auf diesem Niveau und in kurzen Werbeinseln eine völlig andere Wirkung als in herkömmlichen TV-Umfeldern.“

Unterföhring, 22. Mai 2014 – Zum dritten Mal in Folge verzeichnet Sky Media Network, die führende Vermarktungsgesellschaft im Bereich Pay-TV, prozentual ein zweistelliges Umsatzplus mit der Vermarktung einer Bundesliga-Saison auf Sky: In der Spielzeit 2013/14 stiegen die Erlöse aus der Vermarktung der Werbeflächen um 20 Prozent gegenüber der Saison 2012/2013.

Die Auslastung aller Werbeflächen in den Umfeldern der Bundesliga-Live-Übertragungen lag bei 85,7 Prozent und konnte sich damit um 3,9 Prozent im Vergleich zu Vorsaison steigern, die klassischen Werbeinseln verzeichneten sogar einen Zuwachs von 11,9 Prozent. Ausgebucht waren die neu eingeführten Sonderwerbeformen Live-Insert und Live-Frame, die erstmals eine in das Live-Bild integrierte Kommunikation ermöglichten. Die Kundenzahl konnte gegenüber der Saison 2012/13 um 16,4 Prozent ausgebaut werden. Zu den Top-Kunden der Bundesliga zählten die Krombacher Brauerei, Turkish Airlines und KIA, Bwin und Tipico. Als Neukunden konnten unter anderem Schauinsland, Ansons, Bauhaus, Etihad Airways und Phantasialand gewonnen werden.

Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media Network: „Die Bundesliga ist das attraktivste Live-Sport-Angebot im deutschen Werbemarkt. Die hohe Qualität der Live-Übertragungen steht repräsentativ für den Premium-Anspruch von Sky. Markenbotschaften erzielen in Umfeldern auf diesem Niveau und in kurzen Werbeinseln eine völlig andere Wirkung als in herkömmlichen TV-Umfeldern.“

Die Beliebtheit der Bundesliga steigt weiter
Die durchschnittliche Sehbeteiligung der Saison 2013/14 lag über alle Anstoßzeiten hinweg bei den Zuschauern ab 3 Jahren bei 0,77 Millionen (+3,6 Prozent) mit einem Marktanteil (MA) von 3,7 Prozent (+7,0 Prozent). In der werberelevanten Zielgruppe der Männer zwischen 14 und 59 Jahren lag die durchschnittliche Sehbeteiligung bei 0,40 Millionen (+2,8 Prozent) mit einem Marktanteil von 7,1 Prozent (+5,6 Prozent). Ausgewiesen werden hierbei von der AGF ausschließlich die Seher in den Privathaushalten, nicht erfasst werden Seher in Sky Sportsbars oder Nutzer, welche die Bundesliga live über das mobile Online-Fernsehen Sky Go verfolgen. Das veranschaulicht die Spitzenbegegnung der Saison zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund am 13. Spieltag: Das deutsche Classico sahen insgesamt 1,86 Millionen Zuschauern ab 3 Jahren, darunter 0,99 Millionen Männern zwischen 14 bis 59 Jahren an den TV-Geräten daheim. Zeitgleich fieberten weitere 750.000 Seher (Erwachsene 18 bis 65 Jahre) gemeinsam in den Sky Sportsbars mit und über Sky Go erzielte die Live-Übertragung 130.000 Abrufe.

2. Bundesliga mit 75 Prozent Umsatzwachstum weiterhin stark im Aufwind
Die Nachfrage der Werbekunden im Umfeld der 2. Bundesliga ist ebenfalls erneut stark gewachsen: Sky Media Network konnte ein Umsatzplus von 74,2 Prozent für die Saison 2013/2014 einfahren und 33,6 Prozent mehr Kunden für das attraktive Live-Umfeld gewinnen. Die Auslastung steigerte sich im Vergleich zur Vorsaison um 24,0 Prozent. Auch die Zuschauerzahl gesamt stieg zweistellig um 13,8 Prozent auf eine durchschnittliche Sehbeteiligung von 0,21 Millionen und einen Marktanteil von 1,1 Prozent (+ 14,3 Pozent) über alle Anstoßzeiten hinweg. Bei den Männern zwischen 14 und 59 Jahren erreichte die durchschnittliche Sehbeteiligung bei einer Steigerung von 14,1 Prozent 0,12 Millionen Seher mit einem Marktanteil von 2,4 Prozent (+14,9 Prozent).

Quelle: AGF, in Zusammenarbeit mit GfK, TV Scope 5.0, 03.08.2012 – 16.05.2014

Über Sky Media Network:
Als führende Vermarktungsgesellschaft im Bereich Pay-TV in Deutschland verantwortet die Sky Media Network GmbH den Werbezeitenverkauf für Sky Deutschland und 15 Network Channels sowie für den frei empfangbaren Musiksender Deluxe Music HD. Das medienübergreifende Portfolio der 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG umfasst exklusive Live-Sport-Events wie zum Beispiel die Fußball-Bundesliga, erstklassige Film- und Seriensender, den mobilen Service Sky Go, das On-Demand-Angebot Sky Anytime sowie die Onlineplattform sky.de. Das Mediaangebot umfasst klassische Kampagnen, crossmediale Konzepte mit den Verbreitungswegen TV, online, mobile, on demand und on the ground durch hochwertige Event-Platzierung sowie die Vermarktung von Persönlichkeiten aus Sport und Entertainment.

Quelle: Sky

siehe auch: Sky Media Network geht neue Wege in der Bundesliga-Vermarktung

via Sky Media Network schafft Hattrick: Bundesligavermarktung zum dritten Mal in Folge zweistellig.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Mai 20 2014

Profile Image of holgi-w

Sky Select in concert präsentiert: Peter Gabriel und Elton John

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

Sky Select in concert präsentiert: Peter Gabriel und Elton John

• Peter Gabriels Konzert „Back to Front – Live in London“ am 13. und 14. Juni 2014 – exklusiv eine Woche vor DVD-Start auf Sky Select
• Ebenfalls eine Woche vor DVD-Start: Am 20. und 21. Juni 2014 präsentiert Sky Select in concert „Elton John – Million Dollar Piano“
• Ausstrahlung in Kooperation mit Make Music TV

Unterföhring, 20.05.2014 – Jeweils bereits eine Woche vor dem DVD-Start dürfen sich Musikfans auf zwei neue Highlights der Musik-Event Reihe „Sky Select in concert“ freuen: Am 13. und 14. Juni zeigt Sky Select das gefeierte Konzert von Peter Gabriel „Back to Front“ aus der O2 Konzerthalle in London. Erstmals spielt Peter Gabriel zusammen mit seiner original Tourband aus dem Jahr 1986/1987 das komplette Hit-Album „So“. Gabriel kündigt zu Beginn des Konzerts an, dass die Show in drei Teile aufgeteilt ist: Bei der Vorspeise spielen die Musiker eine Jam-Session, bei der Hauptspeise dürfen natürlich legendäre Hits wie „Digging in the Dirt“ und „Solsbury Hill“ nicht fehlen und zum Dessert gibt es alle Hits des Albums „So“. Regie führte in diesem beeindruckenden Konzertfilm der BAFTA-Gewinner Hamish Hamilton.

Als weiteres Highlight feiert am 20. Juni Elton Johns „Million Dollar Piano“ seine Premiere bei Sky Select in concert. Die Show des fünffachen Grammy-Gewinners aus dem Caesars Palace in Las Vegas läuft seit 2011 und kommt nun erstmal in bestem Sound und seiner vollen Farbenpracht auf die Bildschirme der heimischen Sky Wohnzimmer. Im Mittelpunkt steht dabei das berühmte Piano, auf dem LED-Animationen gezeigt werden. Zudem gibt der Entertainer selbstverständlich auch seine Klassiker wie „Circle of Life“ und „I’m still Standing“ zum Besten. Die beiden aktuellen Highlights von Sky Select in concert werden mit Unterstützung des Kooperationspartners Make Music TV gezeigt.

Sky Select in concert:
“Peter Gabriel: Back To Front” am 13. und 14. Juni 2014 um 19.00 Uhr und 21.00 Uhr
Preis: 8 €
Bestellnummer: 444
“Elton John: Million Dollar Piano” am 20. und 21. Juni 2014 um 19.00 Uhr und 21.00 Uhr
Preis: 8 €
Bestellnummer: 444
Bestellung über www.sky.de/select, Service-Hotline (01806 55 44 33*), per SMS (8 22 00**) oder Direktbestellung. Weitere Informationen finden Sie unter www.sky.de/select.

Über Sky Deutschland:
Sky Deutschland ist mit über 3,7 Mio. Abonnenten und einem Umsatz von mehr als 1,5 Mrd. Euro der führende Pay-TV-Anbieter in Deutschland und Österreich. Das börsennotierte und im MDAX gelistete Unternehmen bietet Abonnementfernsehen sowie On-Demand-Services für Privat- und Geschäftskunden an.
Die Plattform von Sky umfasst mehr als 70 exklusive TV-Sender – fast alle davon auch in HD. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport inklusive des einzigen deutschen 24-Stunden-Sportnachrichtensenders, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Mit dem Festplattenreceiver Sky+ ist zeitversetztes Fernsehen, mit der Videothek Sky Anytime der Abruf hunderter, ständig wechselnder Titel, und mit dem Over-the-Top-Service Sky Go der Empfang des Programms über Mobilgeräte und PC möglich.
Im Video-on-Demand-Bereich bietet der neue Service Snap by Sky eine umfangreiche Online-Videothek. Tausende Titel – darunter Blockbuster, Filmklassiker, komplette Serien-Staffeln und Kinderprogramme – können jederzeit und unbegrenzt abgerufen sowie heruntergeladen werden.
Sky ist Innovationsführer im deutschen und österreichischen Fernsehen. Der Pay-TV-Markt, der sich mittlerweile neben dem gebühren- und dem werbefinanzierten Fernsehen als dritte Säule der TV-Unterhaltung etabliert hat, wurde von Sky in den vergangenen zwei Jahrzehnten maßgeblich entwickelt. Das Unternehmen beschäftigt rund 2.400 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Unterföhring bei München.

Quelle: Sky

via Sky: Programm-Info´s – Seite 13.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Mai 10 2014

Profile Image of holgi-w

Europaauftakt der Formel 1: Grand-Prix-Wochenende in Barcelona (09. – 11.05.2014)

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

Sky Experte Marc Surer vor dem Europaauftakt der Formel 1: „Wir werden sehen, wer gut gearbeitet hat.“

Das komplette Grand-Prix-Wochenende in Barcelona live auf Sky

Unterföhring, 8. Mai 2014 – Vier Rennen, vier Siege und 154 von 172 möglichen Punk-ten: Zum Auftakt der Saison 2014 hat Mercedes die Formel 1 klar dominiert. Obwohl Nico Rosberg zuletzt dreimal den zweiten Platz hinter Teamkollege Lewis Hamilton be-legte, sieht Sky Experte Marc Surer die beiden Silberpfeil-Piloten vor dem Europastart in Barcelona auf Augenhöhe: „Es sah zuletzt sehr nach Lewis Hamilton aus. Aber man darf nicht vergessen: Es war in der Qualifikation jeweils nass, als Hamilton vorne lag, im trockenen Bahrain war Nico Rosberg der Schnellere. Es ist sehr ausgeglichen und hängt viel von der Tagesform ab.“

An der Dominanz der Silberpfeile hat der Schweizer auch nach der dreiwöchigen Pause keine Zweifel: „Red Bull wird einen Fortschritt gemacht haben. Die Abstände aller, auch von Ferrari, werden kleiner werden, aber ich glaube nicht, dass einer in Barcelona Mer-cedes überholen wird. Mercedes ist in der angenehmen Lage, dass sie ein schnelles Auto zur Verfügung haben. Sie können am Auto feilen, die anderen müssen aufholen – eine sehr komfortable Ausgangsposition. Wir werden aber mit Sicherheit sehen kön-nen, wer in der Zwischenzeit gut gearbeitet hat. “

Das komplette Interview mit Marc Surer ist unter sky.de/formel1 abrufbar.

Der Große Preis von Spanien live bei Sky
Sky überträgt das komplette Rennwochenende vom 1. Freien Training bis zum Rennen am Sonntag live. Von vor Ort berichten Boxengassen-Reporterin Tanja Bauer, Sky Ex-perte Marc Surer und Kommentator Sascha Roos. Durch die Vor- und Nachberichter-stattung im Studio Sky Sport News HD führt Simon Südel.

In den sozialen Netzwerken können Formel-1-Fans mit den Kommentatoren und Re-portern vor Ort mitdiskutieren. Unter dem Hashtag #F1Sky berichten auf Twitter Bo-xengassen-Reporterin Tanja Bauer (@Sky_Tanja), Kommentator Sascha Roos (@Sky_SaschaR), Sky Sport News HD Reporterin Sandra Baumgartner (@Sky_SandraB) und Moderator Simon Südel (@Sky_Simon_S) über das aktuelle Geschehen.

Das Rennwochenende in Barcelona live bei Sky:

Freitag:
9.55 Uhr: 1. Freies Training, live auf Sky Sport HD 1
13.55 Uhr: 2. Freies Training, live auf Sky Sport HD 1

Samstag:
10.55 Uhr: 3. Freies Training, live auf Sky Sport HD 1
13.55 Uhr: Qualifying, live auf Sky Sport HD 1

Sonntag:
12.30 Uhr: Das Rennen, live auf Sky Sport HD 1

Quelle: Sky

 

Sky: Sport (Formel 1, Tennis, NBA, Golf etc., KEINE BuLi) – Seite 12.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Mai 10 2014

Profile Image of holgi-w

Sky-Quartalsbilanz: Leichter Abonnentenanstieg bei hohen Gesamtkosten

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

Starkes Kundenwachstum, Kundenbindungskennziffern auf Rekordniveau

Deutliche Umsatzsteigerung
• Umsatz: 421 Mio. € (+ 57 Mio. €; +16% im Vergleich zum Vorjahr)
• ARPU: 34,58 € (+1,43 € im Vergleich zum Vorjahr)
• EBITDA: -8,6 Mio. € (-14 Mio. € im Vergleich zum Vorjahr)

Alle wesentlichen Kennzahlen verbessert
• Direkte Abonnenten: 3.731.000, Steigerung um 64.000 (Q1 2013: 42.000)
• Annualisierte Quartals-Kündigungsquote fällt auf 8,8% (Q1 2013: 11,3%)
• Rollierende Zwölf-Monats-Kündigungsquote fällt auf 10,6% (Q1 2013: 12,0%)
• Kunden mit Sky+: Steigerung um 96.000 auf 1.576.000
• Sky Premium-HD-Kunden: Steigerung um 80.000 auf 2.106.000
• Kunden mit Zweitkarte: Steigerung um 14.000 auf 443.000
• Sky Go Kunden-Logins: Steigerung um 58% im Vergleich zum Vorjahr auf 24 Millionen

Highlights
• Sky Go jetzt kostenlos für alle Sky Kunden
• Snap by Sky jetzt auch für Android-Geräte, neuer umfassender Kids-Bereich
• Sky HD auf bis zu 88 Sender ausgebaut
• Über 100 Serien-Premieren mit mehr als 1.200 Episoden im Jahr 2014 – viele davon parallel zur US-Erstausstrahlung und exklusiv auf Sky, inklusive der gestrigen Premiere von „24: Live Another Day”
• Tennis: erweiterte Exklusivrechte für Wimbledon
• Golf: erweiterte Exklusivrechte für die US Masters
• Sky Sport News HD: neue Reichweitenrekorde, meistzitierter Privatsender in Deutschland
• Änderung des Geschäftsjahres: 1. Juli bis 30. Juni

Ausblick
• Für das Kalenderjahr 2014 bestätigt Sky das erwartete Netto-Abonnentenwachstum zwischen 400.000 und 450.000 und ein positives Gesamtjahres-EBITDA zwischen 70 und 90 Mio. € sowie eine anhaltend hohe Steigerung des Gesamtumsatzes

Brian Sullivan, Vorsitzender des Vorstands der Sky Deutschland AG: „Wir hatten 2014 einen starken Auftakt. Niemals zuvor war die Loyalität der Sky Kunden höher als heute. Ein solides Bruttokundenwachstum, Kündigungsquoten auf historischen Tiefstständen und stetig steigende Kundenzahlen in sämtlichen Produktkategorien zeigen deutlich die wachsende Attraktivität unseres einzigartigen Unterhaltungsangebots. Mit der kostenlosen Freischaltung von Sky Go für alle Kunden, die hervorragend ankommt, erwarten wir eine Fortsetzung dieser Entwicklung. Ganz gleich, ob man Premieren der besten Blockbuster und Serien ein Jahr vor Ausstrahlung im Free-TV oder auf anderen Onlinediensten, den besten Live-Fußball, die Formel 1, Golf oder Tennis sehen will – Sky ist klarer Marktführer auf allen Plattformen und in sämtlichen Genres. Kein anderer Anbieter in Deutschland und Österreich verfügt über ein vergleichbares Angebot hinsichtlich Exklusivität und Qualität.“

Unterföhring, 7. Mai 2014 – Sky Deutschland verzeichnete ein starkes Wachstum im 1. Quartal 2014. Die Zahl der direkten Abonnenten stieg um 64.000 (Q1 2013: 42.000) auf insgesamt 3.731.000 (Q1 2013: 3.405.000) zum Quartalsende. Der Brutto-Abonnentenzuwachs belief sich auf 145.000 (Q1 2013: 137.000) und zeigt die wachsende Nachfrage insbesondere im Hinblick auf die Anfang 2013 eingeführten Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität des Kundenwachstums. Eine Folge dieser Maßnahmen war die deutliche Verbesserung der Kundenbindung: Die annualisierte Quartals-Kündigungsquote fiel auf 8,8% (Q1 2013: 11,3%) und die rollierende Zwölf-Monats-Kündigungsquote ging auf 10,6% zurück (Q1 2013: 12,0%) – beide Werte sind damit auf dem tiefsten Stand in der Unternehmensgeschichte.

Die Zahl der Sky Premium-HD-Kunden stieg im Quartalsverlauf um 80.000 auf 2.106.000 (Q1 2013: 1.680.000). Damit kommt aktuell mehr als die Hälfte (56%) der Sky Kunden in den Genuss des marktführenden HD-Angebots von Sky (Q1 2013: 49%). Nach der Erweiterung um „TNT Glitz HD“, „Disney Junior HD“ und „Spiegel Geschichte HD“ umfasst das HD-Angebot von Sky aktuell bis zu 88 Sender.

Auch Sky+ konnte seine erfolgreiche Entwicklung weiter fortsetzen: Die Kundenzahl stieg um 96.000 auf 1.576.000 (Q1 2013: 1.065.000). Damit genießen derzeit 42% aller Sky Kunden den Komfort eines Sky+ Receivers (Q1 2013: 31%).

Insgesamt 443.000 Kunden (Q1 2013: 375.000) haben eine Zweitkarte von Sky abonniert. Dies zeigt, dass immer mehr Haushalte das hochwertige Unterhaltungsangebot von Sky gleichzeitig in verschiedenen Räumen nutzen wollen.

Starke Finanzkennziffern
Im 1. Quartal 2014 stieg der Gesamtumsatz um 16% (Q1 2013: 14%) auf 421 Mio. € (Q1 2013: 364 Mio. €). Hauptwachstumstreiber waren die Einnahmen aus Abonnements, die um 14% auf 384 Mio. € anstiegen (Q1 2013: 337 Mio. €). Diese Entwicklung wurde durch den Anstieg der Abonnentenzahlen sowie die positive Entwicklung des ARPU (Average Revenue per User) unterstützt, der sich um 1,43 € auf 34,58 € erhöhte (Q1 2013: 33,15 €). Die Gesamtkosten ohne Abschreibungen beliefen sich auf 429 Mio. € (Q1 2013: 358 Mio. €). Deren Anstieg im Vergleich zum Vorjahr ist auf die erweiterten Bundesligarechte sowie die Kosten für einen zusätzlichen Bundesliga-Spieltag zurückzuführen, der aufgrund des bevorstehenden FIFA World Cup auf das 1. Quartal 2014 vorgezogen wurde. Daher liegt das EBITDA für Q1 2014 bei -8,6 Mio. € (Q1 2013: 5,8 Mio. €). Das Ergebnis nach Steuern im 1. Quartal betrug -53 Mio. € (Q1 2013: -38 Mio. €). Die Auswirkungen des zusätzlichen Spieltages im 1. Quartal werden sich im 2. Quartal umkehren.

Ausbau der Marktführerschaft im Bereich Over-the-Top Pay-TV-Services
Sky Go, der führende Over-the-Top (OTT) Pay-TV-Service in Deutschland und Österreich, verzeichnete einen deutlichen Zuwachs bei den Kunden-Logins: Sie stiegen im 1. Quartal um 58% auf 24 Millionen (Q1 2013: 15 Millionen). Außerdem wurde der Service wesentlich erweitert und ist nun für alle Sky Kunden kostenlos verfügbar. Sky Go zeigt exklusive Live-Übertragungen von erstklassigen Sportereignissen wie beispielsweise der Bundesliga, der UEFA Champions League, Tennis aus Wimbledon sowie sämtlichen großen Golfturnieren. Der Service bietet außerdem Zugriff auf die neuesten und exklusivsten Film-Blockbuster und Serien – oft zwölf Monate vor ihrer Ausstrahlung im Free-TV oder bei anderen Video-on-Demand-Anbietern.

„24: Live Another Day“ exklusiv bei Sky – parallel zur Erstausstrahlung in den USA
Gestern – parallel zur Erstausstrahlung in den USA und exklusiv für Sky Kunden – feierte „24: Live Another Day“ Premiere auf Sky Go, Sky Atlantic HD und Sky Anytime, in deutscher Fassung sowie in der englischen Originalversion.

Snap by Sky jetzt auf Android-Geräten verfügbar
Snap by Sky, ein neues OTT-Angebot, das letzten Dezember in den Markt eingeführt wurde, ist die perfekte Ergänzung für Sky Abonnenten und Sky Go Kunden und auch für Nutzer ohne Sky Abonnement buchbar. Der Service bietet ein ständig wachsendes Portfolio mit tausenden Film- und Serientiteln, unter anderem eine umfangreiche Auswahl von HBO-Titeln sowie exklusive Disney-Highlights. Seit Februar 2014 bietet Snap einen speziellen Kids-Bereich mit einem umfangreichen Kinderprogramm. Nach dem Launch im Internet, auf allen Apple iOS-Geräten sowie Samsung Smart TVs ist Snap seit kurzem auch für die Flaggschiff-Modelle aus dem Produktkatalog der Samsung-Androidgeräte verfügbar.

Wimbledon und die US Masters weiterhin exklusiv auf Sky
Im April verlängerte Sky die exklusiven Ausstrahlungsrechte für sämtliche Spiele des weltweit prestigeträchtigsten Tennisturniers in Wimbledon. Sky Kunden können das Geschehen parallel auf bis zu fünf verschiedenen HD-Multi-Feeds verfolgen und, zum ersten Mal, auch zusammen auf einem Bildschirm über die Sky HD Fan Zone, dem neuen Multi-Screen-Service von Sky. Außerdem hat Sky seine Position als Golfsender Nummer Eins in Deutschland und Österreich mit einer mehrjährigen Verlängerung der plattformübergreifenden exklusiven Ausstrahlungsrechte für das Masters in Augusta ausgebaut.

Wesentliche Reichweitenzuwächse
Sky Sport News HD, der einzige 24/7-Sportsender in Deutschland, erreichte mit über 600.000 Zuschauern ab drei Jahren am 22. Februar 2014 einen neuen Reichweitenrekord an einem Einzeltag. Im 1. Quartal 2014 betrug die durchschnittliche tägliche Reichweite 360.000 (Q1 2013: 290.000) Zuschauer. Diese Entwicklung belegt die großen Fortschritte des Senders in den letzten zwei Jahren seit dem Launch sowie seine Marktführerschaft im Bereich Sportnachrichten. Laut einer kürzlich veröffentlichten unabhängigen Analyse der PMG Presse-Monitor GmbH ist Sky Sport News HD zudem der meistzitierte Privatsender in Deutschland.

Nur auf Sky – alle Oscargewinner des Jahres 2014
Sky zeigt erneut als einziger Anbieter sämtliche aktuell mit dem Oscar prämierten Filme zum ersten Mal exklusiv – bis zu 18 Monate vor Ausstrahlung im Free-TV. Darunter sind Filme wie „12 Years a Slave“, „Gravity”, „Die Eiskönigin – völlig unverfroren”, „Der große Gatsby” und „Dallas Buyers Club” sowie viele nominierte Titel, wie beispielsweise „The Wolf of Wall Street”, „American Hustle“ und „Der Hobbit: Smaugs Einöde”.

Nur auf Sky – exklusive Premieren von Top-US-Serien
Auch für Serienfans wird 2014 ein herausragendes Jahr. Über 100 Serienpremieren mit mehr als 1.200 Einzelfolgen – viele davon zuerst und exklusiv auf Sky in Deutschland und Österreich und lange vor der Ausstrahlung im Free-TV verfügbar – unterstreichen die Vorreiterrolle von Sky im Bereich qualitativ hochwertiger Inhalte. In den letzten Monaten starteten bereits „Game of Thrones (IV)“, „True Detective (I)“, „House of Cards (II)“, „Downton Abbey (IV)“, “Vegas (I)” und „Suits (III)“.

Ultra HD – weiterer Meilenstein erreicht
Am 26. April hat Sky mit der ersten Live-Übertragung eines Fußballspiels in Ultra HD einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung von Ultra HD in Deutschland und Österreich erreicht. Das kürzlich ausgetragene Fußballspiel zwischen Bayern München und Werder Bremen war die weltweit erste Live-Ausstrahlung in Ultra HD über Satellit mit einer Bildwiederholfrequenz von 50 Frames pro Sekunde und unter Verwendung des neuen Kodierungsstandards HEVC (High Efficiency Video Coding). Mit der erfolgreichen Übertragung eines kompletten Bundesligaspiels im Rahmen eines realistischen End-to-End-Tests für eine Ultra-HD-Produktion hat Sky bewiesen, dass das Unternehmen für seine Kunden weiterhin Vorreiter bei der Gestaltung der zukünftigen Fernsehunterhaltung ist.

Beitrag zur deutschen Wirtschaft
In den vergangenen fünf Jahren ist Sky nachhaltig gewachsen und hat mehr als 1.000 neue Arbeitsplätze geschaffen. Das Unternehmen beschäftigt aktuell etwa 2.400 Mitarbeiter. Zudem leistet Sky laut einer unabhängigen, 2013 in Auftrag gegebenen Studie einen wesentlichen Beitrag zur deutschen Wirtschaft. Gemäß dieser Studie sind 24.000 Arbeitsplätze von Sky abhängig, auf jeden Sky Mitarbeiter entfallen also durchschnittlich zehn weitere Arbeitsplätze außerhalb des Unternehmens. Auch die Sky Sportsbars erzielen einen hohen volkswirtschaftlichen Effekt: Während der Fußballsaison gehen jede Woche 1,3 Millionen Menschen zusätzlich in eine Sky Sportsbar, um die Spielübertragungen live zu erleben. Dadurch entsteht für die Sky Sportsbars ein zusätzlicher jährlicher Nettoumsatz in Höhe von 1 Mrd. €.

Änderung des Geschäftsjahrs
Wie bei der Hauptversammlung im April beschlossen, wird Sky das Geschäftsjahr verlegen, um die Jahresplanung und Geschäftstätigkeit des Unternehmens an die Saisonalität der Branche anzupassen. Daher wird das aktuelle Geschäftsjahr, das am 1. Januar 2014 begann, nach sechs Monaten am 30. Juni 2014 enden. Das Geschäftsjahr 2014/15 wird am 1. Juli 2014 starten und am 30. Juni 2015 enden.

Quelle: Sky

via Sky: Meldungen, Meinungen etc. zum Unternehmen, Firmenpolitik, Aktienkurs – Seite 31.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Mai 05 2014

Profile Image of holgi-w

Sky sendet am 06.05.2014 Neuauflage von “24″ zeitgleich mit US-Ausstrahlung

Parallele Weltpremiere: Die Echtzeitserie „24: Live Another Day“ in Deutschland und Österreich zuerst auf Sky

- Zuerst auf Sky in Deutschland und Österreich: Kiefer Sutherland kehrt in „24: Live Another Day“ als Jack Bauer zurück
- Einmalige, weltweit parallele Premiere der ersten beiden Episoden: In Deutschland am 6. Mai ab 02.10 Uhr auf Sky Go und Sky Atlantic HD im englischen Originalton
- Am 6. Mai ab 21.00 Uhr Episode 1 und 2 in der deutschen Synchronisation und im Originalton auf Sky Atlantic HD, Sky Go und Sky Anytime
- In den darauf folgenden Wochen kurz nach US-Ausstrahlung immer diens-tags ab 21.00 Uhr die jeweils aktuelle Folge auf Sky Atlantic HD, Sky Go und Sky Anytime (im Originalton und deutscher Synchronfassung)
- Sky Go ist für alle Sky Abonnenten ohne Zusatzkosten freigeschaltet
- Deutschlands größter „24“ Stunt auf Snap by Sky: Zurzeit stehen die Staf-feln 1-8 auf Abruf zeitlich völlig flexibel über den neuen Service von Sky zur Verfügung

Unterföhring, 04.05.2014 – Jack Bauer ist zurück: Ab 6. Mai präsentiert zuerst Sky die Fortsetzung der atemberaubende Echtzeitserie „24: Live Another Day“ in Deutschland und Österreich. Als besonderes Highlight gibt es einmalig eine weltweit parallele Premiere der ersten beiden Episoden: In Deutschland werden diese zeitgleich zur US-Ausstrahlung in der Nacht von Montag auf Dienstag ab 02.10 Uhr im englischen Origi-nalton auf Sky Go und Sky Atlantic HD ausgestrahlt. Am Dienstagabend, 6. Mai ab 21.00 Uhr sind die beiden Folgen wahlweise im englischen Originalton und in der deutschen Synchronisation auf Sky Atlantic HD sowie völlig flexibel auf Abruf über die innovativen Services Sky Go und Sky Anytime verfügbar. In den Folgewochen präsentiert Sky die jeweils aktuelle Folge kurz nach US-Ausstrahlung immer dienstags ab 21.00 Uhr auf Sky Atlantic HD, Sky Go und Sky Anytime – alles wahlweise in der englischen oder synchronisierten deutschen Fassung. Sky Go ist für alle Abonnenten ohne Zusatzkosten freigeschaltet.

Zurzeit präsentiert Sky zudem die größte Jack-Bauer-Programmierung in Deutschland und Österreich: Snap, die neue Online-Videothek von Sky, bietet alle bisherigen Staffeln (1-8) und damit fast 200 Episoden völlig flexibel zum Abruf an – ebenfalls im Originalton und der deutschen Synchronfassung. Damit haben alle Fans die Chance nochmals ganz tief in die Abenteuer von Jack Bauer einzutauchen.

Gary Davey, Sky Programmchef: „Es ist ein seltener Moment, dass eine Serie zu einem weltweiten Event wird. Wir sind stolz darauf, Teil davon zu sein. ’24’ ist eines der größ-ten TV-Serienfranchises. Jack is back: Serienfans werden auf Sky nicht nur Teil der weltweiten Serienpremiere im Originalton sein, wir werden zudem bereits 19 Stunden danach die deutsche Synchronfassung präsentieren. Das ist großes Entertainment.“

Über „24: Live Another Day“:
Die zwölfteilige Echtzeitserie „24: Live Another Day“ hat ihren Schauplatz in London und greift die Geschichte von Agent Jack Bauer vier Jahre nach den Ereignissen um die Friedenskonferenz in New York City und seiner Flucht vor der Justiz wieder auf. Auch in seinem Exil ist Jack Bauer bereit sein Leben zu riskieren, um erneut eine glo-bale Katastrophe zu verhindern. Die hoch spannende Saga vereint das bekannte, mit dem Emmy preisgekrönte Team von Kiefer Sutherland (Jack-Bauer-Dasteller und Aus-führender Produzent), den Produzenten Howard Gordon, Evan Katz, Many Cato, David Fury, Brian Grazer, Co-Creator Robert Cochran sowie Regisseur Jon Cassar. Auch das rasante Echtzeit-Konzept mit Split-Screens und ineinander verwobenen Erzählsträngen wird weiter beibehalten. „24: Live Another Day“ ist eine Produktion von Teakwood Lane Productions in Zusammenarbeit mit 20th Century Fox Television und Imagine Televisi-on. Die Serie wird vertrieben über20th Century Fox Television Distribution.

Ausstrahlungstermine:
9. Staffel:
06.05.2014, ab 02.10 Uhr, einmalige weltweite Premiere: Episode 1 & 2, im englischen Originalton auf Sky Atlantic HD und Sky Go
06.05.2014, ab 21.00 Uhr: Episode 1 & 2 im englischen Originalton und der deutschen Synchronisation auf Sky Atlantic HD, Sky Go und Sky Anytime
Ab 13.05.2014, dienstags, ab 21.00 Uhr, auf Sky Atlantic HD, Sky Go und Sky Anytime (im Originalton und in der deutschen Synchronfassung)
Staffeln eins bis acht auch über Snap by Sky abrufbar

Über Sky Deutschland:
Sky Deutschland ist mit rund 3,7 Mio. Abonnenten und einem Umsatz von mehr als 1,5 Mrd. Euro der führende Pay-TV-Anbieter in Deutschland und Österreich. Das börsennotierte und im MDAX gelistete Unternehmen bietet Abonnementfernsehen sowie On-Demand-Services für Privat- und Geschäftskunden an.

Die Plattform von Sky umfasst mehr als 70 exklusive TV-Sender – fast alle davon auch in HD. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport inklusive dem einzigen deutschen 24-Stunden-Sportnachrichtensender, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Mit dem Festplattenreceiver Sky+ ist zeitversetztes Fernsehen, mit der Videothek Sky Anytime der Abruf hunderter, ständig wechselnder Titel, und mit dem Over-the-Top-Service Sky Go der Empfang des Programms über Mobilgeräte und PC möglich.

Im Video-on-Demand-Bereich bietet der neue Service Snap by Sky eine umfangreiche Online-Videothek. Tausende Titel – darunter Blockbuster, Filmklassiker, komplette Serien-Staffeln und Kinderprogramme – können jederzeit und unbegrenzt abgerufen sowie heruntergeladen werden.

Sky ist Innovationsführer im deutschen und österreichischen Fernsehen. Der Pay-TV-Markt, der sich mittlerweile neben dem gebühren- und dem werbefinanzierten Fernsehen als dritte Säule der TV-Unterhaltung etabliert hat, wurde von Sky in den vergangenen zwei Jahrzehnten maßgeblich entwickelt. Das Unternehmen beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Unterföhring bei München.

20th Century Fox Television Distribution:
Twentieth Century Fox Television Distribution, ein Unternehmen von 21st Century Fox, ist ein weltweiter Marktführer im Vertrieb von preisgekrönten Filmen, TV-Produktionen und Unterhaltungsangeboten in den Bereichen Pay TV, Fernsehübertragungen und SVOD. Twentieth Century Fox Television Distribution ist das Verbindungsglied zwischen den Produktionsfirmen Twentieth Century Fox Films, Twentieth Century Fox Television and FX, sowie anderen Unternehmen von 21st Century Fox und den Zuschauern weltweit.

Quelle: Sky

 

via Sky sendet am 06.05.2014 Neuauflage von “24″ zeitgleich mit US-Ausstrahlung.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Ältere Einträge »