Okt 21 2013

Profilbild von holgi-w

ServusTV: Programmpräsentation 2013/14

Der auch in Deutschland frei empfangbare österreichische Privatsender ServusTV hat seine Programmhighlights für die Saison 2013/14 vorgestellt. Neben neuen Eigenproduktionen und Live-Übertragungen von Sportereignissen hat sich der Salzburger Red Bull-Kanal auch einige internationale Serien gesichert, die ihre deutschsprachige Free-TV-Premiere feiern werden.

“Me-too-Formate sind auch 2013/14 nicht unsere Sache. Wir wollen echte Programmalternativen bieten”, erläutert Martin Blank, General Manager von ServusTV. “Der Erfolg kommt nicht über Nacht. Im Fernsehgeschäft braucht man Geduld und einen langen Atem [...] Wir glauben an die Qualität des Programms und daran, dass sie sich am Ende durchsetzt”, ergänzt Programmchef Klaus Bassiner.

Das ServusTV-Programm 2013/14 auf einen Blick:

INTERNATIONALE SERIEN:

Neben den bereits angekündigten Free-TV-Premieren der US-Serien “Hell on Wheels” (ab 8. November freitags um 22.15 Uhr) und “Copper – Justice is brutal” wird im Frühling die australische Krimiserie “Miss Fisher’s Murder Mysteries” zu sehen sein. Die Handlung spielt im Melbourne der 1920er Jahre, wo die junge adlige Phryne Fisher (Essie Davis) nebenbei als Privatdetektivin im Einsatz ist. Sie lernt somit neben dem eleganten Gesellschaftsleben auch die Schattenseiten der Glamourwelt kennen. Die Serie basiert auf den Romanen der Krimiautorin Kerry Greenwood.

Auch auf dem europäischen Markt hat sich ServusTV bedient. Für den Frühsommer ist die Ausstrahlung der französischen Krimiserie “Braquo” geplant, die 2012 mit dem ‘International Emmy’ als beste Dramaserie ausgezeichnet wurde. Sie dreht sich um eine Pariser Polizeitruppe, deren Einsatzleiter Selbstmord begeht, nachdem er ungerechtfertigerweise der Korruption beschuldigt wird. Die Polizisten fühlen sich nun verpflichtet, die Wahrheit ans Licht zu bringen, um den Ruf ihres verstorbenen Kollegen posthum wiederherzustellen. Doch schon bald stehen sie als Staatsdiener selbst vor dem Konflikt, Gesetze übertreten zu müssen, um ihr Ziel zu erreichen.

Aus Dänemark stammt die schwarzhumorige Dramedy “Park Road”. Die Geschwister Katrine (Laura Drasbæk), Sune (Christian Tafdrup) und Mathilde (Sarah-Sofie Boussnina) ziehen in die Park Road und hoffen auf ein ruhiges Leben, doch in Wirklichkeit lauert dort das Grauen der Vorstadt. Die Idylle trügt und schon bald bemerken sie, dass ihre scheinbar netten Nachbarn mehr als nur ein Geheimnis verbergen.

Im Mittelpunkt der belgischen Thrillerserie “Salamander”, die bereits seit 17. Oktober im Pay-TV beim FOX Channel zu sehen ist, steht Polizeikommissar Paul Gerardi (Filip Peeters). Als er in einem Banküberfall ermittelt, entdeckt er eine komplexe Verschwörung, hinter der die mysteriöse Organisation Salamander steckt. Kurz darauf wird Gerardi sowohl von Verbechern als auch den Behörden verfolgt.

EIGENPRODUKTIONEN:

Ab 20. Oktober geht immer sonntags um 20.15 Uhr “TM Wissen” an den Start, ein “Wissensformat der neuen Generation”, das von drei jungen Wissenschaftlern präsentiert wird, die vor einem Live-Publikum Experimente vorführen. Das Doku-Format “Terra Mater” wird fortgesetzt, außerdem wird es eine neue Reihe zu “Ärzte ohne Grenzen” geben. ServusTV wird auch die Doku “Harmony” zeigen, die auf dem gleichnamigen Buch von Prinz Charles basiert und sich mit den Folgen des Klimawandels auseinandersetzt. Fortgesetzt werden das Frühstücksfernsehen “Servus am Morgen” und die Nachrichten “Servus Journal”.

Bereits am 18. Oktober geht es mit der Reportage-Reihe “Ohlala – Der Liebescircus” über das Zirkus-Projekt von Gregory und Rolf Knie los. Von der bayerischen Bläsercombo LaBrassBanda gibt es im Dezember einen Konzertmitschnitt und eine zugehörige Dokumentation zu sehen. In der Koproduktion mit dem NDR “Helmut Schmidt – Lebensfragen” gibt der Altkanzler anlässlich seines 95.Geburtstags erstmals Einblicke in sein Privatarchiv aus Fotos, Dokumenten und persönlichen Gegenständen. Im September 2014 wird schließlich Bergsteiger-Legende Reinhold Messner zu seinem 70. Geburtstag mit “Bergwelten Spezial” (Arbeitstitel) geehrt.

Die Salzburger Festspiele werden auch 2014 wieder ihren Platz im ServusTV-Programm finden. Im Sportbereich wird die deutsche Eishockey-Liga in der “Servus Hockey Night Live” zu sehen sein, außerdem wird der Teamwettbewerb “Red Bull Dolomitenmann 2014″ live übertragen.

Quelle: Glenn Riedmeier/wunschliste

via ServusTV: Programmpräsentation 2013/14.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Aug 02 2013

Profilbild von holgi-w

Turkish Airlines und Sky setzen erfolgreiche Partnerschaft in der Bundesliga fort

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

• Hervorragende Werbewirkung der Sponsoring-Maßnahmen von Turkish Airlines in der vergangenen Bundesliga-Saison
• Sponsoring-Konzept mit Konferenztrennern, Gewinnspielen sowie Super-Frames wird in der Bundesliga-Saison 2013/2014 fortgesetzt
• Martin Michel: “Das hochemotionale Bundesliga-Umfeld bietet ideale Be-dingungen, um der Marke Schwung zu verleihen und Bekanntheit sowie Image positiv zu beeinflussen.”

Unterföhring, 02.08.2013 – Turkish Airlines setzt das Sponsoring der Bundesliga-Berichterstattung auf Sky auch für die Bundesliga-Saison 2013/2014 fort. Die in der vergangenen Saison entwickelten Maßnahmen sind überaus erfolgreich verlaufen, so dass das Sponsoring-Konzept nahezu unverändert fortgeführt wird. Zentrale Elemente des Sponsoringkonzepts der stark wachsenden türkischen Fluggesellschaft sind der Einsatz von Konferenztrennern, Gewinnspielen sowie Super-Frames.

Die Sponsoring-Aktivitäten von Turkish Airlines erzielten in der vergangenen Bundesliga-Saison hervorragende Werbewirkungswerte: Während die ungestützte Bekanntheit von Turkish Airlines vor der Saison bei 14 Prozent der befragten Sky Abonnenten mit Bundesliga-Paket lag, steigerte sich dieser Wert bis zum Abschluss der Saison auf 38 Prozent. Mehr als vier von zehn Befragten kennen Turkish Airlines als Sponsor der Bundesliga auf Sky. Damit gehört Turkish Airlines zu den drei bekanntesten Bundesliga-Sponsoren auf Sky.

Die Befragung der Sky Abonnenten offenbarte darüber hinaus, dass 80 Prozent von ihnen TV-Werbung von Turkish Airlines mit Sky in Verbindung bringen. Hohe Aufmerksamkeit erzielten insbesondere der Konferenztrenner und das Gewinnspiel. 86 bzw. 76 Prozent der Befragten erkannten diese Sponsoringformen als Werbemaß-nahmen von Turkish Airlines wieder. Die Wiedererkennung dieser Maßnahmen stieg in den vergangenen Monaten stetig an.

Die umfangreichen Sponsoringaktivitäten auf Sky haben außerdem dazu geführt, dass sich das Markenimage von Sky auf die Wahrnehmung der Marke Turkish Airlines niedergeschlagen hat. So stiegen diejenigen Imagewerte, bei denen Sky sehr gute Ergebnisse erzielt, bei Turkish Airlines deutlich an. Hierzu zählten insbesondere Attribute wie “zuverlässig”, “empfehlenswert”, “kompetent”, “vertrauenswürdig” und “sympathisch”.

Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media Network: „Die für Turkish Airlines hervorragenden Ergebnisse der Wirkungsstudie zeigen: Attraktive Sonderwerbeformen und ein individuelles Sponsoringkonzept helfen, der Marke Schwung zu verleihen und Bekannt-heit sowie Image positiv zu beeinflussen. Das hoch emotionale Live-Umfeld der Bun-desliga auf Sky bietet hierfür ideale Bedingungen. Die Studie belegt zudem, dass Sky für hervorragende Werbewirkungsergebnisse steht und der Reichweitenaufbau im Fußball inzwischen jedem Vergleich zum Free-TV standhält.“

Die Werbewirkung des Sponsorships von Turkish Airlines wurde von Sky Media Network in Kooperation mit dem führenden Marktforschungsinstitut Repucom untersucht. Hierzu wurden über 500 Sky Abonnenten mit Bundesliga-Paket in Deutschland vor der Saison, zur Winterpause und zum Saisonabschluss befragt.

Über Sky Media Network:
Als führende Vermarktungsgesellschaft im Bereich Pay-TV in Deutschland verantwortet die Sky Media Network GmbH den Werbezeitenverkauf für Sky Deutschland sowie 14 Network Channels. Das medienübergreifende Portfolio der 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG umfasst exklusive Live-Sport-Events wie zum Beispiel die Fußball-Bundesliga, erstklassige Film- und Seriensender, den mobilen Service Sky Go, das On-Demand-Angebot Sky Anytime sowie die Onlineplattform sky.de. Das Mediaangebot umfasst klassische Kampagnen, crossmediale Konzepte mit den Verbreitungswegen TV, online, mobile, on demand und on the ground durch hochwertige Event-Platzierung sowie die Vermarktung von Persönlichkeiten aus Sport und Entertainment.

Quelle: Sky

via Turkish Airlines und Sky setzen erfolgreiche Partnerschaft in der Bundesliga fort.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Aug 02 2013

Profilbild von holgi-w

Cathy Fischer wird Lifestyle-Reporterin bei Sky

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

Unterföhring, 2. August 2013 – Die „beliebteste Spielerfrau des Jahres 2013“, Cathy Fischer, hat ab der kommenden Saison einen festen Stammplatz in der Sky Sportredaktion. Die 25-jährige Freundin von Nationalspieler Mats Hummels wird bunte Themen rund um den Fußball beleuchten.

Cathy Fischer, Sky Lifestyle-Reporterin: „Zum Fußball gehört mittlerweile sehr viel mehr als nur der Sport an sich. Das Leben der Profis interessiert Millionen Menschen, Stadien und Städte werden zu begehrten Reisezielen. Diese Seite des Profifußballs werde ich den Sky Zuschauern nahe bringen. Ich freue mich auf die neue Aufgabe.“

Burkhard Weber, Sky Sportchef: „Cathy Fischer ist eine intelligente und attraktive junge Frau, die Sky als Lifestyle-Reporterin im Sport sehr gut zu Gesicht steht. Sie wird unseren Fußballübertragungen mit den von ihr erstellten Filmbeiträgen einen Hauch von Showbiz verleihen. Ein Genre, das wir bisher nicht hatten und bei der beliebtesten Spielerfrau der Bundesliga und Closer-Kolumnistin bestens aufgehoben ist.“

Cathy Fischer wird regelmäßig in der Rahmenberichterstattung der Bundesliga und der UEFA Champions League eingesetzt werden. Ihr erster Beitrag mit und über Wotan Wilke Möhring wird am 10. August ab 14.00 Uhr im Vorbericht der Samstagspiele gesendet.

Über Sky Deutschland:
Die Sky Deutschland AG ist mit über 3,4 Millionen Kunden das führende Abo-TV-Unternehmen in Deutschland und Österreich. Sky bietet Live-Sport, aktuelle Filme, preisgekrönte Serien, Kindersendungen und Dokumentationen. Sky Abonnenten können bis zu 69 Sender in einzigartiger HD-Qualität inklusive eines 3D-Senders sehen. Dank der Innovationen Sky Go und Sky Anytime ist das Programm auch unterwegs sowie auf Abruf zu empfangen.

Quelle: Sky

via Cathy Fischer wird Lifestyle-Reporterin bei Sky.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Aug 02 2013

Profilbild von holgi-w

Ein Muss für alle Sportfans: Sky Sport News HD jetzt auch als App

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

• Immer und überall up-to-date: Sky Sport News App startet heute in Deutschland und Österreich auf dem iPad, iPhone und iPod touch – weitere Plattformen folgen

• Die kostenlose App bietet die aktuellsten Nachrichten aus der Welt des Sports, Hintergrund-Stories, „Clip des Tages“ und das komplette Sky Sport News HD Datencenter

• Einfaches „In-App“ Upgrade ermöglicht Zugang zum 24/7 Sky Sport News HD Live-Stream – inklusive aller Tore der Bundesliga, des DFB Pokals, der UEFA Champions League und aller weiteren wichtigen Sportwettkämpfe unmittelbar nach Abpfiff – sowie eine umfangreiche Auswahl an kontinu-ierlich aktualisierten Sport-Videoclips

Unterföhring, 1. August 2013 – Sky startet ab sofort und pünktlich zum Bundesliga-Auftakt die Sky Sport News HD App. Mit der App des führenden Sportnachrichtensenders in Deutschland und Österreich, Sky Sport News HD, sind die Zuschauer immer und überall up-to-date – auch ohne klassisches Sky Abonnement.

Die Sky Sport News HD App bietet mit einer Kombination aus kostenlosen und kostenpflichtigen Inhalten Zugang zu allen Top-News aus der ganzen Welt des Sports – rund um die Uhr, sieben Tage die Woche. Sie verfügt über einen Video- und einen Audio-Livestream von Sky Sport News HD, Highlight-Clips, kurze Artikel und Alerts für brandaktuelle Neuigkeiten aus einer Vielzahl von Sportarten wie z.B. Fußball, Tennis, Formel 1, Golf, US-Sport, Volleyball, Wintersport und den Olympischen Spielen. Sämtliche Breaking News erhalten die Nutzer auf Wunsch auch ganz bequem als Push-Nachrichten. Das integrierte Sky Sport News HD Datencenter versorgt Sportfans mit umfangreichen und stets aktualisierten Hintergrundinformationen und Statistiken. Der Live-Planer garantiert, dass keine Sportereignisse auf Sky verpasst werden. Die Sky Sport News HD App kann im App Store für iPad, iPhone und iPod touch kostenlos heruntergeladen werden. Die Premium-Features (Sky Sport News HD Video- und Audio-Livestream sowie der Zugang zu der umfangreichen Auswahl an Sport-Clips) sind für monatlich € 4,49 erhältlich und monatlich kündbar.

Roman Steuer, Senderchef Sky Sport News HD: „Mit der brandneuen App können wir jedem Sportfan in Deutschland und Österreich einen Eindruck der erstklassigen Sportberichterstattung vermitteln, die so nur Sky bietet. Im Sky Sport News HD Livestream sind bereits unmittelbar nach Abpfiff alle Tore des aktuellen Bundesliga, DFB Pokal und UEFA Champions League Spieltags zu sehen. Mit umfassenden und aktuellsten Informationen aus erster Hand ist die Sky Sport News HD App ein absolutes Muss für alle Fußballfans und Sportbegeisterte.“

Über Sky Deutschland:
Die Sky Deutschland AG ist mit 3,4 Millionen Kunden das führende Abo-TV-Unternehmen in Deutschland und Österreich. Sky bietet über 70 Sender mit Live-Sport, aktuellen Filmen, preisgekrönten Serien, Kindersendungen und Dokumentationen. Sky Abonnenten können bis zu 69 Sender in einzigartiger HD-Qualität inklusive eines 3D-Senders sehen. Dank der Innovationen Sky Go und Sky Anytime ist das Programm auch unterwegs sowie auf Abruf zu empfangen.

Quelle: Sky

via Ein Muss für alle Sportfans: Sky Sport News HD jetzt auch als App.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Aug 02 2013

Profilbild von holgi-w

MEDIA BROADCAST schaltet ProSieben MAXX, SAT.1 Gold und Tele 5 in der DVB-T Region München auf

Abgelegt unter TV (nur DVB-T)

Bonn, 1. August 2013 – MEDIA BROADCAST, führender Betreiber von DVB-T Sendernetzen, bringt mit neuen TV-Sendern Abwechslung in das Programmbouquet der DVB-T Region München. So werden seit dem 1. August 2013 bereits die Sender SAT.1 Gold und Tele 5 über das digitale Antennenfernsehen ausgestrahlt. Zum 3. September 2013 erfolgt zudem die Aufschaltung von ProSieben MAXX. Die weitere Aufschaltung eines neuen Programms in den nächsten Wochen ist fest geplant. Hierzu befindet sich MEDIA BROADCAST in konkreten Gesprächen mit weiteren Senderanbietern.
Für den Ballungsraum München erfolgt die Ausstrahlung der neuen Programme über die Senderstandorte Olympiaturm und Wendelstein im Kanal 34 mit einer Strahlungsleistung von jeweils 100 kW. Mit der Aufschaltung weiten die Sender die Reichweite ihrer Programme deutlich aus. So beträgt die technische Reichweite in München beim Empfang mit der Dachantenne 4,5 Millionen Einwohner, mit der Außenantenne 2,8 Millionen Einwohner, per Zimmerantenne 1,6 Millionen Einwohner.

Jan Lange, Senior Vice President Sales & Marketing und Member of the Executive Management Board der MEDIA BROADCAST, erklärte zum Start der neuen Programme in München: „Wir freuen uns, die jüngst frei gewordenen DVB-T Kapazitäten in der Region München rasch und nahtlos wieder mit attraktivem Content zu belegen. Die Zuschauer in der Region München verfügen nach der Aufschaltung des vierten Programms in wenigen Wochen wieder über die gewohnte Vielfalt auf ihrem DVB-T Empfänger. Mit seiner enormen technischen Reichweite gehört München zu den zentralen DVB-T Regionen. Insofern freut es uns ganz besonders, dass wir unsere nationalen DVB-T Partner ProSieben und Tele 5 mit ihren Programmen auch an deren Firmensitz vollständig via DVB-T on Air bringen.“

DVB-T ist im Vergleich der einfachste und günstigste Weg zum Empfang digitaler TV-Programme ohne laufende Kosten bei geringem Installationsaufwand. Je nach Empfangsregion steht ein facettenreiches Relevant Set mit über 40 digitalen Fernsehsendern bereit. Neben Set Top Boxen oder DVB-T fähigen Flachbildschirmen sorgen immer mehr DVB-T Empfänger in Smartphones und Tablets für stetig wachsende Reichweite. Mit bundesweit 12 Prozent Empfangshaushalten bzw. 20 Prozent Nutzungshaushalten in den Ballungsräumen gehört DVB-T zu den erfolgreichsten TV-Übertragungswegen überhaupt. DVB-T bietet eine attraktive Alternative bzw. Ergänzung zu anderen Übertragungswegen und überzeugt insbesondere durch portable und mobile Empfangsmöglichkeiten. Mit der multithek von MEDIA BROADCAST steht auf diesem Empfangsweg erstmals auch ein neuartiges, auf dem HbbTV-Standard basierendes TV-Erlebnis bereit, das Fernsehen und Internet konsequent miteinander verknüpft.

Über MEDIA BROADCAST:
MEDIA BROADCAST ist Europas größter Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche. Im Kerngeschäft projektiert, errichtet und betreibt das Unternehmen national und weltweit multimediale Übertragungsplattformen für Fernsehen und Hörfunk, basierend auf modernen Sender-, Leitungs- und Satellitennetzwerken. Als Unternehmen der TDF Group betreut MEDIA BROADCAST rund 750 nationale und internationale Kunden: Öffentlich-rechtliche und private Broadcaster, TV- und Radioproduktionsgesellschaften, internationale Broadcaster und Netzbetreiber, Medienanstalten und die Kino-Branche. Das Portfolio umfasst nahezu alle Services der Prozesskette im Rundfunk, von der Produktion über das Content Management bis zur Aussendung. Informationen zu MEDIA BROADCAST unter www.media-broadcast.com, zum TDF-Konzern unter www.tdf.fr

Quelle: Holger Crump, Pressesprecher MEDIA BROADCAST, media-broadcast.com

via MEDIA BROADCAST schaltet ProSieben MAXX, SAT.1 Gold und Tele 5 in der DVB-T Region München auf.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Jul 31 2013

Profilbild von holgi-w

Der Wilde Westen in seiner dunkelsten Schattierung: Die außergewöhnliche HBO-Westernserie „Deadwood“

- Alle drei Staffeln der Westernserie auf Sky Atlantic HD
- Mit Timothy Olyphant („Justified“), Anna Gunn („Breaking Bad“) und Ian McShane („Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“)

Unterföhring, 24.07.2013 – Endlich wieder im TV: Die legendäre Westernserie „Deadwood“ mit Timothy Olyphant in der Hauptrolle. Alle drei Staffeln mit insgesamt 36 Episoden sind ab dem 30. Juli dienstags, um 21.00 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic HD zu sehen. Die Serie gewann zahlreiche Preise, darunter acht Primetime Emmy Awards und 2005 den Golden Globe für den Besten Hauptdarsteller Ian McShane.

Über „Deadwood“:
South Dakota, 1876: Einige Wochen nach dem Massaker bei Little Big Horn wagt der ehemalige Gesetzeshüter Seth Bullock (Timothy Olyphant) in der gesetzlosen Goldrauschstadt Deadwood einen Neuanfang. Mit seinem Partner Sol Star (John Hawkes) will er einen Eisenwarenladen eröffnen. Doch kaum ist er in dem stinkenden Loch angekommen, wird er erneut mit Kriminalität, Korruption und Prostitution konfrontiert. So hat der Saloon- und Bordellbesitzer Al Swearengen (Ian McShane), der in Deadwood das Sagen hat, jede Menge Dreck am Stecken. Bald zieht auch der legendäre Revolverheld Wild Bill Hickok (Keith Carradine) zusammen mit der unflätigen Calamity Jane (Robin Weigert) in die Stadt, was dort für große Aufregung sorgt. Doch dann macht die Nachricht die Runde, dass die benachbarten Indianer eine Siedlerfamilie brutal überfallen haben sollen.

In den Bergen von South Dakota, in einem Gebiet, das Präsident Grant den Indianern zugesprochen hat, wird reiches Goldvorkommen vermutet. In kürzester Zeit entsteht Deadwood, eine illegale Goldsuchersiedlung. Hier tummeln sich Abenteurer, Glücksrit-ter und Gesetzlose, ohne Richter, Sheriff oder Marshall herrscht das Recht des Stärkeren. Dieser Ort ist das historische Vorbild der Westernsaga „Deadwood“ mit der HBO im Jahr 2004 ein neues Zeitalter des Genres einläutete.

„Ich wollte immer eine Serie über eine Zeit machen, in der man die Entstehung von Recht und Gesetz betrachten kann“, sagt Autor und Ausführender Produzent David Milch („NYPD Blue“). „Was mich an Deadwood interessierte war, dass diese illegale Siedlung auf Indianer-Territorium völlig gesetzlos war.“ Die historische Stadt Deadwood war Sammelpunkt für Legenden wie Wild Bill Hickok und Calamity Jane. Die Serie ist jedoch keineswegs ein Dokudrama, sondern verbindet historische Persönlichkeiten und Ereignisse mit fiktionalen Geschichten. „Deadwood“ zeigt den Wilden Westen in seiner dunkelsten Schattierung. Die Brutalität der gesetzlosen Stadt schlägt sich auch in der rüden Sprache der Protagonisten wieder, was in den USA für Aufsehen bei Zuschauern und TV-Kritikern sorgte. Der von Walter Hill („Wild Bill“, „The Long Riders“, „Nur 48 Stunden“) inszenierte Pilotfilm zu „Deadwood“ erhielt 2004 einen Emmy für die beste Regie einer Dramaserie.

Facts:
Originaltitel: „Deadwood“, Westernsserie, 3 Staffeln, 36 Episoden à ca. 60 Min., Regie: u.a. Ed Bianchi, Daniel Minahan, Davis Guggenheim, Gregg Fienberg. Ausführende Produzenten: David Milch, Gregg Fienberg, Mark Tinker. Koproduzent: Steve Turner, Hi-ton Smith. Produzenten: Ted Mann, Elizabeth Sarnoff, Davis Guggenheim, Ed Bianchi. Drehbuchautor: David Milch. Darsteller: Timothy Olyphant, Ian McShane, Anna Gunn, Powers Boothe, Kim Dickens, Molly Parker, John Hawkes, Keith Carradine, Paula Mal-comson, Robin Weigert, Brad Dourif.
Ab 30.7., dienstags, 21.00 Uhr, auf Sky Atlantic HD (TV-Premiere).

Über Sky Atlantic HD:
Sky Atlantic HD – The Home of HBO – präsentiert die herausragenden Programme von HBO, dem erfolgreichsten US-Premiumsender. Neben den bei Kritikern und Zuschauern gleichermaßen beliebten Serien wie „Die Sopranos“, „Six Feet Under – Gestorben wird immer“ und „The Wire“ gibt es exklusive TV-Premieren der neuesten HBO-Produktionen wie „Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer“ und „Veep – Die Vizepräsidentin“ zu sehen sowie außergewöhnliche Produktionen wie „House of Cards“ und „Dexter“. Alle Serien sind sowohl in Deutsch als auch in englischer Originalfassung verfügbar. Darüber hinaus werden ausgewählte Inhalte plattformunabhängig und auf Abruf über Sky Anytime und Sky Go bereitgestellt und können somit völlig flexibel über den Sky+ HD-Receiver oder über Sky Go im Web, auf dem iPad, iPhone, iPod Touch oder der Xbox 360 abgerufen werden.

Weitere Informationen finden Sie zudem in der Online-Pressemappe auf www.info.sky.de/topserien, unter www.sky.de/deadwood, www.sky.de/SkyAtlanticHD, sowie auf der Facebookseite www.facebook.com/DeineSkySerien

Über Sky Deutschland:
Die Sky Deutschland AG ist mit über 3,4 Millionen Kunden das führende Abo-TV-Unternehmen in Deutschland und Österreich. Sky bietet über 70 Sender mit Live-Sport, aktuellen Filmen, preisgekrönten Serien, Kindersendungen und Dokumentationen. Sky Abonnenten können bis zu 66 Sender in einzigartiger HD-Qualität inklusive eines 3D-Senders sehen. Dank der Innovationen Sky Go und Sky Anytime ist das Programm auch unterwegs sowie auf Abruf zu empfangen.

Quelle: Sky

via Der Wilde Westen in seiner dunkelsten Schattierung: Die außergewöhnliche HBO-Westernserie „Deadwood“.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Jul 31 2013

Profilbild von holgi-w

Eurosport 2 HD startet am 1. August 2013 exklusiv bei Sky

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

• Eurosport 2 HD ist zu Beginn für alle Sky Satelliten- und Entertain-Kunden (IPTV), die das Fußball Bundesliga Paket oder das Sport Paket plus HD gebucht haben, freigeschaltet
• Botev Plovdiv – VfB Stuttgart am Donnerstag live und exklusiv
• Die neuen HD-Optionskanäle „Eurosport360HD“ erstmals und exklusiv in HD zu den US Open ab dem 26. August verfügbar

Unterföhring, 31. Juli 2013 – Am Donnerstag startet Eurosport 2 HD auf Sky. Der neue Sender ist wie auch Eurosport HD in Deutschland exklusiv mit Sky empfangbar.

Am Auftakttag überträgt Eurosport 2 HD das UEFA Europa League Qualifikationsspiel des VfB Stuttgart live und exklusiv. Um 19.30 Uhr treten die Schwaben bei Botev Plovdiv an und können beim Hinspiel in Bulgarien den Grundstein zur Teilnahme an der Gruppenphase legen.

Darüber hinaus kommen auf Eurosport 2 HD vor allem die Fans des Actionsports auf ihre Kosten, zum Beispiel bei der Dew Tour am 12. Oktober aus San Francisco und den Läufen der Motorrad-Superbike-WM. Für Fans der Team-Sportarten steht ab Oktober der Basketball Eurocup, Football-Events aus den USA sowie die FIFA U17-WM live und exklusiv auf dem Programm. Von den US Open wird Eurosport 2 HD vom 26. August bis 9. September täglich live berichten.

Zum Start ist Eurosport 2 HD zunächst für alle Sky Satelliten- und Entertain-Kunden (IPTV) empfangbar. Freigeschaltet ist der neue Sender für alle HD-Abonnenten des Fußball Bundesliga Pakets oder des Sport Pakets.

„Eurosport360HD“ erstmals am 26. August
Darüber hinaus haben Sky Kunden fortan die Möglichkeit, Live-Übertragungen von Großereignissen wie z.B. den Tennis-Grand-Slams in Flushing Meadows, Melbourne und Roland Garros und weitere Live-Übertragungen von parallel stattfindenden Sportereignissen auf mehreren zusätzlichen HD-Optionskanälen zu verfolgen. Bei diesen Events können die Zuschauer frei zwischen einzelnen Matches, Sportarten oder Disziplinen wählen. Die HD-Optionskanäle „Eurosport360HD“ sehen Sportfans in Deutschland exklusiv bei Sky.

Erstmals ist „Eurosport360 HD“ am 26. August zum Start der US Open zu sehen. Zusätzlich zu Eurosport HD und Eurosport 2 HD werden die zwei Wochen in Flushing Meadows auf den exklusiven HD-Optionskanälen live übertragen. Abhängig von der Anzahl der parallel stattfindenden Live-Sportübertragungen auf Sky können mit „Eurosport 360 HD“ temporär bis zu fünf HD-Optionskanäle zusätzlich zur Verfügung gestellt werden.

Sky exklusiver HD-Partner von Eurosport in Deutschland
Sky Deutschland und Eurosport hatten am 20. Juni die Ausweitung ihrer Zusammenarbeit bekannt gegeben. Wie bereits in den vergangenen Jahren ist Eurosport HD als Teil des Sky Welt Pakets in Deutschland für alle Sky Kunden empfangbar. Mit Eurosport HD, Eurosport 2 HD und „Eurosport360HD“ sehen Sky Kunden noch mehr Weltklasse-Sport live in HD als bisher, insgesamt über 5.000 Stunden pro Jahr. In Deutschland ist Sky der exklusive HD-Partner von Eurosport.

Über Sky Deutschland:
Die Sky Deutschland AG ist mit über 3,4 Millionen Kunden das führende Abo-TV-Unternehmen in Deutschland und Österreich. Sky bietet über 70 Sender mit Live-Sport, aktuellen Filmen, preisgekrönten Serien, Kindersendungen und Dokumentationen. Sky Abonnenten können bis zu 66 Sender in einzigartiger HD-Qualität inklusive eines 3D-Senders sehen. Dank der Innovationen Sky Go und Sky Anytime ist das Programm auch unterwegs sowie auf Abruf zu empfangen.

Über die Eurosport Gruppe:
Die Eurosport Gruppe ist die führende internationale Entertainment Plattform im Sport. Eurosport, Europas Sportsender Nr. 1, erreicht in 20 Sprachversionen 131 Mio. TV-Haushalte in 54 Ländern. Eurosport HD ist der HD Simulcast von Eurosport. Eurosport 2 ist in 18 Sprachversionen in 63 Mio. TV-Haushalten und 51 Ländern zu sehen. Eurosport 2 HD wurde im August 2009 gestartet und ist in Deutschland nur bei Sky zu empfangen. Eurosport Asien-Pazifik wird in 17 Ländern der Region ausgestrahlt und hat im September 2011 einen HD-Kanal gestartet. Eurosportnews bietet Sportnews weltweit an.

Quelle: Sky

via Eurosport 2 HD startet am 1. August 2013 exklusiv bei Sky.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Jul 31 2013

Profilbild von holgi-w

SPORT1 US HD ab 01.08.2013 bei Sky Deutschland: Die NFL, NBA und weitere US-Sport-Highlights live

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

• Zum Start bietet in Deutschland nur Sky den neuen Sender in HD an
• Sky erhält die exklusiven Multifeed-Rechte an SPORT1 US HD
• SPORT1 US HD ist für alle Satellitenkunden, die das Fußball Bundesliga Paket oder das Sport Paket plus HD gebucht haben, freigeschaltet

Unterföhring, 30. Juli 2013 – „Sports, Stars and Stripes“ – mit dem Start von SPORT1 US HD am 1. August 2013 sehen Sky Kunden in Zukunft Weltklasse-Sport aus den besten US-Ligen live und in HD. Anhänger des US-amerikanischen Sports kommen damit in den Genuss umfangreicher Live-Übertragungen aus der NFL, der NBA, NCAA Football, NCAA Basketball und der IndyCar Series.

SPORT1 US HD ist in Deutschland via Satellitenempfang zum Sendestart exklusiv mit Sky in HD empfangbar und für alle HD-Abonnenten, die das Fußball Bundesliga Paket oder das Sport Paket gebucht haben, in Deutschland und Österreich freigeschaltet.

Als besonderen Service für alle Fans des US-Sports hat sich Sky zudem die exklusiven Multifeed-Rechte an SPORT1 US HD gesichert, so dass Sky Kunden in Zukunft beispielsweise die Möglichkeit haben werden, zwischen parallel laufenden Spielen der NFL oder parallel stattfindenden Veranstaltungen in verschiedenen Sportarten frei zu wählen.

Elke Walthelm, Vice President Partner Channels bei Sky Deutschland: „Mit dem Launch von SPORT1 US HD hat der US-Sport auch in Zukunft einen festen Platz auf der Sky Plattform. Die NFL und die NBA zählen zu den erfolgreichsten und beliebtesten Sportligen weltweit. Wir freuen uns, der großen Fangemeinde in Deutschland und Österreich auch weiterhin umfangreiche Live-Highlights präsentieren zu können, dazu ausgewählte Highlights auf mehreren Feeds parallel. Ein einmaliges Angebot für unsere Abonnenten.“

Olaf Schröder, Chefredakteur und Programmchef von SPORT1: „Nach der Einführung von SPORT1+ führen wir mit SPORT1 US ein weiteres Pay-TV-Angebot unter der Multimedia-Dachmarke SPORT1 ein. Auch im deutschsprachigen Raum steht US-Sport bei vielen Fans hoch im Kurs – nicht zuletzt aufgrund der steigenden Zahl an einheimischen Athleten, die jenseits des Atlantiks mit großartigen Leistungen aufwarten. Dem Wunsch der zahlreichen US-Sport-Begeisterten nach einem breiten Angebot an hochklassigen nordamerikanischen Sportarten und Ligen wollen wir künftig mit SPORT1 US nachkommen. Wir freuen uns, unseren neuen Sender über Sky auch in HD präsentieren zu können.“

Die NFL, die NBA, College-Sport und die IndyCar Series live
Aus der NFL zeigt SPORT1 US HD jede Woche bis zu sieben Partien pro Spieltag, entweder live oder als Erstausstrahlung mit deutschem oder auch mit dem englischen Original-Kommentar. Die NFL Playoffs und der Anfang Februar stattfindende Super Bowl werden komplett live gezeigt. Auch Spiele der im August startenden NFL Preseason sowie aktuelle Magazine und Dokumentationen aus dem Portfolio von NFL Films sind auf SPORT1 US HD zu sehen.

Aus der NBA zeigt SPORT1 US HD sowohl in der Regular Season als auch in den Play-offs drei Begegnungen pro Woche live. Die NBA Finals werden komplett live übertragen.

Die Live-Übertragungen aus dem College Football beinhalten die Spiele der Regular Season ab August sowie der Bowl Season inklusive des Finals um die Meisterschaft im Januar. Freunde des College Basketball dürfen sich ab November auf Spiele der Regular Season sowie die Conference Tournaments und „March Madness“ freuen.

Hinzu kommen Live-Übertragungen der IndyCar Series. Die berühmte US-Motorsportserie umfasst in der laufenden Saison 19 Rennen. Zu den Highlights des Rennkalenders zählt das legendäre „Indianapolis 500“.

Serie A, Ligue 1, Campeonato Brasileiro: Noch mehr Spitzenfußball auf SPORT1+ HD
Neben dem Start von SPORT1 US HD dürfen sich Sky Abonnenten auf noch mehr eu-ropäischen Spitzenfußball auf SPORT1+ HD freuen, wo im Vorjahr noch die NFL und die NBA zu sehen waren. Auf SPORT1+ HD können Fußballfans ab sofort live verfolgen, wie sich die deutschen Nationalspieler Mario Gomez und Miroslav Klose in der italienischen Serie A sowie die Top-Transfers Radamel Falcao und Edinson Cavani in der französischen Ligue 1 schlagen. Außerdem zeigt SPORT1+ HD künftig auch Live-Spiele der brasilianischen Meisterschaft.

Quelle: Sky

via SPORT1 US HD ab 01.08.2013 bei Sky Deutschland: Die NFL, NBA und weitere US-Sport-Highlights live.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Jul 31 2013

Profilbild von holgi-w

Sky Deutschland und MGM Television erweitern Zusammenarbeit

Abgelegt unter Sky Deutschland (Pay-TV)

Sicherung von Filmrechten und exklusive Verbreitungsvereinbarung

• Langfristige Verlängerung des Output Deals mit MGM Television für exklusive Pay TV- und exklusive SVOD-Rechte für alle Verbreitungswege
• Output Deal umfasst unter anderem folgende Highlights: „Skyfall“, „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“, „Hänsel & Gretel: Hexenjäger“, „G.I. Joe: Die Abrechnung“ und die mit Spannung erwarteten Kinofilme „Carrie“ sowie „Der Hobbit: Smaugs Einöde“
• Langfristige Vereinbarung zur exklusiven Verbreitung des MGM HD Channels über Sky in Deutschland und Österreich

Unterföhring, 29.7.2013 – Sky Deutschland (Sky) und MGM Television (MGM) bauen ihre Zusammenarbeit erneut aus. Durch die mehrjährige Verlängerung des Output Deals präsentiert Sky auch in Zukunft die aktuellsten Kinoblockbuster von MGM. Sky sichert sich in diesem Rahmen die exklusiven Pay TV- und SVOD-Rechte für alle Verbreitungswege an erstklassigen MGM Filmhighlights. Daneben haben die beiden Unternehmen eine langfristige Vereinbarung zur exklusiven Verbreitung des MGM HD Channels über Sky in Deutschland und Österreich geschlossen. Die Verlautbarung wurde durch Gary Davey, Executive Vice President Programming bei Sky Deutschland und Chris Ottinger, President International Television Distribution und Acquisitions bei MGM getätigt.

Davey hierzu; „Sky ist die Nummer 1 im Filmbereich und durch den nun geschlossenen Output Deal stellen wir auch weiterhin sicher, dass Sky Kunden als Erste in den Genuss der hochkarätigen MGM Toptitel kommen werden. Der MGM HD Channel präsentiert zudem die größten MGM Klassiker in brillanter HD Qualität – ein echter Mehrwert für alle Filmfans.“
Ottinger fügt hinzu: „Es freut uns sehr, dass wir unsere Partnerschaft mit Sky Deutschland, unter der Führung von Gary Davey und seinem Team, durch den mehrjährigen Deal für unseren HD-Sender und die neuesten MGM Kinofilme weiter stärken können.“

Durch die Vereinbarung mit MGM Television kommen Sky Kunden in den Genuss von MGM Blockbustern wie „James Bond 007: Skyfall“ und „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“, die beide über eine Milliarde Dollar an den Kinokassen weltweit einspielten. „Skyfall“, der 23. James Bond Film und der kommerziell erfolgreichste Blockbuster des Jahres 2012 in Deutschland, feiert seine exklusive TV-Premiere in Deutschland und Österreich bereits im Herbst 2013 auf Sky Cinema HD und wird zudem zeitlich und räumlich flexibel über Sky Anytime und Sky Go abrufbar sein. „Skyfall“ wird von Albert R. Broccolis EON Productions, den Metro-Goldwyn-Mayer Studios und Sony Pictures Entertainment vertrieben, Produzenten sind Michael G. Wilson und Barbara Broccoli. „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“, wie auch alle anderen neuen Filme im Output, werden mindestens ein Jahr vor der Ausstrahlung im Free TV auf Sky gezeigt. Weitere Titel umfassen „Hänsel & Gretel: Hexenjäger“, „G.I. Joe: Die Abrechnung“ (mit Paramount Pictures), die mit Spannung erwartete Neuverfilmung von „Carrie“ (mit Sony Screen Gems) sowie den 2. Teil der Hobbit-Trilogie, „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (eine Produktion der New Line Cinema und MGM; weltweiter Kinovertrieb durch Warner Bros. Pictures, mit ausgewählten internationalen Territorien im Verleih von MGM).
Im Juni 2013 startete der MGM HD Channel exklusiv auf Sky in Deutschland und Österreich. Der Sender präsentiert große Klassiker aus der hochkarätigen MGM Filmbibliothek in brillanter HD-Qualität.

Über Sky Deutschland:
Die Sky Deutschland AG ist mit über 3,4 Millionen Kunden das führende Abo-TV-Unternehmen in Deutschland und Österreich. Sky bietet über 70 Sender mit Live-Sport, aktuellen Filmen, preisgekrönten Serien, Kindersendungen und Dokumentationen. Sky Abonnenten können bis zu 66 Sender in einzigartiger HD-Qualität inklusive eines 3D-Senders sehen. Dank der Innovationen Sky Go und Sky Anytime ist das Programm auch unterwegs sowie auf Abruf zu empfangen.

Über MGM Television:
Metro-Goldwyn-Mayer Inc. ist ein führendes Entertainment-Unternehmen, dessen Schwerpunkt auf der Produktion und dem Weltvertrieb von Film- und TV-Inhalten liegt. Das Unternehmen unterhält eines der weltweit umfangreichsten Film- und TV-Archive. Zusätzlich investiert MGM in US-amerikanische und internationale TV-Sender. Weitere Informationen finden Sie unter www.mgm.com.

Quelle: Sky

via Sky Deutschland und MGM Television erweitern Zusammenarbeit.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Jul 31 2013

Profilbild von holgi-w

Eutelsat 25B, 25,5 Grad Ost: Vorbereitungen für Start am 29. August 2013 laufen

Abgelegt unter TV (nur Sat)

Paris, Köln, 29. Juli 2013 — Der Satellit EUTELSAT 25B der Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) ist am europäischen Weltraumfahrtbahnhof in Französisch-Guayana eingetroffen. Die finalen Vorbereitungen für den Start am 29. August mit einer Ariane 5 Trägerrakete sind bereits angelaufen.

Der von Space Systems/Loral (SSL) gebaute Hochleistungssatellit soll eine Reihe von Aufgaben übernehmen und gehört den Unternehmen Eutelsat sowie Es’hailSat aus Qatar. Seine vorgesehen Orbitalposition ist 25,5° Ost. Dort verrichtet bereits der Satellit EUTELSAT 25C seinen Dienst und stellt beiden Betreibern flexible Ausleuchtzonen über dem Mittleren Osten, Nordafrika und Zentralasien für TV-, Telekommunikations- und Regierungsdienste in den Frequenzbändern Ku und Ka bereit.

Der Satellit basiert auf der äußerst zuverlässigen SSL 1300 Plattform und hat eine geplante Lebensdauer von mindestens 15 Jahren.

Der Start soll am 29. August in einem Zeitfenster von 20.30 UTC bis 21.20 UTC stattfinden. Weitere Informationen zum Ariane Flug VA215: www.arianespace.com. Fotos der Ankunft des Satelliten in Kourou finden sich auf Flickr.

Eutelsat Communications (www.eutelsat.com)
Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Die Gruppe ist ein führender Satellitenbetreiber mit wirtschaftlich nutzbaren Kapazitäten auf 30 Satelliten, die Europa, den Mittleren Osten, Afrika, signifikante Teile Nord- und Südamerikas und der Region Asien-Pazifik erreichen. Eutelsat übertrug zum 31. März 2013 mehr als 4.600 TV-Kanäle an über 200 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika, Die Satelliten der Gruppe stellen darüber hinaus fixe und mobile Telekommunikationsdienste, TV-Zuführdienste, Unternehmensnetze und Breitbanddienste für Internet Service Provider, das Transportwesen, maritime Anwendungen und aufstrebende Märkte bereit. Eutelsat Communications hat ihren Hauptsitz in Paris. Zusammen mit den Tochterunternehmen beschäftigt Eutelsat mehr als 780 Mitarbeiter in Vertrieb, Technik und Betrieb aus 30 Ländern. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com; www.eutelsat.de

Quelle: Vanessa O’Connor, eutelsat.fr

via Eutelsat 25B, 25,5 Grad Ost: Vorbereitungen für Start am 29. August 2013 laufen.

Use a Highlighter on this page

Keine Kommentare

Ältere Einträge »